Interviews

Bands und Musiker im Interview

Interviews mit interessanten Bands und Musikern aus den Bereichen Rock, Metal, Alternative und Hardcore – BurnYourEars bittet zum Gespräch.


Endseeker: Interview zum Album "Mount Carcass"

Anderthalb Jahre nach “The Harvest” hat die Hamburger Death-Metal-Band ENDSEEKER schon die nächste Scheibe fertig. Wir haben uns mit Shouter Lenny zum coronakonformen Spaziergang getroffen, um über die Entstehung von “Mount Carcass”, die digitale Releaseshow und Politik im Death Metal zu plaudern. 


Hämatom im Interview zu "Berlin – Ein akustischer Tanz auf dem Vulkan!"

HÄMATOM veröffentlichen am 2. April ihr erstes Akustikalbum, das sie im Stil der 1920er Jahre gestaltet haben. Wir haben mit Gitarrist Ost über die Idee, Produktion, Umsetzung und Resonanz dieses außergewöhnlichen Projekts gesprochen.


Slope im Interview zu "Street Heat"

Zum Release von SLOPEs erstem Longplayer "Street Heat" baten wir den sympathischen Gitarristen Philipp aka "Jizzy" zum Interview. Wir sprachen mit ihm über die Bandgeschichte und erfuhren die Hintergründe des ungewöhnlich vielschichtigen Sounds des Duisburger Hardcore-Quintetts.


Xanvala im Interview zur neuen Single "Janome"

Mit "Janome" hat die japanische Visual-Kei-Formation XANVALA Ende Januar ihre zweite Single veröffentlicht. Wir haben der Band einige Fragen dazu gestellt. 

Das Interview wurde auf Japanisch geführt und schließlich ins Deutsche übertragen. Die vollständige englische Übersetzung am Ende dieses Artikels wurde von Royal Stage angefertigt.


A Day To Remember im Interview: "Diese Musik ist für uns"

A DAY TO REMEMBER-Fans brauchten einen langen Atem bis zum Release des mittlerweile achten Albums „You’re Welcome“. Bereits 2019 erschien die erste Single „Degenerates“, das Album wurde weiter nach hinten verschoben, und plötzlich sind schon zwei Jahre vergangen. Nun ist es endlich so weit und wir telefonierten mit Gitarrist Neil, der uns von den Schwierigkeiten während des Aufnahmeprozesses und von einem verrückten Abend in Mexiko erzählte.


Tvinna im Interview: "Unsere Sprache ist ein Geschenk, ein Wunder der Natur"

Passend zur Veröffentlichung des TVINNA Debüt-Albums "One In The Dark" haben sich Laura Fella und Fiona Rüggeberg Zeit genommen, um mit uns über Weiblichkeit, Sagen und das Miteinander der Band zu plaudern.


"Zu heavy für TikTok" – Blackout Problems im Interview

BLACKOUT PROBLEMS melden sich mit ihrem dritten Studioalbum „Dark“ zurück, auf dem sie sich musikalisch weiter experimentierfreudig und authentisch zeigen. Nüsse essend begrüßt mich Drummer Michael Dreilich auf Zoom, um mit mir darüber zu sprechen, wieviel DIY trotz Major-Deal noch in der Band steckt, was eine Fridays For Future unterstützende Band für umweltfreundliches Touren tun kann ... und was BLACKOUT PROBLEMS wirklich mit DEPECHE MODE zu tun haben.


Nul. im Interview: "Hätte nicht gedacht, jemals wieder auf der Bühne stehen zu können"

Mit "Tribrid Archive“ hat das Trio um Ex-D‘ESPAIRSRAY-Sänger Hizumi, DEFSPIRAL-Gitarrist Masato und ABINGDON BOYS SCHOOL-Mitglied Kishi Toshiyuki Mitte Januar sein erstes Album veröffentlicht. Wir hatten uns schon im Dezember mit Fronter Hizumi zusammengesetzt, um über das Konzept von NUL., das Songwriting und die Corona-Pandemie zu sprechen.


Amahiru: Sechs Fragen an Frédéric Leclercq

Mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum konnten AMAHIRU in unserem Review gehörig überraschen. Wir haben uns mit Bandgründer Frédéric Leclercq (KREATOR, SINSAENUM) zusammengesetzt und mit ihm über sein neues Projekt, das Songwriting und die Faszination japanischer Kultur gesprochen.


War On Women: Interview mit Sängerin Shawna Potter zu "Wonderful Hell"

Shawna Potter, die Sängerin der Hardcore-Punk-Band WAR ON WOMEN, hat es sich mit ihrem Hund Rosie vor der Webcam gemütlich gemacht. Während wir über Donald Trump, Kamala Harris, feministischen Aktivismus unter Corona-Bedingungen und das neue Album „Wonderful Hell“ plaudern, buhlt der junge Pitbull-Mix immer wieder um Aufmerksamkeit.

Seite 2 von 82