EXODUS: Drei Gitarren beim Graspop-Auftritt

Für ihren Auftritt beim Graspop Metal Meeting in Dessel, Belgien planen die Thrasher EXODUS etwas ganz Besonderes: Die Bay Area-Veteranen wollen die Zuschauer mit einer Triple Axe-Attack begeistern. Zum EXODUS-Tour-Lineup, bestehend aus Drummer Tom Hunting, Sänger Rob Dukes, Bassist Jack Gibson und Gitarrist Lee Altus, ist jüngst der ehemalige Gitarrist Rick Hunolt gestoßen, der für den eigentlichen Gitarristen Gary Holt einspringen wird. 


Holt ist selbst als Ersatz unterwegs und vertritt Jeff Hanneman bei SLAYER. Für den Gig beim GMM will Holt dann als dritter Gitarrist zusammen mit dem Rest seiner Band für eine spezielle Performance auf der Bühne stehen.