EYES SET TO KILL unterzeichnen Deal bei Century Media

Nachdem sie die letzten Jahre unabhängig und ohne Label unterwegs waren haben sich EYES SET TO KILL entschieden, sich wieder einem Independent Label anzuschließen und einen weltweiten Vertrag mit Century Media Records unterzeichnet.


Frontfrau Alexia Rodriguez erklärt:

„Die letzten beiden Jahre verbrachten wir im Wesentlichen damit ohne ein Label die Welt zu touren und uns zu der Band zu entwickeln, die wir heute sind. Heute freuen wir uns bekannt geben zu können, dass wir mit Century Media Records eine neue Familie und ein neues zu Hause gefunden haben. Wir sind gespannt und freuen uns schon sehr darauf was sie Zukunft bringen mag.
Wir haben dieses Jahr fast ausschließlich mit dem Schreiben neuer Songs und Europatourneen verbracht. Deshalb brennen wir geradezu darauf wieder in unserer Heimat, den USA, zu touren. Auf der "Show Your True Colors"-Tour werden wir diverse neue Songs spielen und sind gespannt auf die Reaktionen unserer Fans auf die neuen ESTK."

Das neue Album soll bereits im Frühjahr 2012 erscheinen und auch Don Robertson, CM-Labelmanager Nordamerika, freut sich:
Century Media sind seit Jahren Fans von EYES SET TO KILL, deshalb freuen wir uns ganz besonders darüber, dass EYES SET TO KILL wieder ein Label suchten und ihre Wahl auf uns fiel.

EYES SET TO KILL blicken bereits auf zahllose Tourneen zurück. 2012 tourten sie bereits zweimal in Europa, u.a. im Februar zusammen mit CALIBAN und WINDS OF PLAGUE auf der „Get Infected"-Tour.

Ab August befinden sich EYES SET TO KILL auf einer ausgedehnten Headliningtournee, der „Show Your True Colors"-Tour.