DEFTONES Bassist und Gründungsmitglied Chi Cheng verstorben

Chi Cheng, Gründungsmitglied und Bassist der DEFTONES, ist am Samstag den 13. April im Alter von 42 Jahren gestorben.
Vor gut vier Jahren musste ihm in Folge eines schweren Autounfalls ein Teil seines Gehirns operativ entfernt werden, woraufhin Cheng immer wieder ins Koma fiel und mit verschiedenen Spätfolgen zu kämpfen hatte.

In der Nacht von Freitag auf Samstag musste er erneut in die Notaufnahme eingewiesen werden, wo er schließlich an Herzversagen verstarb. R.I.P Chi.