KILLER BE KILLED - Neue "Supergroup" aus MASTODON, TDEP und MARS VOLTA

Max Cavalera, The Dillinger Escape Plans Greg Puciato, Mastodons Troy Sanders und ex-The Mars Voltas David Elitch haben eine neue Band gegründet. KILLER BE KILLED heißt das neue Baby, steht bei Nuclear Blast unter Vertrag und wird das erste Album 2014 veröffentlichen.

„Es ist eine Mischung aus SABBATH-lastigem Doom, vermengt mit etwas Thrash, Hardcore und Punk”, erklärt Puciato. “Es ist ein sehr spezielles Projekt. Absolut einzigartig und mit sehr viel Potential“, stimmt Cavalera zu. “Das Album ist eine Mischung aus harten, schnellen und melodischen Songs.” Sanders beschreibt die Band scherzhaft als „eine perfekte Mischung aus einer Legende, einem Freak, einem Monster und einem Wookie.“ Na denn, wir sind gespannt!

Weitere Infos bei Nuclear Blast