Ex-ALICE COOPER Gitarrist Dick Wagner ist verstorben

Gitarrist Dick Wagner, der u.a. maßgeblich am Songwriting zum ALICE COOPER-Album "Welcome To My Nightmare" beteiligt war, ist gestern (Mittwoch, 30. Juli) im Alter von 74 Jahren verstorben.
Wagner verbrachte die letzten zwei Wochen im Scottsdale Healthcare Shea Medical Center in Arizona, wo er sich nach einem Eingriff am Herzen auf der Intensivstation befand. ALICE COOPER kommentiert:

Dick Wagner Foto"Obwohl wir alle wissen, dass es unvermeidlich ist, erwartet niemand von uns, einen engen Freund und Arbeitskollegen zu verlieren.
Dick und ich haben viel zusammen gelacht, während wir Hit-Alben geschrieben haben. Er war enzigartig und er ist nicht zu ersetzen. Seine Art, Songs zu schreiben, sieht man heute nicht mehr oft und es gibt wenige Menschen, mit denen ich so gerne gearbeitet habe wie mit Dick Wagner.
Viel meines Erfolgs und meiner Solo-Karriere verdanke ich der gemeinsamen Arbeit mit Dick Wagner - nicht nur auf der Bühne, sondern auch im Studio. Ein paar meiner erfolgreichsten Singles sind Balladen, die ich mit Dick geschrieben habe. Dick hat das meiste von 'Weclome To My Nightmare' geschrieben. Die Art, wie wir beim Songwriting harmoniert haben, war schlicht magisch. Er hat stets den richtigen Akkord für das gefunden, was ich gemacht habe.
Ich glaube, wir meinen immer, dass unsere Freunde genauso lange hier sein werden wie wir und von Dicks Tod zu hören kommt daher als ein enormer Schock und ein großer Verlust für micht, den Rock 'n' Roll und vor allem seine Familie."