SUMMER BREEZE OPEN AIR 2016: Ein ganzer Schwung neuer Bands im Billing

Seit jeher öffnet man am 1. Dezember eines jeden Jahres das erste Türchen des Adventskalenders. Ab besagtem Datum erwarten euch demnach auf www.summer-breeze.de, gemäß unserer seit Jahren lieb gewonnenen Tradition, täglich eine oder mehrere brandheiße Bandbestätigungen für das SUMMER BREEZE Open Air 2016.



Neu bestätigt sind:

EISBRECHER: Schiffe, die man Eisbrecher nennt, hinterlassen Fahrrinnen, damit andere Schiffe die Möglichkeit haben, über gefrorene Gewässer zu gelangen. Die Band, die man EISBRECHER nennt, die hat euch schon längst aufgetaut. Wenn es eine Band gibt, die harte Riffs mit Elektroklängen zu einer durchschlagenden Symbiose verbindet, dann sind das wohl Alexx Wesselsky und seine Jungs.

DEEZ NUTS: Das wohl groovigste Hardcore-Brett aus Australien nennt sich DEEZ NUTS. JJ Peters fegt auf der Bühne von links nach rechts, von vorne nach hinten und spart nicht mit Ansagen, die vom Publikum das Gleiche abverlangen. Hardcore mit einer riesigen Portion Party.

OMNIUM GATHERUM: Man kann OMNIUM GATHERUM schon mal Melodie-Könige nennen. Diese Bestätigung bringt uns Melodic Death Metal aus Finnland zum SUMMER BREEZE OPEN AIR - und zwar die Melodic Death Metal-Speerspitze. Die sanften, gefühlvollen Melodien verschmelzen mit den Growls von Sänger Jukka Pelkonen zu einer Gänsehaut-Mischung, der Oberhammer.

LORD OF THE LOST: Düster wird es werden mit LORD OF THE LOST! Der vielfältige Sound der Jungs aus St. Pauli lässt sich als eine mitreißende Mischung aus Dark Rock, Goth und dem spürbaren Drang zur Perfektion beschreiben. Mal mit Synthies, mal mit Akustikgitarren - immer mit Gefühl und mit gewaltigen Worten, so stürmten LORD OF THE LOST gen Platz 1 in der schwarzen Szene.

DYING FETUS: Pflichttermin für das Nackentraining! Das amerikanische Knüppelkommando DYING FETUS hat sich durch Kontinuität und Qualität mehr als nur einen großen Namen erspielt. DYING FETUS liefern auch immer wieder auf´s Neue einen Katalog an Beweisen, warum sie zu einer der besten Death Metal - Livebands überhaupt gehören.

Alle bisher bestätigten Bands für 2016:
AT THE GATES
BLUES PILLS
CATTLE DECAPITATION
DEEZ NUTS
DYING FETUS
EISBRECHER
ENTOMBED A.D.
EQUILIBRIUM
EXODUS
FEUERSCHWANZ
IRON REAGAN
KÄRBHOLZ
KORPIKLAANI
LORD OF THE LOST
MY DYING BRIDE
OHRENFEINDT
OMNIUM GATHERUM
PARKWAY DRIVE
PRIMORDIAL
SABATON
STEEL PANTHER
SUBWAY TO SALLY
SWALLOW THE SUN
THE BLACK DAHLIA MURDER
THE WORD ALIVE