JUDAS PRIEST fassen Veröffentlichung des nächsten Albums für Anfang 2017 ins Auge

Laut JUDAS PRIEST-Frontmann Rob HALFORD plant das britische Metal-Flaggschiff sich in der näheren Zukunft ans Songwriting für ein neues Studio-Album zu machen.
Wenn alles glatt läuft soll eine Veröffentlichung schon Anfang 2017 ins Auge gefasst werden. Dies gab der Metal God in einem Interview mit FULL METAL JACKIE RADIO zu Protokoll:

"Wir werden schon bald mit den Schreib-Sessions beginnen. Und das ist toll! Ich kann es kaum erwarten, endlich mit dem Songwriting anzufangen. Das ist also der nächste Schritt, wir schreiben richtig gutes, solides PRIEST-Material fertig, und dann kommen Scott Travis (dr.) und Ian Hill (b.) dazu, wir jammen und bauen die Songs zusammen. Wie immer gilt: Es ist fertig, wenn es fertig ist, aber wir haben während der letzten Tour schon eine riesige Menge an Material zusammengetragen. Ich bin also zuversichtlich, dass wir zwar vermutlich nicht mehr Ende des Jahres, aber definitiv
Anfang nächsten Jahres etwas fertig haben werden."