Letzte Bands für das Ruhrpott Metal Meeting 2017 bestätigt

Das RUHRPOTT METAL MEETING, das bereits zum dritten Mal – vom 8. bis 9. Dezember – stattfinden wird, hat die letzen Bands des diesjährigen Line-Ups bekannt gegeben.

Zwei Tage lang wird die Oberhausener Turbinenhalle dann wieder zum Schauplatz des größten Indoor-Metal-Festivals der Region. Und mit ORDEN OGAN und WOLFHEART wurden jetzt die letzten Bands bekannt gegeben.
Weiterhin bestätigt sind ANNIHILATOR, DEATH ANGEL, SAVAGE MESSIAH, OVERKILL, INSOMNIUM, GLORYHAMMER, DORO und DESERTED FEAR.

MAX & IGOR CAVALERA kommen mit ihrem "Return To Roots Set", bei der die Cavalera-Familienbande das Klassiker-Album "Roots" in voller Länge auf die Bühne bringt, und die Bay Area Thrasher von TESTAMENT sind als Headliner angekündigt.

Flöz Stage

Neben namhaften Bands erwartet die Besucher auch in diesem Jahr wieder ein Metal-Markt, ein großer Indoor-Biergarten und auch wieder die „Flöz-Stage“. Dabei handelt es sich um eine zweite Bühne, auf der vor allem regionale Acts aus dem Pott ihre Sets zum Besten geben. Angekündigt sind WIZARD, ERAZOR, UNIVERSE, PHANTOM CORPORATION, DESPAIR und ONKEL TOM.

Line Up 2017

  • Testament
  • Max & Iggor Cavalera return to ROOTS
  • Doro Pesch
  • Overkill
  • Annihilator
  • Insomnium
  • Orden Ogan
  • Wolfheart
  • Gloryhammer
  • Death Angel
  • Deserted Fear
  • Savage Messiah
  • Onkel Tom
  • Despair
  • Phantom Corporation
  • Universe
  • Erazor
  • Wizard

Warm Up Parties

04.11.2017 - Florinsmarkt, Koblenz
10.11.2017 - Blackend, Dortmund
10.11.2017 - Vallhalla, Köln
24.11.2017 - Cafe Nord, Essen

 

Artikel dazu