MORBID ANGEL sagen Tour ab

Eigentlich wollten die Deathmetal Urgesteine MORBID ANGEL 2017 Europa besuchen. Auf diesem Kreuzzug wollten sie auch an sechs Terminen in Deutschland stoppen, um uns live ordentlich einzuheizen.

Laut Aussage der Band hat sich das allerdings jetzt erledigt. Die Band hat keine Reisegenehmigungen erhalten.

Lest hier das offizielle Statement:


" Aufgrund von Problemen mit den US Behörden was die Pässe betrifft sind wir leider gezwungen, die Tour komplett abzusagen“, heißt es in dem Statement des Managements. „Die Band bedauert dies sehr und möchte sich auf diesem Weg bei den Fans entschuldigen. Wir hoffen, die Tour 2018 nachholen zu können."