TERRORGRUPPE geben neue Tourtermine bekannt


Terrorgruppe kommen nächstes Jahr auf Abschiedstour

Die Deutsch-Punk-Truppe aus Berlin hat auf Grund der aktuellen Umstände ihre "Jenseits von Gut und Böse Tour 2020" verschieben müssen. Außerdem gaben sie bekannt, dass es ihre letzte Tour wird.

Unter dem neuen Namen „Tschüssikowski“ ist ihr Tournee jetzt für das nächste Jahr geplant.

TERRORGRUPPE kommentiert:

"Wie ihr wisst, ist die TERRORGRUPPE keine Band für halbe Sachen. Auf unseren Shows erwarten wir von euch ein gewisses Engagement: Ihr sollt schwitzen, hopsen, drängeln, pogen, johlen, grölen, zerren, schubsen und eure streng riechenden, jungen, nassen Körper aneinander reiben. Nur dann ist ein Konzert auch für uns akzeptabel und ein echtes TERRORGRUPPE-Event. Weil das gerade einfach nicht möglich ist, sehen wir uns leider gezwungen, unsere allerletzte Konzertreise um ein Jahr zu verschieben. Wir hoffen, dass es dann zu akzeptablen Bedingungen wieder klappt, bevor unsere kleine Band endgültig implodiert. Bis dahin haltet durch, bleibt gesund und glücklich und lasst euch nicht verrückt machen."