ROSE TATTOO-Gitarrist Mike Cocks verstorben

Der Homepage des australischen Urgesteins ROSE TATTOO können wir leider entnehmen, dass ihr Gitarrist Mike Cocks am heutigen Tag (22. Dezember 2009) den Kampf gegen den Krebs verloren hat. Im April 2009 hatte das Management der Band die Erkrankung ihres Gitarristen bekannt gegeben.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gilt seiner Familie, seinen Freunden, seinen Kollegen und natürlich auch den Fans der Band. Auf dass du Frieden findest, Mike, wo immer du auch bist.