RAGE AGAINST THE MACHINE schlagen Castingshow-Gewinner

RAGE AGAINST THE MACHINE haben mit ihrem 17 Jahre alten Hit "Killing In The Name" das Rennen um die "Weihnachtssingle" der UK-Charts gewonnen.

Der Überraschungserfolg des Klassikers, der es 1993 "nur" auf Platz 25 der britischen Charts gebracht hatte, ist auf eine Facebook-Kampagne zurückzuführen. Sie hatte zum Ziel, den Jahr für Jahr zu Weihnachten wiederkehrenden Nummer-1-Erfolg des jeweiligen Gewinners der britischen Casting-Show "The X-Factor" zu verhindern.

Der SPIEGEL berichtet hier über die Kampagne.