Jana

Gastautorin


Kompletter Stream des neuen Albums von THE RED JUMPSUIT APPARATUS


THE RED JUMPSUIT APPARATUS haben die kompletten elf Songs ihres neuen Albums "Lonely Road" als Streams auf ihre Myspace Seite (http://www.myspace.com/redjumpsuit) gestellt. Das neue Album wurde in Amerika von MTV und der Zeitschrift "Alternative Press" zu den am meisten erwarteten Alben in 2009 gewählt und erscheint dort am 03. Februar via Virgin.

RJA werden bis zu ihrem Auftritt in der Jimmy Kimmel Show am 11.02. in Amerika auf Tour sein und im April dann auch international. 

Neuer Drummer bei den LOSTPROPHETS


Nach dem Wechsel von Drummer Ilan Rubin zu den Nine Inch Nails Ende letzten Jahres haben die LOSTPROPHETS jetzt in Logineu "LP" Parsons von Yellowcard einen neuen Ersatz gefunden. Die Waliser werden in Kürze wieder ins Studio gehen, um ein neues Album aufzunehmen. Anschließend geht es dann für den Rest des Jahres auf Tour.

 

Neues von ISIS

Die Post-Hardcore Band ISIS werden ihr neues Album "Wavering Radiant" am 5. Mai über Ipecac Recordings in den USA veröffentlichen. Produzent der neuen Platte ist Joe Baressi (Tool, Queens Of The Stone Age).

Neuer Song von POISON THE WELL als Stream


POISON THE WELL haben ihre Aufnahmen zu ihrem neuen Studioalbum, welches im Mai über Ferret Music veröffentlicht wird, abgeschlossen. Als Produzent hat sich die Band aus Miami Steve Evetts (Every Time I Die, Kid Dynamite, Dillinger Escape Plan) mit ins Boot geholt. Um die Wartezeit auf das neue Werk zu verkürzen hat die Band jetzt Teil zwei ihrer 7inch Triologie "II/III" auf den Markt geschmissen.

Ab heute gibt es hiervon als kleine Kostprobe einen Stream des Songs "Bowie" auf ihrer Myspace Seite zu hören: www.myspace.com/poisonthewell.


Alle 3 Alben der 7-inch Serie enthalten unveröffentlichtes Material der Band und hat man alle 3 Teile zusammen, ergibt sich aus den Covern der Booklets sogar ein verstecktes Bild.

Live könnt Ihr Euch auch von POISON THE WELL überzeugen, denn sie kommen zusammen mit den 36 Crazyfists und Gwen Stancy auf ausgedehnte Deutschlandtour (siehe Tourdates).

 

SEETHER covern "Careless whisper"


Rechtzeitig zum Valentinstag veröffentlichen Seether ihre Version des Wham! Hits "Careless whisper". Zu kaufen gibt es den Song ab dem 03.02. bei itunes oder auch über amazon. Anbei ein kleines Werbevideo der Band:



Re-Release von CHIODOS


Bereits im September 2007 erschien das Album "Bone Palace Ballet" des Post-Hardcore Acts CHIODOS aus Michigan und schaffte es in Amerika sogar auf Platz 5 der Billboard Charts. Nun versuchen es die Jungs auch hierzulande und bringen passend zur Deutschland Tour (http://www.burnyourears.de/index.php/tourdaten/54-tourdaten/2733-chiodos--sonny-moore) im Februar eine Special Edition Ihres Erfolgsalbums raus, welches "Bone Palace Ballet: Grand Coda" heißen wird. Neben den ursprünglichen Tracks gibt es vier unveröffentlichte Songs, zwei Akkustikversionen sowie eine 30-minütige Bonus DVD. 

 

Neues Musikvideo von ALESANA

ALESANA haben ein neues Video zu "Seduction" abgedreht und veröffentlicht. Der Song stammt von ihrem aktuellen Album "Where Myth Fades to Legend" und zeigt die Band beim Highschool-Basketball. Anbei der Clip:


Neues Live Video von THURSDAY

Anbei das neue Video von THURSDAY in einer Live-Version. Der Song heißt "Friends in Armed Forces" und stammt vom neuen Album "Common Existence", welches am 13. Februar erscheint.


Produzentenwechsel bei AFI


Mitten während der Aufnahmen zu ihrem achten Longplayer tauschen AFI ihren Produzenten David Bottril gegen Joe McGrath (Green Day, Alkaline Trio, Morrissey), mit dem sie schon an "Sing the Sorrow" und Decemberunderground" gearbeitet haben, aus. Gründe für diesen Wechsel sind nicht bekannt - das bereits aufgenomme Material wird aber nicht komplett verworfen. Zu dem neuen Album meinte Sänger Davey Havok bisher lediglich, dass es keine Punkrocksongs wie in der Vergangenheit geben wird, sondern man solle sich auf "eine ruhige, eher akustische Sache, die zu einem großen Arena Rocksong anschwillt" einstellen.

 

Neues CHIODOS Video zu "The Undertaker's thirst for revenge is unquenchable"

Michigan's Post Hardcore Band CHIODOS hat ein neues Video zu "The Undertaker's thirst for revenge is unquenchable (The final battle)" von ihrem Album "Bone Palace Ballet: Grand Coda"veröffentlicht. Produzent war Darren Doane, der bereits Clips für Deftones, Blink 182 und Jimmy eat world gedreht hat. Anbei sein neuestes Werk.

Neuer Song von DROP DEAD, GORGEOUS

Seit Freitag dem 16.01.09 Mitternacht gibt es auf der MySpace-Seite von DROP DEAD, GORGEOUS einen neuen Song namens "Internet Killed the video star" vom kommenden Album "The Hot N' Heavy" zu hören. Wann genau das Album erscheinen wird, ist leider noch nicht bekannt.

 

 

 


AUGUST BURNS RED veröffentlichen EP

AUGUST BURNS RED werden am 24. Februar via Solid State eine EP namens "Lost Messengers: The Outtakes" veröffentlichen. Die EP wird B-Sides und Outtakes von "Messengers" enthalten.

Gitarrist JB Brubaker hierzu:
"Several of the songs on the EP were heavily considered for the record, but were cut last minute," [..] "and I think that fans will really appreciate these songs. It seems silly to me to record a bunch of quality songs and then never get them out there for people to hear, especially the diehard fans. That is why we decided to put this EP out."

Die Coverversion von "Carol Of The Bells" wird ebenfalls auf der EP zu finden sein.

"We were in Europe when we received word that 'Carol of the Bells' had been chosen for the trailer of The Spirit," so Brubaker. "We had never had anything like this happen before, and to hear one of our songs on a TV commercial while chilling at home watching a football game was completely surreal."

Zum Booklet fügt er an:
"I think the booklet for this EP is really awesome. We each handwrote explanations about each track. Some talk about why the songs didn't make the album, others explain the lyrics, etc. I think the handwritten notes give the EP more of a personal touch that the listener will be able to appreciate. It's something a little different for us, and I like that a lot."

Neue Bands für Hurricane & Southside Festival 2009

Für die Zwillingsfestivals Hurricane und Southside, die vom 19.-21. Juni 2009 stattfinden, gibt es wieder einige Neuzugänge zu vermelden. Aktuell haben Franz Ferdinand, Ben Harper and Relentless7, Katy Perry, Gogol Bordello, Blood Red Shoes und The Sounds ihre Teilnahme zugesagt.

Bisher bestätigt sind:

Die Ärzte
Ben Harper and Relentless7
Blood Red Shoes
Clueso
Culcha Candela
Disturbed
Fettes Brot
Franz Ferdinand
Get Well Soon
Gogol Bordello
Johnossi
Katy Perry
Kings Of Leon
The Sounds
The Wombats
Tomte


Ort:
Hurricane Festival, Eichenring Scheeßel
Southside Festival: Take-Off Park, Neuhausen ob Eck

Termin: 19.-21. Juni 2009

Frühbucher-Tickets: Die ermäßigten Festivaltickets für das Wochenende gibt es noch bis zum 31. Januar für 109,00 Euro inklusive Parken / Campen, Vorverkaufsgebühren und inklusive 5 Euro Müllpfand (zzgl. Versandkosten).

APOPTYGMA BERZERK - "Rocket Science" Album Pre-Listening online


Rechtzeitig zum Wochenende schießen APOPTYGMA BERZERK ihre neue Single "Apollo (Live On Your TV)" in die Umlaufbahn, sprich sie ist beim Händler online als auch offline erhältlich. Bevor Freitag, den 23.01.09 der Longplayer "Rocket Science" auf unserem Planeten landet, kann man ab jetzt bereits in das Album reinhören! Einfach auf www.mtv.de/apoptygma klicken und sich über die neuen Klänge aus der Feder von Stephan Groth und seiner Besatzung freuen. Passend hierzu gehen APOPTYGMA BERZERK im Februar auf große Tour.

 

 

 

Neues Video von RISE AGAINST 'Audience of One'

Einen neues Video bescheren uns Rise Against mit "Audience of One" aus ihrem Album "Appeal to Reason". In selbigem lässt Regisseur Brett Simon die Band in einer Miniarturwelt auf der Grünfläche vor dem Weißen Haus performen. In Kürze werden Rise Against auch live wieder auf deutschen Bühnen zu sehen sein - mit dabei sind Strike Anywhere und Rent to Kill.

Neues Material von GALLOWS


Das zweite Werk von Gallows steht an und wird "Grey Britain" heißen. Produzent des Nachfolgers von "Orchestra of Wolves" wird GGGarth Richardson (Biffy Clyro, Rise Against, Rage Against The Machine), als Gastmusiker hat sich die Band aus Watford Simon Neil von Biffy Clyro und die Cancer Bats ins Studio geholt. Einen kleinen Vorgeschmack auf das im April erscheinende Werk gibt es hier.

MORRISSEY - sein letztes Video?


Laut eingener Aussage fürchtet Morrissey um seine Ehre, falls er weiterhin im Musikbusiness tätig ist. In einem Interview mit dem Filter Magazine äußert er: "I don’t want to go on much longer, really. I think that would suggest a lack of imagination. A certain lack of dignity also. There has to reach a point where you’ve said enough, I think."
Vor seinem Rückzug aus der Branche versprüht MORRISSEY aber nochmals seinen Charme und beschert uns sein neues Werk "Years of Refusal" (VÖ 13.02.09). Die Vorabsingle heißt "I'm Throwing My Arms Around Paris" und erscheint bereits am 06.02.09. Anbei das Video:

 

 

Neues Video von ESCAPE THE FATE


ESCAPE THE FATE haben zu ihrem Song "Something" ein neues Video fertiggestellt. Zu sehen ist selbiges im Anhang oder auf mtvu.com. Der Track stammt vom zweiten Album "The Was Is Ours" der Band aus Las Vegas, bei der nun der ehemalige BLESSTHEFALL-Frontman Craig Mabbitt am Mikro steht. Der ehemalige Sänger Ronnie Radke musste die Band aufgrund einer Mordanklage und Drogenproblemen verlassen.



 

EVERYTIME I DIE schreiben neue Songs


EVERY TIME I DIE haben mit dem Schreibprozess für Ihr neues Album begonnen, welches über ihr neues Label Epitaph erscheinen wird. Frontmann Keith Buckley hierzu: