Alle Reviews in der Übersicht

Aktuelle Reviews

Hier schreiben wir unsere Meinung zu den Veröffentlichungen der letzten Zeit. Eine Empfehlung der Redaktion gibt's ab 8 Punkten, die entsprechenden Artikel sind in der Regel mit dem Hinweis "Tipp" versehen.


Eucharist – I Am The Void

Eucharist – I Am The Void
    Melodic Black Metal

    Label: Helter Skelter Productions / Regain Records
    VÖ: 25. März 2022

    Bewertung:7/10

EUCHARIST sind zurück, ein Vierteljahrhundert nach Veröffentlichung ihres letzten Lebenszeichens „Mirrorworlds“ (1997). Gleich vorweg: Wer eine nahtlose Fortsetzung der starken 90er Jahre (Melodic)-Death- Relikte erwartet, wird seinen Ohren kaum trauen. Denn der neue Longplayer „I Am The Void“ wildert gewaltig in Black-Metal-Gewässern und taucht in finstere Gefilde ab.


Samavayo - Pāyān Tipp

Samavayo - Pāyān
    Hard Rock, Stoner Rock, Psychedelic Rock

    Label: Noisolution
    VÖ: 25.03.2022

    Bewertung:9/10

22 Jahre sind eine enorm lange Zeit für eine Band, sich zu entwickeln, neu zu entdecken und sich auszuprobieren. Nun, nach mittlerweile auch schon neun Jahren als Trio in aktueller Besetzung, sind SAMAVAYO selbst überzeugt: Sie haben endlich ihren Sound gefunden.


Joe Satriani - The Elephants Of Mars Tipp

Joe Satriani - The Elephants Of Mars
    Instrumental

    Label: earMusic
    VÖ: 08.04.2022

    Bewertung:9/10

Instrumentalmusik will gelernt sein – insbesondere dann, wenn sie sich maßgeblich aus E-Gitarren-Virtuosität zusammensetzt. Schließlich sind nicht zuletzt Rock- und Metalgitarristen nicht gerade dafür bekannt, mit ihrem Spiel den feinen Grat zwischen Songdienlichkeit und technischem Anspruch zu treffen. Eine hervorzuhebende Ausnahme stellt seit jeher der amerikanische Gitarrist JOE SATRIANI dar, der mit seinem neuen Album "The Elephants Of Mars“ einmal mehr zeigen will, dass Gitarrenalben eben mehr sind als nur übersteuerte Fingerakrobatik.


Soul Glo - Diaspora Problems Tipp

Soul Glo - Diaspora Problems
    (Oldschool) Hardcore, Punk, Screamo, Hip-Hop, Crossover

    Label: Epitaph Records
    VÖ: 25.03.2022

    Bewertung:9/10

Auf ihrem neuen Studioalbum mischen SOUL GLO unter anderem Screamo, Oldschool Hardcore und Hip-Hop zu einem wuchtigen Gesamtwerk, das in Sachen Energie und Experimentierfreude neue Standards für das Genre setzt. Das Ergebnis glänzt durch musikalische Diversität, kann jedoch gleichzeitig durch seine größte Stärke – die Spielereien mit unterschiedlichen Stilen – selbst für alteingesessene Fans der genannten Genres herausfordernd sein.


Architects - For Those That Wish To Exist At Abbey Road

Architects - For Those That Wish To Exist At Abbey Road
    Metalcore mit Orchesterunterstützung

    Label: Epitaph Records
    VÖ: 25.03.2022

    Bewertung:7/10

Etwas zu kopieren ist meist die größtmögliche Form des Kompliments. Wer auch immer auf die Idee kam, Rock- bzw. Metalmusik mit Orchesterunterstützung aufzuführen, darf sich dementsprechend selbst auf die Schulter klopfen. Schließlich hat sich die eigentlich ganz originelle Idee wie ein Brandfeuer verbreitet und zählt inzwischen mehr oder weniger zum industriellen Standard.


Dark Funeral - We Are The Apocalypse

Dark Funeral - We Are The Apocalypse
    Black Metal

    Label: Century Media
    VÖ: 18.3.2022

    Bewertung:6/10

Sechs Jahre haben sich DARK FUNERAL Zeit gelassen mit Album Nummer sieben – “We Are The Apocalypse”. Genug Gelegenheit für Mastermind Lord Ahriman, einige seiner Signature-Melodien zu schreiben, ein nichtssagendes monochromes Artwork in Auftrag zu geben und die halbe Band zu ersetzen – alles wie immer bei den schwedischen Black Metallern, könnte man meinen.


Luzifer - Iron Shackles

Luzifer - Iron Shackles
    Heavy Metal

    Label: High Roller Records/Soulfood
    VÖ: 25.03.2022

    Bewertung:5/10

LUZIFER ist die bereits 2009 gegründete Nebenspielwiese der deutschen Underground-Thrasher VULTURE. Nach einer EP und einer Single folgt nun der Release des ersten vollständigen Albums "Iron Shackles".


Xanvala - Tsuki To Taiyō

Xanvala - Tsuki To Taiyō
    Rock

    Label: Paraguas Inc.
    VÖ: 23.02.2022

    Bewertung:7/10

Musik spielt wie auch andere kulturelle Güter mit Konventionen und bekannten Stilistiken, welche sich durch die verschiedenen Spielarten ziehen und beständig durch neue Ideen ergänzt und rekonfiguriert werden. Aus dieser Neuinterpretation des Altbekannten ziehen nicht zuletzt auch Richtungen wie der Rock oder der Metal ihren ganz eigenen Reiz. Doch wie steht es mit Alben und Bands, die sich nicht um frischen Wind, sondern nur um die Rekombination alter Versatzstücke bemühen? XANVALAs erstes Album "Tsuki to taiyō“ macht es vor.


Night Demon - Year Of The Demon Tipp

Night Demon - Year Of The Demon
    Heavy Metal!

    Label: Century Media
    VÖ: 25.03.2022

    Bewertung:9/10

Als NIGHT DEMON 2020 Corona-bedingt zur Tour-Pause gezwungen waren, nutzten sie die Zeit und ihre Kreativität, um eine Reihe von 7'' Singles auf den Markt zu bringen. Weil die Teile streng limitiert und so schnell ausverkauft waren, dass selbst Die-Hard-Maniacs leer ausgingen, veröffentlicht Century Media jetzt sämtliche Nummern auf der Compilation "Year Of The Demon".


Tyr – A Night at The Nordic House Tipp

Tyr  – A Night at The Nordic House
    Viking Metal

    Label: Metalblade Records
    VÖ: 18.03.2022

    Bewertung:9/10

Die Färöer-Inseln sind für viele wohl nicht der erste Ort, der einem einfällt, um ein Konzert zu besuchen. Nicht jedoch für die 800 TYR Fans aus aller Welt, die sich am 8. Februar 2020 im Nordic House im färöischen Tórshavn einfanden, um der Aufzeichnung TYRs ersten Livealbums zusammen mit dem Symphonieorchester der Färöer-Inseln beizuwohnen.


Isoscope - Ten Pieces Tipp

Isoscope - Ten Pieces
    Punk Rock, Indie Rock, Noise Rock, Metal

    Label: Noisolution
    VÖ: 04.03.2022

    Bewertung:8/10

Ein bisschen von allem, bitte! Mit ISOSCOPEs Debüt-Scheibe „Ten Pieces“ präsentiert uns das Berliner Quartett ein Sammelsurium von zehn Tracks verschiedenster Genres – selbstverständlich kunterbunt und wild.


Ghost - Impera Tipp

Ghost - Impera
    Rock

    Label: Loma Vista Recordings
    VÖ: 11.03.2022

    Bewertung:10/10

Über GHOST als bloße Musikgruppe zu sprechen, wird dem Reiz der Schweden nicht gerecht. Zwischen unzähligen Veröffentlichungen, extravaganten Bühnenshows und einer einzigartigen Promotion hat Tobias Forge sein Herzensprojekt zu einer Entertainment-Maschinerie allererster Güte entwickelt. Doch während die hohe Kunst des Marketings auch von anderen Rock-Acts wie SABATON und POWERWOLF beherrscht wird, verlieren GHOST das Wesentliche nie aus dem Blick: die Musik.


Marie Käferchen von Kai Lüftner und Wiebke Rauers Tipp

Marie Käferchen von Kai Lüftner und Wiebke Rauers
    Kinderbuch

    Label: NordSüd Verlag
    VÖ: 23.02.2022

    Bewertung:Empfehlung!

Das ist ja mal ein süßes Kinderbuch – für kleine Rocker:innen ab 4 Jahre –, und es erzählt bunt illustriert in reimenden Versen die Geschichte von Marie Käferchen. Ihr Herz schlägt für Rock ’n’ Roll, sie spielt auch selbst E-Gitarre, und dieses irgendwie Anderssein stößt bei den anderen Tieren im Wald nicht nur auf Gegenliebe. Doch es naht unerwartete Unterstützung und die Show geht erst so richtig los ...


Feaces Christ - Gimme Morgue!

Feaces Christ - Gimme Morgue!
    Death Metal/Punk

    Label: FDA
    VÖ: 11.3.2022

    Bewertung:7/10

FEACES CHRIST: Das sind drei Regensburger mit Vorliebe für Geschmacklosigkeiten. Nach dem Demo “Eat Shit And Die”, das FDA vor zwei Jahren neu veröffentlicht hat, beschenkt uns ebendieses Label nun mit dem ersten Album “Gimme Morgue!”. Seinem räudigen Stil zwischen Death Metal und Crustpunk bleibt das Trio treu.


Cult Of Luna - The Long Road North Tipp

Cult Of Luna - The Long Road North
    Post Rock

    Label: Metalblade
    VÖ: 11.02.2022

    Bewertung:9/10

Die Schweden CULT OF LUNA haben vor einigen Tagen ihr neues Werk „The Long Road North“ veröffentlicht. Dabei hat sich die Band einiges für ihr Album einfallen lassen, einige verschiedene limited Editions oder einen Hologramm-Filter bei Instagram.


Pist.On - Cold World (EP) Tipp

Pist.On - Cold World (EP)
    Dark gloomy Alternative Rock

    Label: Independent Release
    VÖ: 25.03.2022

    Bewertung:9/10

PIST.ON sind wieder da: Als hätte es 20 Jahre Pause nie gegeben, versprüht die EP „Cold World“ den Vibe alter Glanztaten – und auch ihren Signature-Sound haben die Vier aus Brooklyn in die Gegenwart gerettet!


Beth Hart - A Tribute To Led Zeppelin

Beth Hart - A Tribute To Led Zeppelin
    Hard Rock

    Label: Provogue / Mascot Label Group
    VÖ: 25.02.2022

    Bewertung:keine

Blues-Röhre und Grammy-Gewinnerin Beth Hart ist eingefleischter LED-ZEPPELIN-Fan. Weil man deren Songs ihrer Meinung nach nur richtig wütend intonieren kann, musste erst die Corona-Pandemie kommen. Die hat Hart zwischenzeitlich so angepisst, dass sie sich letztlich in der Lage gesehen hat, ein ganzes Album voller Tribute-Songs einzusingen.


D'Virgilio, Morse & Jennings - Troika

D'Virgilio, Morse & Jennings - Troika
    Entspannte, manchmal rockige Akustik-Nummern

    Label: InsideOut
    VÖ: 25.02.2022

    Bewertung:6/10

Wenn sich die Prog-Persönlichkeiten Nick D'Virgilio, Tausendsassa Neal Morse (beide ehemals bei SPOCK'S BEARD aktiv) und Ross Jennings (HAKEN) für ein Album zusammenschließen, kann das nur eines bedeuten: Mehrstimmige Gesangsharmonien in akustischen Feel-Good-Nummern. Äh, wie bitte?!


Marillion - An Hour Before It's Dark Tipp

Marillion - An Hour Before It's Dark
    Progressive Rock

    Label: earMusic
    VÖ: 04.03.2022

    Bewertung:9/10

Klimakrise, Pandemie und soziale Verwerfungen – das Zeitgeschehen der letzten Monate und Jahre bietet genug Stoff für gleich mehrere Hollywood-Verfilmungen. Und dann beginnt plötzlich ein Krieg in der Ukraine. Erschreckend, schockierend und doch irgendwie symptomatisch für die dritte Dekade des 21. Jahrhunderts. Angesichts dessen bekommt der Albumtitel des zwanzigsten MARILLION-Albums "An Hour Before It‘s Dark“ eine fast schon unheilverkündende Note. Und trotzdem macht sich nach dem Hören ein fast wohliges Gefühl der Hoffnung breit.


Armored Saint - Symbol Of Salvation Live (DVD+CD) Tipp

Armored Saint - Symbol Of Salvation Live (DVD+CD)
    Heavy Metal

    Label: Metal Blade Records
    VÖ: 22.10.2021

    Bewertung:8/10

Den 30. Geburtstag ihres Klassikers "Symbol Of Salvation" feiern die US-Metaller ARMORED SAINT mit einer arschtighten Live-Performance des kompletten Albums. Mit der schlicht "Symbol Of Salvation Live" betitelten Livescheibe können auch all diejenigen den Gig (nach)erleben, die nicht live und in Farbe dabei sein konnten.

Seite 3 von 536