Devlsy - Private Suite

Devlsy - Private Suite

Interessante Mischung, die hier aus Litauen reinflattert. DVLSY aus Vilnius mischen nach eigener Aussage Black Metal mit Shoegaze – kann man so stehen lassen. Letztlich kommt wohl das raus, was man Post Black Metal nennt.

Gerade der Opener zeigt, dass die vier Boys die Grenzen des Black Metal nicht achten wollen. Ein sehr entspannter Drumbeat untermauert sphärisches Gitarrengedöns und heiseren Krächzgesang, bevor es dann doch in Raserei mit Blasts und Double-Bass geht. Diese Verknüpfung verschiedenster Teile zieht sich durch das ganze zweite Album der Band.

DEVLSY mischen Black Metal mit Post Rock

DEVLSY bauen auf ihrem zweiten Album eine schöne Atmosphäre auf, die von hintergründig blubbernden Effekten und unvorhersehbaren Brüchen im Songwriting unterstützt wird. Neben Black Metal finden sich die sechs Songs auf „Private Suite“ immer wieder auch im Post Rock wieder.

"Private Suite" glänzt durch Abwechslung

Andere Bands dieses Misch-Genres haben eine intensivere Atmosphäre drauf, im Vergleich zu ALTAR OF PLAGUES oder DEAFHEAVEN bleiben DVELSY etwas blass. Dennoch ist „Private Suite“ ein gutes Album, das vor allem durch die Abwechslung im Songwriting stark ist.

Mehr Black Metal Reviews