Gogol Bordello - Seekers and Finders

Gogol Bordello - Seekers and Finders

GOGOL BORDELLO sind zurück! Die Gypsy-Punks aus den USA haben endlich wieder ein neues Album auf den Markt geworfen. „Seekers and Finders“ heißt die neue Scheibe, auf der Leadsänger Eugene Hütz und Konsorten ihre bewährte Mischung aus Roma-Folk und Punk Rock präsentieren.

Und das neue Album liefert ab: Schon nach den ersten Sekunden von „We did it all“ fühlt man sich als Fan der Band mit dem komischen Namen direkt heimisch. Hier stimmt einfach alles, von der quietschenden Violine bis zu dem Akkordeon, das im Hintergrund vor sich hindudelt. Der Einstieg ist auch gelungen, jedoch verliert das Album danach an Energie. Zwar sind noch ein paar Höhepunkte vorhanden, wie z.B. der eher besinnliche Titeltrack des Albums, in dem die Band Verstärkung von Singer-Songwriter Regina Spektor bekommt. Und auch die Singleauskopplung „Saboteur Blues“ überzeugt auf ganzer Linie. Jedoch vermisst man auf der Scheibe die krassen Powerballaden á la „Wonderlust King“ und „Immigraniada“, die man von der Band sonst gewohnt ist.

Vielleicht musste sich Eugene Hütz hier erst mal in seine neugewonnene Produzentenrolle hereinfinden und hatte so am Ende nicht die Zeit, um noch ein paar wirkliche Powersongs für die Scheibe zu schreiben. So oder so fühlt man sich beim letzten Track ein wenig enttäuscht. Ein neues „Trans-Continental Hustle“ ist die Scheibe nicht geworden, dafür schafft sie weiteres Material für alle, die vom Sound der Band nicht genug haben können. Aber nicht nur eingefleischte Fans dürfen sich auf die Live-Shows mit den neuen Songs freuen, denn GOGOL BORDELLO sind auch eine von den Bands, deren Qualitäten mit steigendem Publikumsandrang exponentiell zunehmen.

Tracklist:

  • Did It All
  • Walking on the Burning Coal
  • Break into Your Higher Self
  • Seekers and Finders
  • Familia Bonfireball
  • Clearvoyance
  • Saboteur Blues
  • Love Gangsters
  • If I Ever Get Home Before Dark
  • You Know Who We Are (Uprooted Funk)
  • Still That Way

Line-Up:

Boris Pelekh - Guitar, Back Vocals
Pedro Erazo - Vocals, Percussion, Charango, Marimba
Pasha Newmer - Accordion, Back Vocals
Ashley Tobias - Percussion, Back Vocals
Eugene Hütz- Lead Vocal, Acoustic Guitar, Keyboards, Percussion
Eliza Sun - Percussion, Back Vocals
Thomas Gobena - Bass, Back Vocals
Sergey Ryabtsev - Violin, Keyboards, Back Vocals
Alfredo Ortiz - Drums, Percussion, Back Vocals