Robben Ford - Pure Tipp

Robben Ford - Pure
    Blues Rock

    Label: earMusic
    VÖ: 27.08.2021
    Bewertung:keine

    Homepage


Was macht gute Musik aus? Ist es ihr technischer Anspruch, ihr Grad an Komplexität oder das ihr zugrundeliegende Konzept? Zu beantworten ist diese Frage kaum, zu unterschiedlich sind die Geschmäcker und Präferenzen der Hörer:innen. Und doch gibt es einen kleinsten gemeinsamen Nenner: Musik sollte nahbar und ehrlich sein, ihr Ursprung im besten Fall in den intimsten Momenten der jeweiligen Künstler:innen liegen. ROBBEN FORDs neues Solo-Album "Pure“ verspricht genau das.

Der für einen Grammy nominierte Gitarrist, dessen Ruf weiter über die Schnittstelle von Rock mit Blues und Jazz hinaus strahlt, hat sich auf seinem neuesten Werk auf seine Wurzeln zurückbesonnen. Mit der Gitarre in der Hand und ohne den üblichen Kollaborationsprozess im Studio hat der Amerikaner neun Stücke komponiert, welche erst in der finalen Phase der Aufnahmen mit anderen Künstler:innen in Berührung kamen. Mehr ROBBEN FORD als auf "Pure“ geht also nicht!

Zwischen Groove und Virtuosität

Herausgekommen ist ein Werk, welches sich nicht mit unnötigem Ballast wie komplizierter Gitarrenhals-Akrobatik aufhält. Stattdessen gibt sich FORD ganz dem Flow der Musik, dem Groove und seinen Wirrungen hin. Fast schon delikat führt der Gitarrist seine Hörer:innen durch die knapp 40 Minuten Virtuosität, in denen es nie um den Wow-Effekt, sondern stets um ganz viel Gefühl geht.

So ist "Pure“ ein zurückgelehntes, aber nie langweiliges Solo-Album der reinsten Form geworden. ROBBEN FORD sucht und findet sich selbst in den unscheinbaren und dafür umso beeindruckerenden Licks, während man sich als Hörer:in dem Groove kaum entziehen kann. In seinen größten Momenten lässt "Pure“ so Künstler und Publikum förmlich miteinander verschmelzen – ehrlich, intim und einfach wunderbar.

Tracklist

1. Pure (Prelude)
2. White Rock Beer... 8 cents
3. Balafon
4. Milam Palmo
5. Go
6. Blues For Lonnie Johnson
7. A Dragon’s Tail
8. Pure
9. If You Want Me To