Musik Blog

Review-Specials, Verlosungen und Rock'n'Roll Lifestyle

Im Redaktionsblog findest du Review-Specials und wir schreiben hier über Themen, die uns am Herzen liegen. Meistens geht's dabei um Musik oder das Musikbiz, wir streifen aber auch andere Bereiche der Popkultur. Zudem finden hier regelmäßig Verlosungen statt – ebenfalls ein guter Grund, öfter mal vorbeizuschauen.


Jahresrückblick des BurnYourEars-Teams: Das war 2019

2019 im Rückblick? Jede Menge Ups ’n Downs – musikalisch, aber vor allem auch politisch, gesellschaftlich … und wie immer zu dieser Jahreszeit zieht sich das Team des BurnYourEars in sein Kämmerchen zurück, jeder für sich, und bewertet das Jahr in der Retrospektive. Vor allem natürlich musikalisch, wobei das Wie und Was (wie immer bei uns) jedem selbst überlassen ist. Wir gemeinsam wünschen Euch jedenfalls das Beste für 2020 – und lesen uns auch im neuen Jahr wieder regelmäßig an dieser Stelle.


Im Studio mit ENDSEEKER: Listening-Session zum neuen Album "The Harvest"

Punktlandung: Gerade noch rechtzeitig haben ENDSEEKER das Mastering ihres neuen Albums bei der Plattenfirma in den Briefschlitz geworfen. Dementsprechend gelöst ist die Stimmung der Hamburger Death-Metal-Band, die sogar noch Zeit hatte, Chilli Con Carne für ihre Gäste zu kochen. ENDSEEKER haben in die Chameleon Studios geladen, für einen exklusiven ersten Eindruck ihres Zweitwerks „The Harvest“.


Die Enttäuschung von Westeros (Game Of Thrones, Staffel 8)

Etwas verspätet habe ich kürzlich die letzte Folge von "Game Of Thrones" gesehen. Und bin ... ja, was eigentlich? Geschockt? Versöhnt? Erleichtert? Deprimiert? Berührt? Beeindruckt? Ernüchtert? Ein bisschen was von allem, glaube ich. Hauptsächlich aber enttäuscht.


Kraftakrobatik mit ESKALATION – Mein verrücktes Hobby #5

In unserer Rubrik "Mein verrücktes Hobby" stellen wir Euch Künstler vor, die sich innerhalb – oder auch außerhalb – ihrer Band mit einer ungewöhnlichen Tätigkeit beliebt machen. Für die fünfte Ausgabe der Reihe haben die Punkrocker ESKALATION ihren Sänger und Gitarristen Franky ins Rennen geschickt, der es mit seiner Kraftakrobatik sogar bis in die RTL-Show "Supertalent" geschafft hat.


Dein Shirt für den Hirsch: Großer Erfolg der Einsende-Aktion von Jägermeister und EMP

ANZEIGE • Der Jägermeister Platzhirsch verabschiedet sich als hölzerne Entertainment-Bühne vom deutschen Festival-Geschehen. Dafür haben sich Jägermeister und EMP (Exclusive Merchandise Products) zusammengeschlossen und kreieren auf dem 30. Geburtstag des Wacken Open Air Festivals ein rekordverdächtiges und übergroßes Shirt für den Platzhirsch – das perfekte Abschiedsgeschenk für das Festival-Lieblingstier! Die Aktion hat schon während der ersten Runde mächtig Wellen geschlagen.


Gitarren-Effekte selbst bauen mit KIND KAPUTT – Mein verrücktes Hobby #4

In unserer Rubrik "Mein verrücktes Hobby" stellen wir Euch Künstler vor, die sich innerhalb – oder auch außerhalb – ihrer Band mit einer ungewöhnlichen Tätigkeit beliebt machen. Für die vierte Ausgabe der Reihe hat die Post-Hardcore-Band KIND KAPUTT ihren Gitarristen Conna ins Rennen geschickt, der in seiner Freizeit Gitarren-Effektpedale für sich und seine Kumpels baut.


Eisbaden mit STORYTELLER - Mein verrücktes Hobby #3

In unserer Rubrik "Mein verrücktes Hobby" stellen wir Euch Künstler vor, die sich auch außerhalb ihrer Band verhaltensauffällig zeigen. Die Pop-Punk-Band STORYTELLER schickt ihren Gitarristen Dave ins Rennen – der versucht nämlich, jeden Tag Eisbaden zu gehen und hat dazu einen interessanten Erfahrungsbericht geliefert, der deutlich mehr in die Tiefe geht, als man es zunächst erwarten würde ...


Das Vollplaybacktheater - "Sherlock Holmes und die Liga der außergewöhnlichen Detektive" / Alte Feuerwache Mannheim (Bericht)

"Wir übernehmen uns auf jeden Fall" lautet der Nachsatz zum aktuellen Theaterstück "Sherlock Holmes und die Liga der außergewöhnlichen Detektive", mit dem das Vollplaybacktheater in den nächsten Monaten quer durch die Republik tingeln wird. Übernommen hat die Theatergruppe sich ganz sicher nicht, soviel steht mal fest. Allerdings war offensichtlich, dass in dieses Stück so viel Arbeit und Liebe zu Details investiert wurde, wie nie zuvor. Ein Aufwand, der sich gelohnt hat. Wir waren in der Alten Feuerwache in Mannheim mit dabei und konnten schon eine Stunde vor Einlass die Warteschlange des Todes (Die drei Satzzeichen, Folge 25) beobachten.


Jahresrückblick 2018 des BurnYourEars Teams

2018 war ein klasse Jahr für uns: Die Redaktion hat geschätzten Zuwachs bekommen, wir sind als Team spürbar zusammengewachsen und auch, wenn wir vieles liegen lassen mussten, wozu wir eigentlich Lust gehabt hätten, so macht sich der neue Spirit doch auch in den Leserzahlen sehr positiv bemerkbar. Wie wir die zurückliegenden Monate persönlich und vor allem musikalisch erlebt haben, könnt Ihr in unserem traditionellen Jahresrückblick nachlesen. Viel Spaß dabei, alles Gute für Euch im neuen Jahr und bis bald an dieser Stelle!


Review Special: Hammerheart Records veröffentlicht NECROPHOBIC-Box „Satanic Prophecies“

Mit "Mark of the Necrogram" haben die schwedischen Black Deather von NECROPHOBIC dieses Jahr eine Granate veröffentlicht, die zum Besten gehört, was extremer Metal 2018 zu bieten hat. Allen, die die Band durch dieses Album neu- oder wiederentdeckt haben, bietet sich jetzt die Gelegenheit, die Plattensammlung um die Frühwerke der Skandinavier zu erweitern. Denn unter dem Namen "Satanic Prophecies" hat Hammerheart Records eine Box veröffentlicht, die neben Remasterings der ersten vier Alben im Digipak auch eine CD mit den ersten Demoaufnahmen der Band sowie der 1993 veröffentlichten EP "The Call" enthält. Wir haben eine Box bekommen und nochmal für Euch in die Scheiben reingehört.

Seite 2 von 17