Nana

Stile: Atmospheric Black Metal, Stoner Rock, Melodic Death Metal, Metal-/Deathcore, russischer Postpunk, Synth-Pop

Bands: Altin Gün, Agar Agar, Boy Harsher, Children of Bodom, Mars Red Sky, John Maus, Lorna Shore, Jonathan Hulten, Myrkur, Molchat Doma, Polyphia

E-Mail: nana@burnyourears.de


Sieben Zwerge, die headbangen – gibt es nicht? Gibt es doch! Auf dem neuen Album von XIPHEA „Once Upon A Time“ werden auf ziemlich geschickte Weise Märchen und Symphonic Metal miteinander verschmolzen – und das nennt man dann „Fairytale Metal“. Noch nie davon gehört? Ich auch nicht – bis ich dieses Album gehört habe, und Leute: es lohnt sich!

Sie standen schon einmal im Licht der Öffentlichkeit: AGONIZER – eine Heavy Metal Band mit Guinnessbuch-Eintrag. Doch können sie auch musikalisch mit ihrem neuesten Album „Visions Of The Blind“ die Aufmerksamkeit der Metalheads erlangen?

Als INSOMNIUM bei einer Probe zusammensaßen, draußen ein Sturm tobte und die Band an einem guten Wein nuckelte, während EDGE OF SANITYs Album „Crimson“ aus den Boxen tönte, überkam die Band eine geniale Idee: Wie wäre es, etwas zu produzieren, das sie noch niemals zuvor gemacht haben? Dies war die Geburtsstunde des siebten Albums „Winter’s Gate“, das sage und schreibe genau einen Track enthält, der dafür 40 Minuten lang geht.

Um ganz ehrlich zu sein – ich habe zuvor noch nie etwas von ELA gehört, wobei die Band schon eine ziemlich eindrucksvolle Bandgeschichte hinter sich hat. Seit 10 Jahren im Musikbusiness unterwegs, war ELA schon auf Tour mit den SCORPIONS, IN EXTREMO, DORO uvm. Die neue EP soll ELA von einer ganz neuen Seite zeigen.

Als Jugendliche der heutigen Zeit kenne ich die SCORPIONS von Papas alten Schallplatten. Ich erinnere mich noch ganz genau, als ich zum ersten Mal „Rock You Like A Hurricane“ gehört habe und hin und weg war. Deshalb habe ich mich so sehr auf die „Live In Munich 2012“ DVD gefreut, die morgen veröffentlicht wird.

Unglaublich, dass es schon drei Jahre her ist, als das letzte Album „VETO“ auf Platz 2 der deutschen Album Charts gelandet ist. Dementsprechend hatte ich hohe Erwartungen an das nagelneue Album „Wanderer“ von HEAVEN SHALL BURN, welches mittlerweile schon das achte Studioalbum des Thüringer Quintetts ist, und schon nach dem ersten Lied habe ich mich verliebt.

Das lange Warten (knapp zehn Jahre) hat endlich ein Ende! DISILLUSION ist zurück, und zwar mit der neuen Single „Alea“, die uns auf mehr hoffen lässt. Im November sind sie wieder live dabei mit fünf Terminen und diesem brandneuen Song.

Im August veröffentlichten die BLACK FOXXES aus Exeter, UK ihr neues Album „I’m Not Well“. Auf einen bestimmten Stil hat sich das Trio nicht festgelegt. Sie spielen einfach aus dem Bauch heraus und ohne große Schnörkel. Momentan befindet sich die Band auf ausverkaufter UK-Tour.

Wir Metalheads wissen ja, dass der Metal, trotz aller Vorurteile der Nichtkenner, zu den tolerantesten und freundlichsten Musikszenen überhaupt gehört. Dennoch ertappe ich mich und andere befreundete Metalheads immer wieder dabei, wie wir über andere Musikstile, wie z.B. den Mainstream, Pop und Rap ganz schön hart urteilen. Ist der Metal doch nicht so tolerant, wie man zu glauben scheint?
Seite 14 von 14