Artikelübersicht zu dredg

Die Herren der großartigen Runde DREDG haben die Vorabsingle "The Thought Of Losing You" für das am 29.April erscheinende Album gepostet. Macht euch HIER selbst ein Bild. Die Band selbst bezeichnet den Klang der neuen Platte als düsteren Rock-Pop. Bleiben wir gespannt.
Dredg haben über ihren Twitteraccount die Veröffentlichung ihres fünften Studioalbums "Chuckles And Mr. Squeezy" bekannt gegeben. Dies wird am 29.April 2011 erschreinen. Gavin und seine Kollegen beschreiben den Klang der neuen Scheibe als "[...] Dark Pop", was auch an der Zusammenarbeit mit Produzent Dan the Automator (Gorillaz, Kasabian, u.a.) liege.

Insgesamt erhalte das Album den dunklen Grundton ihrer Musik, durchlaufe aber eine Entwicklung zum Positiven, so Gavin. „Für [ihn sei] das eine neue Art Songs aufzunehmen. [...] Es [fühle] sich anders an und teilweise auch, als [wäre die Band] eine ganz neue [...]. [Gavins] Ziel war es aber auch mit der Band und Dan etwas zu erschaffen, was [sie] vorher noch nie getan [hätten].[...] Jetzt [wüssten sie], dass [sie] etwas Neues erschaffen [könnten] und, dass es eine Zukunft für die Band gibt.“ Na, das sollte die Fangemeinde ja vorfreudig stimmen.
Dienstag, 13 Oktober 2009 17:26

THE PARLOR MOB supporten DREDG

THE PARLOR MOB aus New Jersey (aktuelles Album: "And You Were A Crow) werden DREDG auf deren Tour durch Deutschland supporten. Hier die Tourdaten:
Donnerstag, 26 März 2009 00:00

Dredg - Köln / Gebäude 9



„Die Kombination von Visuellem und Sound macht das komplette DREDG-Erlebnis aus." Das sagt Sänger Gavin Hayes in der aktuellen Presseinfo. Gezeigt hat er es nicht an diesem Mittwoch Abend im ausverkauften Kölner Gebäude 9, die eigentlich viel zu klein für eine Band dieser Größe gewesen ist.


Zuletzt war es verdächtig ruhig um die Rock-Künstler Dredg geworden. Nach ausverkauften Tourneen und dem Erfolg der Alben „Catch Without Arms“ und „El Cielo“ bastelte eine der talentiertesten Bands Kaliforniens lange an ihrem Neuwerk. Nun wird das Quartett endlich aus dem Studio zurückkehren und für 2 exklusive Showcases in Deutschland gastieren, um seine Fans mit neuen Geniestreichen zu begeistern.
Mittwoch, 01 Oktober 2008 19:38

Area 4 2008 - Der Festivalbericht


 

area4_2008_logo

Das Area4 Festival 2008 ist vorüber und allerorts liest man, das Festival habe sich bereits nach seinem dritten Stattfinden etabliert. „Stimmt!“ können wir da nur sagen! Wir haben es ja geahnt und sind deshalb wieder zum Flugplatz Borkenberge gepilgert, wie noch etwa 15.000 weitere Rockfans.
Mittwoch, 07 Juni 2006 22:28

Dredg - Bochum / Zeche


Review
Samstag, 16 Juli 2005 16:39

Dredg - Catch Without Arms



Stil (Spielzeit): Alternative Rock (55:16)
Label/Vertrieb (VÖ): Interscope (27.06.05)
Bewertung: Besser geht es nicht! (10/10 Punkte)