Alternative Rock / Indie Reviews

Alternative Rock und Indie-Rock Rezensionen, Meinungen und Kritiken


The Pighounds - Phat Pig Phace Tipp

The Pighounds - Phat Pig Phace
    Alternative Rock, Grunge, Punk

    Label: Noisolution
    VÖ: 18.11.2022

    Bewertung:9/10

Ich erinnere mich noch sehr gut, wie ich letztes Jahr zum ersten Mal das THE PIGHOUNDS Album „Hilleboom“ gehört hatte und völlig hin und weg war. Um schon mal einiges vorweg zu nehmen – der Neuling „Phat Pig Phace“ ist mindestens genauso cool, wenn nicht sogar noch besser.


Garbage - Anthology (2CD) Tipp

Garbage - Anthology (2CD)
    Alternative Rock

    Label: Stunvolume / BMG
    VÖ: 28.10.2022

    Bewertung:keine

Wer Best-Of-Alben als seelenlose Kommerzprodukte verschreit, verkennt nicht selten, dass deren Zusammenstellung mehr Arbeit darstellt, als einem auf den ersten Blick gewahr wird. Best-Ofs wollen im Prinzip neuen Fans einen möglichst barrierefreien Zugang zu einem meist extensiven Backkatalog bieten und dabei die Essenz des:der Künstler:in erfassen. Doch wie mit einer Band umgehen, die sich seit jeher jeder Essenzialisierung entzogen hat? GARBAGEs erstes Best-Of-Album seit 15 Jahren macht es vor.


Soul Blind - Feel It All Around Tipp

Soul Blind - Feel It All Around
    Grunge

    Label: Other People Records
    VÖ: 11.11.2022

    Bewertung:9/10

Das Grunge-Quartett SOUL BLIND veröffentlicht mit "Feel It All Around" über Other People Records seinen ersten Longplayer. Ob das Full-Length-Format der Band zu neuen Höhen verhilft oder zu ihrem Absturz führt, zeigt sich in diesem Review.


Gebhardt - Geb Heart

Gebhardt - Geb Heart
    Alternative-/Indierock

    Label: Apollon Records
    VÖ: 23.09.2022

    Bewertung:3/10

Dass (Ex-)Musiker der norwegischen Rockband MOTORPSYCHO früher oder später auf eigenen Pfaden wandern und das eine oder andere Soloalbum raushauen, ist mittlerweile keine Neuigkeit. Auch der bis 2005 bei MOTORPSYCHO aktive Schlagzeuger Håkon Gebhardt tobt sich auf seiner Solo-Platte „Geb Heart“ kreativ aus – und scheitert leider gewaltig.


Hippie Trim - What Consumes Me Tipp

Hippie Trim - What Consumes Me
    Hardcore, Indie, Grunge, Shoegaze

    Label: Supervillain
    VÖ: 16.09.2022

    Bewertung:8/10

Mit "What Consumes Me" veröffentlichen HIPPIE TRIM ihr zweites Studioalbum und kombinieren erneut Elemente von Hardcore, Grunge, Shogaze und Indie zu einer gleichermaßen wuchtigen und atmosphärischen Mischung aus neu and alt, die sich seltsam nostalgisch und gleichermaßen komplett frisch anfühlt. Mehr zum Album der Truppe aus NRW erfahrt ihr in diesem Review.


Hong Faux - self Tipp

Hong Faux - self
    Alternative Rock mit Stoner-Sludge- und Grunge-Anleihen

    Label: Golden Robot Records
    VÖ: 26.08.2022

    Bewertung:9/10

Um die Wartezeit auf ihr nächstes Studioalbum zu verkürzen, haben HONG FAUX eine selbstbetitelte Compilation veröffentlicht, die remasterte und alternative Versionen sowie Raritäten aus der bisherigen Bandgeschichte beinhaltet.


Hollywood Undead - Hotel Kalifornia

Hollywood Undead - Hotel Kalifornia
    Rap Rock, Alternative Rock / Metal

    Label: Dove & Grenade Media/BMG
    VÖ: 12.08.2022

    Bewertung:7/10

Zwei Jahre nach der Veröffentlichung ihrer letzten Alben "New Empire, Vol.1 & Vol. 2" melden sich HOLLYWOOD UNDEAD mit ihrem achten Full-Length-Release "Hotel Kalifornia" zurück und versuchen, sich auf ihre Wurzeln zu besinnen – mit schwankendem Erfolg. Wo es passt und inwieweit die Rechnung nicht ganz aufgeht, erfahrt ihr in diesem Review.


Stand Still - In A Moment's Notice

Stand Still - In A Moment's Notice
    Pop-Punk, Alternative

    Label: DAZE // Triple B Records
    VÖ: 20.07.2022

    Bewertung:7/10

Auf ihrer zweiten EP "In A Moment's Notice" wenden sich STAND STILL etwas von ihren Hardcore-Einflüssen ab und bewegen sich weiter in Richtung Alternative, verlieren dabei jedoch nicht an Energie. Was die zweite Veröffentlichung der US-Band kann, erfahrt ihr in diesem Review.


Waste A Saint - Hypercarnivore

Waste A Saint - Hypercarnivore
    fuzzy Alternative Rock / Stoner

    Label: All Good Clean Records / The Orchard Digital Stickman Mailorder
    VÖ: 22.04.2022

    Bewertung:7/10

Dass aus dem Bereich Stoner Rock eine große Dichte an großartigen Bands in der norwegischen Stadt Trondheim zu finden ist, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr – und auch WASTE A SAINT darf man ruhigen Gewissens dazu zählen. Im Jahr 2015 von Alexander Skomakerstuen (Gitarre), Ole Nogva (Bass) und Bogey Stefansdottir (Gesang) gegründet, hat die Band schon einige Singles und eine EP zu verzeichnen. Nun haben sie sich endlich an ihr Debüt „Hypercarnivore“ gewagt.


The Gathering - Beautiful Distortion Tipp

The Gathering - Beautiful Distortion
    Trip Rock

    Label: Psychonaut
    VÖ: 29. April 2022

    Bewertung:8/10

Die längere Pause haben sie mit einem Live-Album und unveröffentlichten Sachen von früher gefüllt, jetzt, zehn Jahre nach “Disclosure”, gibt es wieder ein neues Studioalbum von THE GATHERING. “Beautiful Distortion” nimmt die Fäden von früher wieder auf – die von 2012 und auch die von 1999. 


Kamee Kazee - Antidote (EP) Tipp

Kamee Kazee - Antidote (EP)
    Alternative Rock

    Label: self released
    VÖ: 01.04.2022

    Bewertung:9/10

Kaum hatte die nun auf Eis gelegte Funk-Band JOEY VODOO ein Ende gefunden, wurde das neue Projekt KAMEE KAZEE der Leipziger Musiker geboren, das in den letzten fünf Monaten fünf verschiedene Singles veröffentlicht hat, die nun auf der neuen EP „Antidote“ zusammengetragen wurden. Diese beschäftigt sich inhaltlich mit weltlichen Fragen, Zerrissenheit und dem Innenleben der Band.


Anxious - Little Green House Tipp

Anxious - Little Green House
    Post-Hardcore, Pop-Punk, Emo

    Label: Run for Cover Records
    VÖ: 21.01.2022

    Bewertung:8/10

Mit ihrem ersten Album "Little Green House" setzen ANXIOUS den Grundstein für eine große Zukunft. Wer die Truppe kennt und auf eine Fortsetzung der Mischung aus Hardcore, Emo und Pop-Punk hofft, kann sich über das neue Album freuen, da dieses die bisherigen Veröffentlichungen der Band in Sachen Quantität und Qualität übertrifft. Gleichzeitig kommen hier aber auch Neueinsteiger:innen und Fans der oben genannten Genres auf ihre Kosten.


Garbage - beautifulgarbage (3CD)

Garbage - beautifulgarbage (3CD)
    Alternative Rock

    Label: Stunvolume / BMG
    VÖ: 05.11.2021

    Bewertung:keine

20 Jahre nach der Veröffentlichung von "beautifulgarbage“ haben GARBAGE ihrem wegweisenden Erfolgsalbum Ende 2021 eine verdiente Frischzellenkur verpasst. Remastert, digital aufpoliert und mit jeder Menge Bonusmaterial ausgestattet, steht das dritte Studioalbum der Band seitdem als 3CD-Boxset in den gut sortierten Verkaufsregalen. Gut so, schließlich hat das Werk der Briten auch zwei Jahrzehnte nach seiner Erstveröffentlichung nichts von seiner Relevanz eingebüßt.


Alien Fox - Blinded EP

Alien Fox - Blinded EP
    Alternative Rock

    Label: Unsigned
    VÖ: 2020

    Bewertung:keine

Vor ein paar Tagen habe ich eine Promo-EP in die Hand gedrückt bekommen, mit der Bitte, reinzuhören und so ... Habe ich getan, es handelt sich um die Band ALIEN FOX mit ihrer Demo-EP „Blinded“. ALIEN FOX ist ein klassisches Trio, bestehend aus Bass, singendem Gitarristen und einem im Background singenden Drummer. Das Trio stammt aus Warmsen in Niedersachsen und spielt handgemachte, warme Rockmusik – irgendwo zwischen den FOO FIGHTERS, WEEZER und THE KILLERS, sofern man die Songs so einfach in eine Schublade stecken will. Grunge trifft auf Hardrock trifft auf Highschool-Riffs, die auch mal an WHEATUS erinnern.


Andrea Van Cleef & Diego 'Deadman' Potron - Safari Station

Andrea Van Cleef & Diego 'Deadman' Potron - Safari Station
    Alternative Rock, Psychedelic Folk

    Label: Rivertale Production / Timezone Distribution
    VÖ: 22.10.2021

    Bewertung:6/10

Machen wir doch eine Reise zurück in die 70er Jahre. Da entstanden viele Alben noch ein klein wenig anders: Musiker:innen und Produzent:in schließen sich für eine gewisse Zeit zusammen im Studio ein und aus der Spontanität, Kreativität und Intensität der Zusammenarbeit wird – schwupps – ein neues Album geboren. ANDREA VAN CLEEF und DIEGO POTRON wollten in genau diesem intimen Stil ihr Album gemeinsam mit Produzent Don Antonio Gramentien aufnehmen und das Endergebnis ist „Safari Station“ – eine düstere Ode an vergangene Zeiten.


Biffy Clyro - The Myth of The Happily Ever After Tipp

Biffy Clyro - The Myth of The Happily Ever After
    Alternative Rock, Progressive Rock

    Label: 14th Floor / Warner
    VÖ: 22.10.2021

    Bewertung:9/10

Mit ihrem neunten Studioalbum "The Myth of The Happily Ever After" zeigen BIFFY CLYRO, dass ein Happy Ending durchaus kein Mythos sein muss. Auf dem neuen Album zeigt sich das Trio in Topform und bietet eine von Anfang bis Ende spannende Erfahrung. Gleichzeitig beweisen die Schotten, dass ein leicht poppigerer Sound nicht auf Kosten der Integrität gehen muss, sondern durchaus frischen Wind in die Segel bringen kann.


John - Nocturnal Manoeuvres

John - Nocturnal Manoeuvres
    Post-Punk

    Label: Brace Yourself Records
    VÖ: 8.10.2021

    Bewertung:6/10

Dass zwei Typen namens John ihre Band JOHN nennen, ist nachvollziehbar – auch wenn das wohl der lahmste Bandname der Welt ist. Zumal er der Power dieses Duos nicht gerecht wird.


The Joy Formidable - Into The Blue

The Joy Formidable - Into The Blue
    Indie, Progressive, Alternative Rock

    Label: Hassle Records / Cargo
    VÖ: 20.08.2021

    Bewertung:7/10

Mit ihrem neuen Album schaffen THE JOY FORMIDABLE eine Erfahrung, die für sich spricht. Dabei kombinieren sie die Stile ihrer letzten Alben zu einem neuen, tieferen Sound, der stellenweise jedoch etwas zu tief gehen könnte: Hier passiert fast schon zu viel. Doch genau dadurch bietet die Scheibe kurzweilige Unterhaltung.


Cam Cole – Crooked Hill Tipp

Cam Cole – Crooked Hill
    Alternative Rock / Blues / Grunge

    Label: New Age Records
    VÖ: 30.07.2021

    Bewertung:9/10

Das zweite Studio-Album der besten One-Man-Band weit und breit ist an den Start gegangen. Cam Cole, der Brite mit den musikalisch-spirituellen Wurzeln der ganzen Welt, haut ein 12-Track Album raus.


Against The Current – Fever EP Tipp

Against The Current – Fever EP
    Alternative Rock

    Label: Fueled By Ramen
    VÖ: 23.07.2021

    Bewertung:8/10

Lange haben AGAINST THE CURRENT auf sich warten lassen: 2018 erschien ihr letztes, zweites Album „Past Lives“, 2020 gab es mit ihrer Single „That Won’t Save Us“ dann endlich neue Musik der Band. Die Single war gleichzeitig Vorbote für ihre jetzt erschienene neue EP „Fever“.

Seite 1 von 31