Alle Reviews in der Übersicht

Aktuelle Reviews

Hier schreiben wir unsere Meinung zu den Veröffentlichungen der letzten Zeit. Eine Empfehlung der Redaktion gibt's ab 8 Punkten, die entsprechenden Artikel sind in der Regel mit dem Hinweis "Tipp" versehen.


Served Cold - The Filth We Consume Tipp

Served Cold - The Filth We Consume
    Deathcore

    Label: Eigenveröffentlichung
    VÖ: 11.07.2024

    Bewertung:8/10

Served Cold – die mögen keine Nazis. Das ist zwar eigentlich eine Selbstverständlichkeit, doch die fünf Jungs aus Weilheim im wunderschönen Oberland machen kein Geheimnis daraus, dass sie fragwürdigen Gestalten mit gewissem Gedankengut am liebsten die Köppe einschlagen wollen. Das funktioniert musikalisch nicht nur auf die traditionelle Weise mit den Mitteln des Punk, sondern auch erstaunlich überzeugend zu den Klängen astreinen Deathcores. 


Kryptos - Decimator

Kryptos - Decimator
    Heavy Metal

    Label: AFM Records
    VÖ: 05.07.2024

    Bewertung:7/10

KRYPTOS, die sich 1998 in Bangalore gründeten, gelten seit langem als eine der Speerspitzen der indischen Heavy Metal-Bewegung. Sie sind typische Vertreter der New Wave Of Traditional Heavy Metal, die den Ethos und Sound der 80er heraufbeschwört. Mit sechs gefeierten Alben im Gepäck haben sie sich inzwischen mit einigen der größten Namen des Metals die Bühnen geteilt, darunter IRON MAIDEN, TESTAMENT, KREATOR, EXODUS und viele mehr.


Rotting Christ - ΠΡΟ ΧΡΙΣΤΟU (Pro Xristou) Tipp

Rotting Christ - ΠΡΟ ΧΡΙΣΤΟU (Pro Xristou)
    Melodic Black Metal/Gothic Metal

    Label: Season of Mist
    VÖ: 24.05.2024

    Bewertung:10/10

Seit „The Heretics“ sind fünf Jahre vergangen. Nun sind ROTTING CHRIST mit ihrem neusten Streich „Pro Xristou“ (übersetzt: vor Christus) zurück und bringen neben einer gehörigen Portion düsterer Atmosphäre die Geschichten der letzten Pagan-Könige mit. So nehmen die vier Griechen ihre Hörer:innen thematisch mit auf eine epische Reise nordwärts ins alte Rom, Irland und Skandinavien.


Nothing More - Carnal Tipp

Nothing More - Carnal
    Alternative Metal

    Label: Better Noise Music
    VÖ: 28.06.2024

    Bewertung:9/10

NOTHING MORE haben wieder zugeschlagen. In den nächsten Tagen bis Wochen bin ich daher nur schwer per Türklingel zu erreichen, sorry.


Within Temptation - Worlds Collide Tour - Live In Amsterdam

Within Temptation - Worlds Collide Tour - Live In Amsterdam
    Symphonic Metal

    Label: Music on CD/H'Art
    VÖ: 21.06.2024

    Bewertung:keine

Als WITHIN TEMPTATION im November 2022 an zwei aufeinanderfolgenden Abenden erstmals in ihrer Karriere im Amsterdamer Ziggo Dome gastierten, waren beide Heimspiele der niederländischen Symphonic-Metal-Truppe mit 30.000 Anwesenden restlos ausverkauft. Kein Wunder, waren auf der "Worlds Collide Tour" doch auch die US-Stars EVANESCENCE mit von der Partie.


Daily Thompson - Chuparosa Tipp

Daily Thompson - Chuparosa
    Alternative Rock, Grunge

    Label: Noisolution / Edel Distribution
    VÖ: 17.05.2024

    Bewertung:10/10

Eine Band, die mich schon seit vier Jahren begleitet, ist DAILY THOMPSON. Damals konnten sie mich bereits mit ihrer Platte über die kosmische Zigarre „Oumuamua“ begeistern – jetzt sind sie zurück mit „Chuparosa“, das zwar immer noch klingt wie die gleiche Band, nur irgendwie sehr anders.


Pryne - Gargantuan Tipp

Pryne - Gargantuan
    Progressive Sludge Metal

    Label: StoneFree Records
    VÖ: 12.04.2024

    Bewertung:9/10

Hier rollt etwas Gigantisches auf uns zu: PRYNE aus dem österreichischen Wien und Graz knüppeln uns was das Zeug hält ordentlich auf die Ohren. „Gargantuan“ schimpft sich das erste Studioalbum und hält auch, was es verspricht.


Mars Red Sky - Dawn Of The Dusk

Mars Red Sky - Dawn Of The Dusk
    Heavy Rock, Stoner Rock

    Label: Mrs Red Sound & Vicious Circle
    VÖ: 08.12.2023

    Bewertung:7/10

Die Veröffentlichung ist zwar schon ein Weilchen her, doch MARS RED SKY sind aktuell auf Tour, daher mussten wir selbstverständlich in die aktuelle Platte „Dawn Of The Dusk“ der französischen Underground-Stoner-Pioniere reinhören.


Evergrey – Theories Of Emptiness Tipp

Evergrey – Theories Of Emptiness
    Progressive Metal

    Label: Napalm Records
    VÖ: 7. Juni 2024

    Bewertung:10/10

Gothenburg’s finest export of darkness. EVERGREY schlagen mit ihrem 14. Studioalbum, das am 7. Juni 2024 über Napalm Records erscheint, ein weiteres "dunkles" Kapitel in der Bandgeschichte auf. Erneut beginnt mit den Poeten des Metal um Bandgründer, Sänger und Gitarrist Tom S. Englund eine Reise durch progressive Schwere und tiefe Melancholie, die sie wie kaum eine andere Band so konsequent und unverkennbar zu verknüpfen weiß.


Bring Me The Horizon - POST HUMAN: NeX GEn Tipp

Bring Me The Horizon - POST HUMAN: NeX GEn
    Industrial-Futuristic-Emo-Astronomic-HipHop-Electro-Core

    Label: Sony/RCA
    VÖ: 24.05.2024

    Bewertung:10/10

Die fünf Herren von BRING ME THE HORIZON haben mal wieder ein Studio betreten. Das Resultat ist ein kreativer Meilenstein. Ein kunterbuntes Potpurri, in dem alle stilistischen Fäden der vergangenen Jahre zusammenlaufen. Ist das Kunst? Ja! Kann das weg? Um Himmels Willen, nein!


AYREON - 01011001 - Live Beneath The Waves (2CD+DVD)

AYREON - 01011001 - Live Beneath The Waves (2CD+DVD)
    Progressive Metal

    Label: InsideOut Music
    VÖ: 17.05.2024

    Bewertung:keine

Arjen Lucassen macht keine halben Sachen. Nach dem Best-Of-Programm "Ayreon Universe" (2017) und "Electric Castle Live And Other Tales" (2019) stand an einem Wochenende im September 2023 das komplette "01011001"-Album im Fokus einer Konzertreihe. Wie die AYREON-Gigs zuvor, fanden die fünf Auftritte innerhalb von drei Tagen (!) im 013 Poppodium im niederländischen Tilburg statt. Wie zuvor waren alle Dates restlos ausverkauft - dank Fans aus der ganzen Welt. Wie zuvor kann man Joost van den Broek gar nicht genug dafür danken, den hühnenhaften Songwriter, Sänger und Gitarristen davon überzeugt zu haben, dass AYREON auf die Bühne gehören.


Atena - Live From Parkteatret

Atena - Live From Parkteatret
    Metalcore, Synthcore

    Label: Indierecordings
    VÖ: 16.05.2024

    Bewertung:6/10

Die vier Herren von ATENA haben am 30. September vergangenen Jahres ihr mittlerweile drittes Album herausgebracht und am selben Abend in ihrer Heimatstadt Oslo ein Release-Konzert zum Besten gegeben, das von der Band selbst für so gut befunden wurde, dass man den Live-Mitschnitt nun als eigenes Live-Album herausbringt.


Borknagar - Fall Tipp

Borknagar - Fall
    Black Metal

    Label: Century Media Records
    VÖ: 23.02.2024

    Bewertung:9/10

Viereinhalb Jahre ist es her, dass BORKNAGAR ihr Erfolgsalbum „True North“ veröffentlicht haben. Nun legen die Norweger nach, überraschen ihre Fans unter nahezu komplett neuer Besetzung mit ihrer neuen Scheibe „Fall“. Stilistisch bleiben BORKNAGAR in der Nähe des Vorgängeralbums, erfinden sich aber mit jedem Track ein wenig neuer.  


High On Fire - Cometh The Storm Tipp

High On Fire - Cometh The Storm
    Sludge Metal

    Label: MNRK Heavy
    VÖ: 19.4.2024

    Bewertung:9/10

HIGH ON FIRE veröffentlichen mit „Cometh The Storm“ ihr mittlerweile neuntes Album. Und trotzdem haben sie es mit ihrem über 30-jährigen Bandbestehen geschafft, an meiner Aufmerksamkeit vorbeizuschreddern. Das hat nun glücklicherweise ein Ende gefunden!


Pyramid - Beyond Borders Of Time Tipp

Pyramid - Beyond Borders Of Time
    Progressive Stoner Metal

    Label: Subsound Records
    VÖ: 22.03.2024

    Bewertung:9/10

Dieses Jahr wurde ich schon mehrfach von unerwartet mitreißenden Alben überrascht, und auch PYRAMID hatte ich bislang noch nicht auf dem Schirm. „Beyond Borders Of Time“ erschien im März und ist ein intensiven Hörerlebnis, das sich über die Boxen der heimischen Soundlage erst richtig entfalten kann.


Samsara Joyride - The Subtle And The Dense

Samsara Joyride - The Subtle And The Dense
    Psychedelic Rock

    Label: Tonzonen Records
    VÖ: 23.02.2024

    Bewertung:7/10

SAMSARA JOYRIDE nehmen uns mit auf einen (wilden) Ritt zurück in der Zeit – in die 70er und 80er um genau zu sein. „The Subtle And The Dense“ fordert Hörer:innen heraus und erzeugt sowohl Knoten in den Köpfen als auch Tiefenentspannung.


Coogans Bluff - Balada Tipp

Coogans Bluff - Balada
    Funk Rock

    Label: Noisolution
    VÖ: 26.01.2024

    Bewertung:8/10

Der Winterblues überkommt uns alle nach und nach, doch es gibt ein effektives Mittel dagegen! Vier Jahre ist die letzte Veröffentlichung „Metronopolis“ her, doch jetzt sind sie wieder zurück: COOGANS BLUFF leiten mit „Balada“ frühzeitig den Frühling ein und lassen jegliche schlechte Laune verpuffen.


Bruce Dickinson - The Mandrake Project Tipp

Bruce Dickinson - The Mandrake Project
    Heavy Metal

    Label: BMG/Warner Music
    VÖ: 01.03.2024

    Bewertung:9/10

Geschlagene 18 (!) Jahre hat sich BRUCE DICKINSON Zeit gelassen, um sein neues Soloalbum "The Mandrake Project" zu präsentieren. Dabei wurde die IRON-MAIDEN-Sirene erneut vom kongenialen Songwriting-Partner, Multiinstrumentalisten und Produzenten Roy Z. unterstützt, um dem Material den letzten Schliff zu verpassen.


Wisent - The Acceptance. The Sorrow.

Wisent - The Acceptance. The Sorrow.
    Post-Hardcore

    Label: Devil Duck Records/ Indigo
    VÖ: 01.12.2023

    Bewertung:7/10

„The Acceptance. The Sorrow.“ – so schimpft sich das Debütalbum der Post-Hardcore-Band WISENT, die aktuell die ‚härteste‘ Band im Indigo-Label-Repertoire darstellt. Und so zwiegespalten wie der Titel klingt, genauso kontrastreich gestaltet sich auch das Konzept der Platte.


North Sea Echoes - Really Good Terrible Things

North Sea Echoes - Really Good Terrible Things
    Atmosphärischer, ruhiger Progressive Pop/Metal

    Label: Metal Blade
    VÖ: 23.02.2024

    Bewertung:7/10

Für Gitarrist Jim Matheos und Sänger Ray Alder scheint eine Band nicht genug zu sein. Abseits ihres hauptamtlichen Engagements bei den Progressive-Metal-Pionieren FATES WARNING ist Alder Teil von REDEMPTION und A-Z, während sich Matheos mit OSI, KINGS OF MERCIA und ARCH/MATHEOS austobt (das Review zum formidablen letzten Album mit dem früheren FATES-WARNING-Vokalisten lest ihr hier).

Seite 1 von 543