Artikelübersicht zu fromfirsttolast

Letzte Woche wurde bekannt, dass ASKING ALEXANDRIA sich von ihrem aktuellen Sänger DENIS STOFF getrennt und ihren Original-Sänger DANNY WORSNOP wieder an Bord geholt haben. Hierzu veröffentlichte Gitarrist Ben Bruce folgendes Statement:

Die wiedergekehrten FROM FIRST TO LAST haben nun endlich den "Throne To The Wolves"-Nachfolger angekündigt und so dürfen wir uns auf den 28.04. freuen.
Mittwoch, 22 September 2010 18:27

D.R.U.G.S. posten Studioupdate und Songpreview

Auch von D.R.U.G.S., der neuen Band des ehemaligen CHIODOS Sängers Craig Owens, gibt es bereits ein Video, welches mit einigen neuen Songs der Band hinterlegt ist, und ein Update aus dem Studio von John Feldmann. Ihr findet beides nachfolgend:
Kurz nachdem bekannt wurde, dass sich FROM FIRST TO LAST eine Auszeit nehmen, hat CRAIG OWENS (Ex-CHIODOS) bekanntgegeben, dass FFTL Frontmann Matt Good bei seiner neuer Band einsteigen wird. Weitere Mitglieder der neuen Band sind Nick Martin (CINEMATIC SUNRISE, ISLES & GLACIERS) und MATCHBOOK ROMANCE Drummer Aaron Stern. Die noch unbenannte Band arbeitet zur Zeit an ihrem Debütalbum, welches Ende des Jahres via Decaydance veröffentlicht werden soll.
Freitag, 30 Juli 2010 07:56

FROM FIRST TO LAST: Auszeit

Laut der amerikanischen Alternative Press haben FROM FIRST TO LAST entschieden, sich eine Auszeit zu nehmen. Die Post Hardcore Band aus Los Angeles, die sich 2002 gründete, hat einige gravierende Wechsel im Line Up hinter sich: 2007 verließ Sänger Sonny Moore die Band und Anfang diesen Jahres Sänger und Gitarrist Travis Richter. Das letzte verbleibende Originalbandmitglied Matt Good (Sänger, Gitarrist, Keyboarder) gab kürzlich folgendes Statement ab:
Nach vielen Spekulationen in den letzten Wochen, haben FROM FIRST TO LAST den Ausstieg von Gründungsmitglied Travis Richter nun offiziell bekanntgegeben. Anfang des Monats berichtete dieser auf MySpace:"It kinda just grew and grew until the dudes parted ways with me. I'd never just up and leave FFTL. I feel like they thought it was their time to move away from me, so they told me to leave. I'll be back on the road doin something different tho."

Diese Aussage bewegte dann auch die übrigen Bandmitglieder zu einem Statement: "Since the news has become public I thought I'd take a minute to adress it before wild rumors started flying around. Travis has been with us since the beginning and will always be someone I care about deeply. Unfortunately though, as time goes on sometimes people grow apart from each other. There's many things I could say, but they are rather personal and I don't think they need to be discussed here. This band is and always will be about making music with my friends. We don't give a fuck about fame or money or anything. It's about doing what we love together as a family. We aren't breaking up and we aren't changing our name. As long as we are making music we are proud of and having fun together, this band will continue to exist.
We wish the best to Travis in everything he does and he is still a friend to us. I want everyone to understand that this wasn't done out of hate or spite or any other negative emotion. The vibe needed to be creative together was just gone. It happens, it's sad and all, but that's just life. Anyone old enough to have personal relationships knows that people split ways all the time. That's how life is and it isn't going to change. We appreciate everyone who has stuck by this bands side through all these years. If this upsets you so greatly that you feel you can't listen to us anymore, that's ok and we understand. We still love you anyway ; )

Just know that when bands make these decisions they are always a last resort. NO ONE wants to have to kick out a member of their band. It is never easy and always incites drama, but sometimes you have to make really hard decisions. It's part of being an adult."


Wie es jetzt um die Zukunft des Nebenprojekts THE COLOR OF VIOLENCE von Richter und FFTL Drummer Derek Bloom steht, wurde nicht berichtet.


Mittwoch, 06 Januar 2010 08:35

FROM FIRST TO LAST streamen neuen Song

Die Post-Hardcore Band FROM FIRST TO LAST hat den Song "I'll Inoculate The World With The Virus..." auf ihrer MySpace-Seite als Stream zum Reinhören zur Verfügung gestellt.

Der Song ist eine Auskopplung vom neuen vierten Album "Throne To The Wolves" der Band, welches am 16. März über Rise Records veröffentlicht wird.


Freitag, 11 Dezember 2009 18:56

FROM FIRST TO LAST streamen neuen Song

FROM FIRST TO LAST haben mit "Going Lohan" einen neuen Song auf Ihrer MySpace Seite als Stream zur Verfügung gestellt. Der Song stammt vom kommenden 5. Album "Throne To The Wolves", welches im Frühjahr 2010 über ihr neues Label Rise Records erscheint.

Montag, 20 April 2009 20:43

Ex-FROM FIRST TO LAST Sänger mit neuem Video


Sonny Moore hat vor kurzem eine EP namens "Gypsyhook" digital veröffentlicht.

Einer der acht Songs heißt "Mora", zudem es auch ein Video gibt.

 

 
Sonny - Mora
Donnerstag, 05 März 2009 18:13

In Fear And Faith - Your World On Fire


Photobucket 
Stil (Spielzeit): Emo- / Metalcore (35:12)

Label/Vertrieb (VÖ): Rise Records/Victory (16.01.2009)

Bewertung: 9/10 Punkten

Montag, 23 Februar 2009 19:04

FROM FIRST TO LAST posten "Heroine" B-Side


FROM FIRST TO LAST haben eine unveröffentlichte B-Side ihres 2006er Werks "Heroine" auf ihrer Myspace Seite gepostet.  Der Song heißt "Save us". 

Das aktuelle self-titled Album erschien im Mai 2008 über Suretone/Interscope. 
Sonntag, 08 Juni 2008 01:02

From First To Last - s.t



Montag, 19 Juni 2006 01:39

V.A. - Warped Tour 2006



Stil (Spielzeit): Punk,Emo,Hardcore (zwei volle CDs)
Label/Vertrieb (VÖ): SiedOneDummy / Cargo (23.06.06)
Bewertung: 8/10 toller Sampler

Sonntag, 19 März 2006 15:12

From First To Last - Heroine


Review