Artikelübersicht zu gwlt

Sonntag, 30 August 2015 18:53

RELOAD 2015 - Der Festivalbericht

„De olln Dummerjans hebben nix da tolehrt!“ – genau dies wären wohl die Worte meiner Oma gewesen, wenn sie dem diesjährigen  RELOAD-FESTIVAL beigewohnt hätte. Denn leider wurde meine Hoffnung, dass sich durch die letztjährige Pause des Festivals etwas an der Organisation geändert hat, jäh getrübt. Aber wie wir ja alle wissen, ist das nicht alles, denn schließlich kommt es ja auch darauf an, was man daraus macht ... Was wir daraus gemacht haben, liest sich wie folgt.
Direkt zum Start ihres Band-Daseins haben GWLT eine Vielzahl von Verbündeten unter dem Namen "Ohne Anfang Ohne Ende" vereint. Aus dieser Gemeinschaft und ihrer Stärke wurde nun das "Weil Wir Viele Sind"-Kollektiv geformt.
Freitag, 17 Oktober 2014 15:51

GWLT - Wir sind keine Helden EP

Mit „Wir sind keine Helden" beenden GWLT ihre EP-Trias (Trilogie). Nach dem etwas schwächeren "Psychogenese in Zeiten der Apokalypse" ist das neue Teil auch wieder auf dem richtigen Weg und überflügelt sogar die Debüt-EP. Zwar wird auch hier mit tiefer gestimmter Gitarre gebreakt und gemosht, aber das Songwriting steht wieder im Vordergrund und dies steht den Süddeutschen ziemlich gut.

GWLT setzen sich aus Leuten von THE BLACKOUT ARGUMENT, EMIL BULLS, NEW RECRUITS und diversen anderen Bands zusammen und können somit auf meterweise Erfahrung setzen. „Psychogenese..." ist mittlerweile die zweite EP (insgesamt wird es eine Trilogie werden) und muss sich an ihrem ersten Output messen lassen.

Mittwoch, 20 November 2013 20:04

GWLT - One Anfang Ohne Ende EP

Mit GWLT meldet sich jemand von THE BLACKOUT ARGUMENT (R.I.P.) zurück und hat damit direkt meine Aufmerksamkeit. Ok, der Bandname ist mäßig originell und die Ansage, dass hier ein Rapper am Mikro steht, macht mich auch erstmal stutzig. Aber trotz ein paar Kinderkrankheiten gefällt mir „Ohne Anfang – Ohne Ende".