Artikelübersicht zu judaspriest

Was soll man dazu sagen: Jetzt spielten JUDAS PRIEST sogar bei der American Idol Show mit, um den Soundtrack für einen der Kandidaten zu liefern. Hier das Video zur Show vom 25.05.:
Auf einer Pressekonferenz in Los Angeles, bei der auch Neu-Gitarrist Richie Faulkner offiziell vorgestellt wurde, verrieten JUDAS PRIEST, dass sie eine "Single Cuts"-Box mit allen bisherigen Singles und eine "Classic Albums Collection" veröffentlichen wollen - und zwar noch in diesem Jahr.
K.K. Downing hat folgendes Statement bezüglich seines Entschlusses, die britische Metal-Legende noch vor ihrer Farewell-Tournee zu verlassen, veröffentlicht:
Mittwoch, 20 April 2011 18:02

JUDAS PRIEST: Abschiedstour ohne K.K. Downing

Nachdem JUDAS PRIEST bereits erklärt haben, daß die diesjährige Tour die letzte Konzertreise der NWoBHM-Legende sein wird, kommt die nächste schlechte Nachricht für die Fans der Briten.

Das Management von JUDAS PRIEST hat jetzt folgendes Statement zur Auflösung der Band veröffentlicht:

Nach fast 40 Jahren Bandgeschichte wird sich eine der einflussreichsten Metalbands überhaupt verabschieden.


Stil (Spielzeit): Heavy Metal (CD: 44:43, DVD: ca. 120 Min.)
Label/Vertrieb (VÖ): Sony Music (07.05.10)
Bewertung: 8/10
Am 10.05.2010 soll der JUDAS PRIEST-Klassiker "British Steel" in eienr aufwändigen Legacy Edition via Sony wiederveröffentlicht werden. Jetzt gibt es erste Bilder der Neuauflage, welche die Original-CD, eine Live-CD und eine DVD enthält. Daneben wird es eine abgespeckte Version ohne die zusätzliche Live-CD, aber mit DVD geben.
Am 10.05.2010 wird eine Deluxe Edition des JUDAS PRIEST-Klassikers "British Steel" erscheinen. Das Teil soll aus zwei CDs (die Original-CD und eine Livescheibe) und einer Live-DVD bestehen und in einer luxuriösen Aufmachung daher kommen.
Samstag, 06 Februar 2010 16:34

Charred Walls Of The Damned - s.t.



Stil (Spielzeit):
Mix aus Heavy, Death, Thrash und Powermetal (35:25)
Label/Vertrieb (VÖ): MetalBlade / Sony (29.01.10)
Bewertung: 8/10
JUDAS PRIEST haben den Grammy in der Kategorie "Best Metal Performance" verliehen bekommen.

Ganze 500 Tage am Stück hat der Amerikaner Jim Bartek das JUDAS PRIEST-Album "Nostradamus" gehört.
Donnerstag, 13 August 2009 19:20

WHITESNAKE canceln US-Tour mit JUDAS PRIEST

Aufgrund einer Stimmbanderkrankung von Sänger David Coverdale haben WHITESNAKE ihre US-Tour mit JUDAS PRIEST abgesagt.

Zu ihrem neuen Live-Album "A Touch of Evil: Live" haben JUDAS PRIEST einen zweiminütigen Trailer online gestellt:
Dienstag, 30 Juni 2009 22:55

Judas Priest - A Touch Of Evil Live



Stil (Spielzeit): Heavy Metal (keine Angabe)
Label/Vertrieb (VÖ): Sony BMG (10.07.09)
Bewertung: 7,5/10

the crobar vol1 Cover

Stil (Spielzeit): Hard Rock/Metal (1:57:59)
Label/Vertrieb (VÖ): USM Media
Bewertung: keine Wertung

gods_of_metal_festival_2008

Das GODS OF METAL Festival hat seit 1999 mehrfach die Location gewechselt, und zwar immer zwischen Mailand und Bologna, so als ob die Veranstalter sich nicht auf eine Stadt festlegen wollten. Die diesjährige Veranstaltung fand dann mal wieder in Bologna statt. Unsere Idee, dieses Jahr das GODS OF METAL Festival zu besuchen, resultierte hauptsächlich aus der Tatsache, dass IRON MAIDEN in Deutschland nur auf dem W:O:A zu sehen sein werden, auf das wir eigentlich schon seit Jahren nicht mehr wirklich so viel Lust haben.
Allerdings wollten wir uns aber auch IRON MAIDEN auf ihrer „Somewhere Back In Time Tour“ auf keinen Fall entgehen lassen, und da auch größtenteils der Rest des Billings sehr früh unser Interesse weckte, und auch ein schneller Blick ins Internet in Sachen Flugtickets und Hotelpreise einen sehr humanen Eindruck hinterließen, war die ganze Geschichte schnell und relativ früh im Jahr bereits in trockenen Tüchern. 
Sonntag, 06 Juli 2008 00:07

Bang Your Head 2008 - Der Festivalbericht



Zwei Tage mit traumhaftem Wetter auf der Schwäbischen Alb, 22 Bands auf der Bühne, ein Bandausfall in letzter Minute, zwei hochklassige Headliner mit Sängern, die einst als Vorreiter ihrer Zunft galten, heute aber nicht immer ihre Bestleistungen abrufen können: Wer die Erwartungen erfüllt hat und wer enttäuschte, lest ihr in unserem Bang Your Head Festivalbericht 2008
Mittwoch, 18 Juni 2008 09:19

Judas Priest - Nostradamus (Doppel-CD)


Seite 3 von 4