Artikelübersicht zu savagecircus

Donnerstag, 19 April 2012 09:14

Thomen Stauch kehrt zu SAVAGE CIRCUS zurück

SAVAGE CIRCUS freuen sich über die Rückkehr ihres ursprünglichen Drummers und Gründungsmitglieds Thomen Stauch. Der ehemalige BLIND GUARDIAN-Schlagwerker ist nach einer Zeit, in der er still um die Power Metal-Truppe geworden ist, nun wieder mit an Bord. Seit dem 2009er Output "Of Doom And Death" hat man nicht mehr viel von SAVAGE CIRCUS gehört, nun will die Band mit einem neuen Album zurückkehren, für das sie momentan Songs schreibt. Ein Release ist für Ende des Jahres geplant.
Freitag, 23 Dezember 2011 02:00

Piet Sielck steigt bei SAVAGE CIRCUS aus

Piet Sielck hat seinen Posten als Gitarrist und Songwriter der Power Metaller SAVAGE CIRCUS aufgegeben. Warum er diese Entscheidung getroffen hat, begründet er in folgendem Statement:

Tatsächlich: Die einst vom ehemaligen BLIND GUARDIAN-Trommler gegründeten SAVAGE CIRCUS haben auf ihrer offiziellen MySpace-Seite mit "The Ordeal" einen brandneuen Song veröffentlicht.
Thomen Stauch

Als vor wenigen Monaten der Ausstieg von Thomen Stauch (Foto) aus seiner langjährigen Band BLIND GUARDIAN bekannt wurde, horchte die Metal-Welt auf. Alle fragten sich, womit der in Spanien lebende Schlagwerker als nächstes aufwarten würde. Als kurz darauf sein "Back-to-the-BLIND-GUARDIAN-Roots"-Projekt SAVAGE CIRCUS, welches er mit den PERSUADER-Mannen Emil Norberg und Jens Karlsson und IRON-SAVIOR-Mastermind Piet Sielck schmeisst, zur Hauptband deklariert wurde, wartete man gespannt auf erste Hörproben. Die gab es unter anderem auf dem ROCK HARD FESTIVAL in Gelsenkirchen, bei dem die Menge gut auf die beiden Songs reagierte. Vor knapp einem Monat stellte sich Thomen mir zum Telefoninterview, welches trotz einiger kleiner Probleme gut verlief und viel Wissenswertes zutage brachte.
Donnerstag, 30 Juni 2005 14:56

Savage Circus - Dreamland Manor 2-Track-Promo

Stil (Spielzeit): Power-Metal (14:02 Minuten)
Label/Vertrieb (VÖ): Dockyard 1
Bewertung: "Ein toller Vorgeschmack, der Großes erhoffen lässt!"