Artikelübersicht zu airbourne

Dienstag, 15 Juni 2010 15:56

Devilside Festival 2010 - Campus to Hell

devil side 2010 flyer 400x600

Für die Freunde harter Gitarrenkost gibt es auch dieses Jahr wieder auf dem Campusgelände der Universität Essen ein Festival, das sich definitiv nicht vor anderen verstecken muss.
AIRBOURNE Fans aufgepasst! Für die Herbst Tour der Jungs aus Down Under könnt ihr ein ganz besonderes Fanpaket erwerben.Das Paket kostet 60€ und enhält folgendes:
AIRBOURNE haben ein neues Video zum Song "Blonde, Bad And Beautiful" abgedreht, welcher vom aktuellen Album "No Guts, No Glory" stammt. Viel Spaß:
Samstag, 17 April 2010 02:59

WDR Rockpalast mit AIRBOURNE & TAKING DAWN

AIRBOURNE gelten manchem als Band der Stunde.
Freitag, 16 April 2010 14:40

AIRBOURNE - "Toiletten-Interviews" online

Roadrunner Frankreich hat sich für ein AIRBOURNE Video-Interview einen nicht ganz alltäglichen Ort ausgesucht: Eine Toilette. Unter dem Titel ""Talking Shit In The Toilet"... könnt Ihr Euch online vier unterhaltsame Gesprächsblocks mit den Australiern ansehen.

Joal und Ryan O'Keeffe haben das neue AIRBOURNE-Album "No Guts. No Glory." Stück für Stück auseinander genommen und äußern sich ausführlich zu jedem Song:

Mittwoch, 10 März 2010 23:16

Airbourne - No Guts. No Glory.



Stil (Spielzeit): Hard Rock (46:53)
Label/Vertrieb (VÖ): Roadrunner (05.03.10)
Bewertung: 8,5/10
Wer auf der aktuellen Tour von AIRBOURNE CDs oder anderes von der Band signieren lassen will, sollte nicht zögern, sich in Berlin und Stuttgart zu den Autogrammstunden der Australier einzufinden.
Donnerstag, 04 März 2010 09:32

AIRBOURNE-Tour: Zwei weitere Konzerte ausverkauft

Neben dem seit längerem ausverkauften Konzert in Hamburg können jetzt auch die Veranstalter und Köln und München das "Sold Out"-Schild an die Türen hängen. Für die restlichen Konzerte der australischen Rocker, die morgen ihr neues Album "No Guts. No Glory" veröffentlichen, gibt es nur noch Restkarten zu kaufen. Wer also bei den restlichen Dates schwitzend abrocken will, sollte sich mit dem kartenkauf beeilen.
Mittwoch, 24 Februar 2010 11:14

Videointerview mit AIRBOURNE: Erster Teil online

Die englische Abteilung des Roadrunner-Labels hat sich mit Joel und Ryan von AIRBOURNE zu einem informativen Plausch zusammengesetzt. Was dabei heraus gekommen ist, erfahrt ihr in den nächsten Tagen in mehreren Teilen bei Roadrunner.
AIRBOURNE haben wirklich zur Zeit einen Lauf. Ihr Album „No Guts, No Glory" ist noch nicht veröffentlicht (V.Ö. 05.03.2010), da können die Jungens für das Konzert in Hamburg am 21.03.2010 bereits die „Sold Out" Schilder in die Kassenhäuschen hängen.
Mittwoch, 27 Januar 2010 18:55

AIRBOURNE spendieren kostenlosen neuen Track

Diesen Freitag (29.01.) könnt ihr euch ab 17 Uhr auf der Roadrunner-Homepage den brandneuen AIRBOURNE-Song 'Get Busy Livin...' kostenlos als MP3 downloaden.
AIRBOURNE lassen sich auch nicht lumpen und haben den Song „No Way But The Hard Way" vom kommenden Album „No Guts, No Glory" auf ihrer MySpace-Seite als Stream bereit gestellt.

AIRBOURNE werden im Frühjahr 2010, nach Veröffentlichung ihres nächsten Studioalbums "No Guts, No Glory", ausführlich durch Europa touren.

Nach ihrem internationalen Debüt-Album RUNNIN’ WILD (2007) haben sich AIRBOURNE eine stattliche Fanbase erspielt.  Drei Jahre später soll jetzt das Nachfolge-Album „No Guts, No Glory“ erscheinen.
Donnerstag, 06 August 2009 08:15

AIRBOURNE starten Recordings für ihr zweites Album

AIRBOURNE sind aktuell dabei, ihr zweites Album in Chicago, Illinois, aufzunehmen. Eine Veröffentlichung wird für Ende 2009 oder Anfang 2010 angepeilt.

„Runnin’ Wild“ heißt das Debüt der Australier AIRBOURNE, und dass der dreckige Rock N’ Roll auch in Deutschland wie eine Bombe eingeschlagen ist, bewiesen u.a. die Auftritte bei Rock am Ring/Rock im Park. Vor der Show in Hamburg am 23.06. klingelte BurnYourEars bei Drummer Ryan O’Keeffee durch, der sich mit verdammt schwer zu verstehendem Australien-Akzent unter anderem zu Zukunftsplänen, dem Debüt, den deutschen Fans und weiteren Touraktivitäten äußerte.
gods_of_metal_festival_2008

Das GODS OF METAL Festival hat seit 1999 mehrfach die Location gewechselt, und zwar immer zwischen Mailand und Bologna, so als ob die Veranstalter sich nicht auf eine Stadt festlegen wollten. Die diesjährige Veranstaltung fand dann mal wieder in Bologna statt. Unsere Idee, dieses Jahr das GODS OF METAL Festival zu besuchen, resultierte hauptsächlich aus der Tatsache, dass IRON MAIDEN in Deutschland nur auf dem W:O:A zu sehen sein werden, auf das wir eigentlich schon seit Jahren nicht mehr wirklich so viel Lust haben.
Allerdings wollten wir uns aber auch IRON MAIDEN auf ihrer „Somewhere Back In Time Tour“ auf keinen Fall entgehen lassen, und da auch größtenteils der Rest des Billings sehr früh unser Interesse weckte, und auch ein schneller Blick ins Internet in Sachen Flugtickets und Hotelpreise einen sehr humanen Eindruck hinterließen, war die ganze Geschichte schnell und relativ früh im Jahr bereits in trockenen Tüchern. 
Freitag, 23 Mai 2008 11:37

Airbourne - Runnin' Wild



Stil (Spielzeit): sensationeller Hard Rock (36:45)
Label/Vertrieb (VÖ): Roadrunner Records (30.05.08)
Bewertung: 10/10
Seite 3 von 3