Artikelübersicht zu bullseye

Montag, 16 Juli 2012 20:42

Bullseye - Armed For Tonight

bullseye - armedfortonight

Stil (Spielzeit: Oldschool Hardcore (21:19)
Label/Vertrieb (VÖ): DIY / Bullseye (April/2012)
Bewertung: 6,5 / 10


Am 11. September findet in Sarstedt, zwischen Hannover und Hildesheim gelegen, wieder das Sarstedt Open Air auf dem Gelände des JUZ Klecks statt. Mit von der Partie bei der mittlerweile 13. Auflage sind C FOR CAROLINE, BULLSEYE, BAD NENNDORF BOYS, SHEARER, DECEMBER PEALS, THE OTHER sowie JINGO DE LUNCH. Die Veranstalter haben uns nun 5 x 2 Tickets zum Verlosen zur Verfügung gestellt, die an der Kasse für euch hinterlegt sein werden.
Mittwoch, 02 Juni 2010 22:40

Line Up für das Sarstedt Open Air komplett

Das Line-Up für das familiäre 13. Sarstedt Open Air am 11. Septmeber auf dem Gelände des UJZ in Sarstedt ziwschen Hannover und Hildesheim ist komplett. Nach den bereits bestätigten C FOR CAROLINE, BULLEYE, DECEMBER PEALS und SHEARER, kamen nun noch hinzu:

BAD NENNDORF BOY (Ska, Hannover) und als Headliner:
THE OTHER (Horrorpunk, Essen) und
JINGO DE LUNCH (Alternative, Crossover, Berlin)

Das kleine aber feine Sarstedt Open Air auf dem Gelände des JUZ Klecks in Sarstedt, zwischen Hannover und Hildesheim gelegen, geht in diesem Jahr ins eine dreizehnte Runde. Am 11.09.2010 ist es diesmal soweit. Nun haben die Veranstalter die langerwarteten ersten Bands bekannt gegeben. Herausgekommen ist eine interessante Mischung aus Punk, Rock`n Roll und Hardcore:

BULLSEYE (Hardcore / Sarstedt)
DECEMBER PEALS (Punk/Emo / Ibbenbühren)
SHEARER (Rock`N Roll / Berlin)
C FOR CAROLINE (Pop-Punk / Hannover)

Weitere Bands werden in Kürze dazukommen.
Sonntag, 08 November 2009 23:00

Bullseye - Interview mit Gitarrist Shell


Back To The Roots“ heißt die erste EP von BULLSEYE aus Sarstedt bei Hannover. Sechs Jahre brauchte die Hardcoreband, bis die Debüt-EP veröffentlicht wurde. Musikalisch stehen BULLSEYE für derben Old-School Hardcore mit zwei Sängern. Dabei kommt die Aggressivität, die Impulsivität und die Wut der Band vor allem live rüber. Dort legen die Sarstedter regelmäßig tolle Konzerte hin und ziehen die Leute in ihren Bann. Werden die Livekonzerte als Maßstab genommen, haben BULLSEYE noch einiges vor sich. Darüber und über vieles mehr sprachen wir mit Gitarrist Shell.
Samstag, 07 November 2009 14:39

Bullseye - Back To The Roots - EP



Stil (Spielzeit): Oldschool Hardcore (11:15)
Label/Vertrieb (VÖ):Kugelphone / D.I.Y. (2009)
Bewertung: 6,5/10