Artikelübersicht zu paradiselost


PARADISE LOST werden die anstehende Europa-Tour ohne Gitarrist Greg Mackintosh durchführen, und haben dazu folgendes Statement abgegeben:

"Faith Divides Us - Death Unites Us", das neue Album der britischen Gothic Metal Pioniere PARADISE LOST ist in einigen europäischen Charts sehr erfolgreich eingestiegen:
pl_promo_shirts

Gewinnt 3x1 Girlieshirt und 2x1 Flagge  von PARADISE LOST!



Stil (Spielzeit): Gothic/Doom Metal (46:06)
Label/Vertrieb (VÖ): Century Media (18.09.09)
Bewertung: 9/10

Die britischen Gothic Metaler von PARADISE LOST werden am 25. September 2009 ihr neues Album „Faith Divides Us - Death Unites Us" via Century Media Records veröffentlichen. Anbei das brandneue Video zum Titelsong, welches mit Nathan T Heys / Link Productions entstanden ist. 
Donnerstag, 27 August 2009 20:00

PARADISE LOST posten neuen Song


Am 25.09. erscheint das neue PARADISE LOST-Album "Faith Divides Us - Death Unites Us". Schon jetzt gibt es hier einen kleinen Vorgeschmack in Form des brandneuen Songs "The Rise Of Denial".
PARADISE LOST haben die ersten Support Bands für ihre anstehende Europa-Tour bekannt gegeben. Demnach werden die Briten in folgenden Zeiträumen von den nachstehenden Bands supported:

Die britischen Gothic Metal Pioniere PARADISE LOST werden am 25. September 2009 ihr neues Album „Faith Divides Us - Death Unites Us" auf Century Media Records veröffentlichen. Jetzt gibt es dazu ein schickes Video, in dem Sänger Nick und Gitarrist Greg mehr zum Album verraten sowie einige eindrucksvolle Aufnahmen von der Listening Session zum Album in der stillgelegten Zeche Hugo in Gelsenkirchen, also unbedingt anschauen:

PARADISE LOST stellen mit dem Titeltrack ihres am 25. September erscheinenden neuen Albums den inzwischen zweiten Song aus „Faith Divides Us - Death Unites Us" auf ihrer MySpace-Seite für euch bereit
Die britischen Gothic Metal Pioniere PARADISE LOST werden am 25. September 2009 ihr neues Album „Faith Divides Us - Death Unites Us" veröffentlichen. Vorab gibt es den Opener „As Horizons End" auf der MySpace Seite der Band zu hören.
Die britischen Gothic Metal Pioniere PARADISE LOST haben ihr neues Album „Faith Divides Us - Death Unites Us" getauft! Sänger Nick Holmes erklärt, wie es zum diesem Titel kam:

Am 22. Mai 2009 werden euch die britischen Gothic Metal Pioniere PARADISE LOST in Finsternis ertränken: Denn dann erscheinen erstmals ihre Demos „Paradise Lost" (1988) und „Frozen Illusion" (1989) ergänzt um sechs Songs vom grandiosen Live Bootleg „Plains Of Desolation" offiziell auf CD.

Die britischen Gothic Metal Pioniere PARADISE LOST werden erstmalig ihre Demos „Paradise Lost" (1988) und „Frozen Illusion" (1989) zusammen mit sechs Live-Tracks des „Plains Of Desolation" Bootlegs offiziell auf CD veröffentlichen! Alle Songs wurden digital remastert und die Veröffentlichung ist streng limitiert!

Die britischen Gothic Metaller PARADISE LOST begrüßen Adrian Erlandsson (Cradle Of Filth, The Haunted, At The Gates) als neuen Drummer der Band. Gitarrist Greg Mackintosh: „Adrian ist schon seit einiger Zeit ein guter Freund von uns. Nachdem er mich angerufen hatte, um zu hören, ob der Schlagzeughocker bei uns noch frei ist, haben wir fix vor den Aufnahmen der neuen Scheibe ein Vorspielen organisiert. Wir haben sofort gemerkt, dass er der richtige Mann für den Job ist. Die Songs mit ihm zu spielen, fühlte sich sofort natürlich an, er ist im selben Alter wie wir und hat einen ähnlichen musikalischen Hintergrund. Leider fiel diese Entscheidung zu kurzfristig, um mit ihm auch schon das neue Album aufzunehmen, aber alles was von nun an passiert, passiert mit Adrian!Wenn wir die Aufnahmen abgeschlossen haben, proben wir fleißig und unsere erste Show mit ihm wird am 10. April auf dem Inferno Festival in Norwegen stattfinden.“
Sonntag, 18 Mai 2008 12:24

Rock Hard Festival 2008 - Der Bericht


rockhard-festival

Gelsenkirchen - Pfingstwochenende: Eine sonnige Woche liegt hinter dem Ruhrpott, und die Wettervorhersagen sehen bis einschließlich Pfingstmontag sehr positiv aus. Freitag Vormittag, 10.00 Uhr, mache ich mich auf den Weg nach Bochum, wo ich mich bei Kollege Hannes für’s Wochenende eingemietet habe, denn eine spontane Entscheidung meiner Wirbelsäule, etwas aus der Reihe zu tanzen, beendete abrupt meinen Plan, in netter Runde zu zelten.
Montag, 19 November 2007 10:28

V.A. - Hellfest Compilation Vol. III (DoCD)



Stil (Spielzeit): vorrangig moderner Metal (CD 1: 74:22, CD 2: 78:16)
Label/Vertrieb (VÖ): Zyx Music/GoldenCore (Oktober 2007)
Bewertung: keine Bewertung
Sonntag, 30 September 2007 15:34

Paradise Lost - Köln / Live Music Hall



Keine Frage, mit den letzten beiden Alben „Paradise Lost“ und vor allem „In Requiem“ haben die Briten PARADISE LOST erfreuerlicherweise die Kurve bekommen und nach einer experimentellen Schwächephase wieder an ihre alten Glanzzeiten anknüpfen können. Das verdient Respekt, denn so mache Band, die Anfang der Neunziger ihren Höhepunkt hatte, hat diesen Kraftakt nicht geschafft. Und auch das sollte nicht vergessen werden: PARADISE LOST existieren bereits seit 19 Jahren und haben mittlerweile elf Studioalben auf dem Buckel. So war ich dann natürlich gespannt, ob auch live die alte Magie wieder aufkommt. Stimmung und Sound in der fast ausverkauften Live Music Hall waren jedenfalls von Beginn an überdurchschnittlich gut – einem unterhaltsamen Abend stand also nichts im Wege.
Samstag, 19 Mai 2007 15:58

Paradise Lost - In Requiem

Paradise Lost review

Stil (Spielzeit):
Dark/Gothic Metal (45:10)
Label/Vertrieb (VÖ): Century Media (18.05.07)
Bewertung: 9/10

Paradise Lost, Clawfinger & Kreator

Label/Vertrieb (VÖ): GUN / SonyBMG (24.11.06)
2in1- Zusammenstellung

GUN Records haben dieser Tage drei neue Packages im Angebot. Zum Preis von einem Album erhaltet Ihr gleich zwei, zur Auswahl stehen Silberlinge von PARADISE LOST, KREATOR und CLAWFINGER.

Dienstag, 08 März 2005 14:57

Paradise Lost - s/t

Paradise Lost - s/t

Stil (VÖ):
Dark Metal (28.02.05)
Label/Vertrieb: GUN/BMG
Bewertung: ...wird endlich gut.

Seite 5 von 6