Artikelübersicht zu turbostaat

Montag, 10 Dezember 2012 18:40

OPEN FLAIR 2013: Neubestätigungen

Das OPEN FLAIR hat zwar keinen Adventskalender mit täglichen Bandbekanntgebungen, legt aber trotzdem hochkarätig für 2013 nach. Das Festival findet vom 08-10.08.2013 in Eschwege statt. Nach Nach Sportfreunde Stiller, In Flames, Deichkind, Pennywise, Bosse, Frittenbude, Triggerfinger, Royal Republic, Irie Révoltés, Chuck Ragan, Turbostaat, Sondaschule, Monsters of Liedermaching, Ohrbooten, We Invented Paris, Herrenmagazin, Insert Coin und Eskimo Callboy gibt es sechs weitere großartige Bands für das Open Flair!
Dienstag, 27 November 2012 13:09

SOUTHSIDE 2013: Nächste Bandwelle

Heute erreichte uns die nächste Bandwelle, aus der Richtung des SOUTHSIDE FESTIVALS 2013. Das Festival findet wieder in Neuhausen ob Eck statt, diesmal vom  21.-23.06.2012. Einige Hochkaräter sind schon bestätigt: RAMMSTEIN, NOFX und QUEENS OF THE STONE AGE zum Beispiel. Hier das komplette Billing Stand heute: 
Montag, 26 November 2012 18:50

OPEN FLAIR 2013: Neubestätigungen

OPEN FLAIR hat heute richtig nachgelegt und einige Bands für das Festival 2013, findet vom 08.-11.08.2013 in Eschwege statt, bekanntgegeben. Zu IN FLAMES, PENNYWISE, BOSSE, ROYAL REPUBLIC und IRIE RÉVOLTÉS gesellen sich folgende Truppen:
Sonntag, 04 November 2012 18:10

Turbostaat & Love A - Heidelberg / Häll

Turbostaat Teaser

03.11.2012 - TURBOSTAAT werkeln zwar gerade an einer neuen CD, nahmen sich aber trotzdem die Zeit für eine kleine Tour und landeten so im Häll in Heidelberg. Erst am Nachmittag erfuhren wir, dass auch LOVE A vor Ort sein sollten. Ich hatte sie vor einigen Wochen in Weinheim verpasst, umso besser – ab nach Heidelberg!

Samstag, 22 September 2012 19:13

TURBOSTAAT sind im Studio für ein neues Album

Die Flensburger Turbostaat befinden sich derzeit im Hamburger Studio, um an ihrem neuen Album zu arbeiten. Produzent ist Moses Schneider (Beatsteaks, Tocotronic), auf der Band-Homepage wird es künftig Einblicke in die Arbeit geben:
Sonntag, 15 Juli 2012 14:46

Quo vadis, Punk?

punks

Nach dem letzten Output von DIE ÄRZTE habe ich mich ausführlich mit der Frage vom Opener „Ist Das Noch Punkrock?“ beschäftigt. Die Frage von Farin kann ich (ganz leicht?) mit der Gegenfrage beantworten: „War das jemals Punk Rock?“ Wenn ich in diversen Foren lese, „Frankfurt gestern war super, war mein erstes Punk Rock Konzert“, dann wundert mich das sehr. Sind Konzerte mit 35.000 Besuchern doch eigentlich grundsätzlich keine Punkkonzerte, oder?

Beatsteaks New Press Picture 1klein

Nachdem ich gerade kürzlich den ÄRZTEN gehuldigt habe, komme ich praktisch nicht daran vorbei, mich noch vor einigen anderen meiner Lieblingsbands in meinem Blog, der ja höchst subjektiv angelegt ist, zu verneigen. DIE ÄRZTE (aus Berlin!) haben der breiten Masse bekanntlich im Song „Unrockbar" einen kleinen, dezenten Wink mit dem kompletten Lattenzaun gegeben, als sie in den Lyrics folgendes zum Besten gaben:„Wie kannst du bei den BEATSTEAKS ruhig sitzen bleiben?"

Sonntag, 08 Januar 2012 10:04

MINI-ROCK-FESTIVAL 2012: Neue Bandbestätigungen

Am 03.08. + 04.08.2012 findet wieder das Mini-Rock Festival in Horb am Neckar statt.
Mittwoch, 07 Dezember 2011 12:22

DEICHBRAND 2012 - Neue Bestätigungen

Nachdem vor gut einer Woche schon die BEATSTEAKS als Headliner bestätigt wurden, steht nun auch fest, dass HEAVEN SHALL BURN, SAMY DELUXE & BAND, TURNTABLEROCKER, FRITTENBUDE, TURBOSTAAT und RUSSKAJA auf dem DEICHBRAND 2012 vertreten sein werden.
Freitag, 28 Mai 2010 18:58

Madsen - Labyrinth

Madsen Labyrinth

Stil (Spielzeit): Indie / Alternative (52:00)
Label/Vertrieb (VÖ): Universal / Vertigo (23.04.10)
Bewertung: 6/10

Heute feiert das neue Turbostaat Video zur Single "Pennen bei Glufke" seine Premiere. Zudem steht das Album "Das Island Manöver" in den Startlöchern.
"Das Island Manöver" lautet der Titel des kommenden TURBOSTAAT-Albums, das am 09. April mit 12 Songs veröffentlicht wird. Den Song "Surt und Tyrann" könnt Ihr Euch auf der Homepage der Flensburger runterladen - hier geht's lang:
Donnerstag, 06 August 2009 11:19

Area 4 Festival 2009 - Der Vorbericht




Das sympathische Festival im Westen geht in die nächste Runde: vom 21.08.-23.08.09 öffnen sich die Pforten am Flugplatz Borkenberge (zwischen Dülmen und Lüdinghausen, bei Münster) für alle Freunde der Gitarrenmusik. Wieder einmal sind sowohl große Headliner (z.B. FARIN URLAUB, TOTEN HOSEN, RISE AGAINST), als auch kleinere, aber nicht minder interessante Bands dabei (z.B. BROILERS und CALLEJON). Außerdem gibt es in diesem Jahr die Möglichkeit lang erwarteten Reunion Shows anzusehen: FAITH NO MORE und THE GET UP KIDS. Also mal wieder für alle etwas dabei.
Donnerstag, 30 August 2007 15:52

Turbostaat - Vormann Leiss

Fast fünf Jahre ist es her, als ich TURBOSTAAT das erste Mal im Vorprogramm der BEATSTEAKS gesehen und mir daraufhin sofort das Debutalbum „Flamingo“ zugelegt habe. Schon damals zogen mich die Flensburger mit ihrer melancholisch angehauchten Mischung aus lärmendem Deutsch-Punk, leisen Zwischentönen, intelligenten Gitarrenharmonien und (scheinbar) abstrusen Songtexten in Ihren Bann. Wenig später folgte ebenfalls auf dem Hamburger Mini-Label Schiffen das zweite Album „Schwan“ welches mich endgültig zum Fan und Supporter der Band machte. 

Montag, 18 Dezember 2006 16:53

Turbostaat & Dellwo - Hamburg / Rote Flora


Review


16.12.06 - Halbzeit an einem gemütlichen Wochenende. Weder das blöde Gehetze um Weihnachten, noch das schlechte Wetter trübten meine Laune wesentlich, als ich aus dem Haus ging, um eine der Bands zu sehen, die meiner Meinung nach die besten deutschen Texte vorzuweisen haben. Denn auf  die Gelegenheit dazu wartete ich nun auch schon sicher zwei Jahre. Mal war der Bassist krank, mal war ich nicht in der Stadt, und viel zu oft waren die Konzerte am anderen Ende der Republik. Dieses Mal sah alles gut aus, als ich nach kurzer Wartezeit als einer der ersten Besucher an der Kasse vorbei in die rustikalen Räumlichkeiten trabte. Stolze neunzig Minuten stand ich mir die Beine in den Bauch, redete mit flüchtigen Bekannten, schlürfte Getränke und wartete, während SLIME auf Zimmerlautstärke ihren Unmut gegenüber dem System äußerten.

Seite 2 von 2