Artikelübersicht zu yandt

Y&T-Bassist Brad Lang nimmt sich aus privaten Gründen unerwartet eine längere Auszeit. Ein Ersatzmann für den Übergang ist bereits gefunden:
Y&T Chef Dave Meniketti hat sich zum Status des Songwritings zum Nachfolger ihres 2010er Albums "Facemelter". Demnach will sich die Band im kommenden Jahr voll und ganz auf neue Songs konzentrieren:
Der Elch ruft, und alle kommen. Das SWEDEN ROCK FESTIVAL, das vom 04. bis 07. Juni die Wiesen in Norje, Süd-Schweden rockt, und welches zum wiederholten Mal bereits im Vorfeld ausverkauft war, hat sich aber trotzdem sein entspanntes Flair über all die Jahre bewahrt. "Mit aller Gewalt nur der Kohle wegen wachsen" scheint hier zum Glück kein Thema zu sein, obwohl die Nachfrage mit Sicherheit da ist. Einer von vielen Gründen für uns, mal wieder die Schlafsäcke einzupacken, um bei diesem hochklassig besetzten Event dabei zu sein.
Freitag, 07 Januar 2011 13:27

Y&T Bassist Phil Kennemore verstorben

Auch im neuen Jahr reißt die Serie von Todesfällen innerhalb der Rock- und Metalgemeinde nicht ab.
Y&T Bassist Phil Kennemore hat folgendes, unerfreuliches Statement bekannt gegeben:
Samstag, 19 Juni 2010 22:02

Sweden Rock 2010 - Der Festivalbericht

sweden_Rock_2010_bye

Das SWEDEN ROCK FESTIVAL ist bei uns mittlerweile zu einem "Muss-Event" mutiert, nicht nur wegen der unglaublich ausgewogenen und hochklassigen Bandauswahl, sondern vor allem auch wegen der total entspannten Atmosphäre, die dort in Sölvesborg vorherrscht. Trotz der vier Bühnen und zwei Zelte kommt nie wirklich Stress auf, und daher haben wir uns auch dieses Jahr wieder auf den Weg nach Süd-Schweden gemacht, um mit den Skandinaviern ein Fest zu feiern.

Dabei wurde auch einem ganz besonderen Mann und Künstler gedacht: RONNIE JAMES DIO, der insgesamt fünf mal beim Sweden Rock Festival auftrat, dreimal mit DIO und zweimal mit HEAVEN & HELL, und damit in der Vergangenheit einen ganz wichtigen Beitrag zum wachsenden Erfolg dieses Events geleistet hat.
Samstag, 29 Mai 2010 10:53

Y&T - Facemelter

YT_-_Facemelter

Stil (Spielzeit):
Hard Rock (61:20)
Label/Vertrieb (V.Ö.): Frontiers Records / Soulfood Music (21.05.10)
Bewertung: 9,5/10
Samstag, 24 Oktober 2009 03:10

Y&T & Charing Cross - Z7, Pratteln (CH)

yandt_titel

Y&T gehören zu den Bands der US Hard Rock Szene, die in ihrer Heimat einige große Jahre hatten, den internationalen Durchbruch aber nie wirklich schafften und hierzulande vor allem auf Festivals wie dem Bang Your Head oder Rock Of Ages von sich reden machten. Ein Grund mehr die Chance zu nutzen, die Band um die beiden Gründungsmitglieder Dave Meniketti (Gesang, Lead-Gitarre) und Phil Kennemore (Bass, Gesang) mal über die volle Distanz anzusehen.
Montag, 05 Januar 2009 15:40

Das Bang Your Head 2009 Billing


Das Bang Your Head meldete als erstes großes deutsches Festival bereits im Dezember, daß das Billing für das kommende Jahr komplett ist. Hier noch mal der Überblick über die Bands, die am 26. und 27. Juni 2009 das Messegelände in Balingen rocken werden:
Sonntag, 18 Mai 2008 12:24

Rock Hard Festival 2008 - Der Bericht


rockhard-festival

Gelsenkirchen - Pfingstwochenende: Eine sonnige Woche liegt hinter dem Ruhrpott, und die Wettervorhersagen sehen bis einschließlich Pfingstmontag sehr positiv aus. Freitag Vormittag, 10.00 Uhr, mache ich mich auf den Weg nach Bochum, wo ich mich bei Kollege Hannes für’s Wochenende eingemietet habe, denn eine spontane Entscheidung meiner Wirbelsäule, etwas aus der Reihe zu tanzen, beendete abrupt meinen Plan, in netter Runde zu zelten.
Samstag, 23 Juni 2007 00:37

Y & T - One Hot Night (Doppel DVD + CD)


yandt_-_one_hot_night
Montag, 21 Mai 2007 09:56

Y&T & Pussy Sisster - Bochum / Matrix


yandt_-_live
Donnerstag, 29 Juni 2006 00:19

Bang Your Head 2006 - Der Festivalbericht



Nach dem Sturm beim Bang Your Head 2005 und dem Wetter der letzten Wochen mochte man an ein trockenes Bang Your Head Open Air kaum glauben, doch Petrus hatte Mitleid mit den Metalheads, die auch dieses Jahr zahlreich ihren Weg nach Balingen gefunden haben. Mit dabei die BurnYourEars Schreiberlinge Dirk, Kat, Thorsten und unser schweizer Gastschreiber Markus.