Artikelübersicht zu judaspriest

Am 6. März kommt die nächste Deluxe-Box eines JUDAS PRIEST-Klassikers auf den Markt.
JUDAS PRIEST werden auf ihrer Europa-Tour im kommenden Sommer von FIVE FINGER DEATH PUNCH begleitet.
Donnerstag, 17 Juli 2014 13:59

Judas Priest - Redeemer Of Souls

Nach dem Ausstieg von K.K Downing, einigen eindeutigen Aussagen von Rob Halford und der als Abschied angekündigten "Epitaph"-Tournee haben vermutlich nicht die meisten Fans damit gerechnet, dass es mit JUDAS PRIEST überhaupt weiter gehen wird. Die Verpflichtung Richie Faulkners hat den Priestern aber anscheinend frisches Leben eingehaucht, denn neben neuen Auftritten erscheint nun auch endlich "Redeemer Of Souls", der lang erwartete Nachfolger des sechs Jahre alten Konzeptalbums "Nostradamus".
JUDAS PRIEST haben einen weiteren Songschnipsel eines Songs vom kommenden Album "Redeemer Of Souls" (VÖ: 11. Juli 2014) veröffentlicht. Hört euch den Teil von "Halls Of Valhalla" hier an:
JUDAS PRIEST werden ihr neues Album "Redeemer Of Souls" am 11. Juli 2014 via Epic/Columbia auf den Markt bringen.
Am 11.07.2014 erscheint das neue JUDAS PRIEST - Album "Redeemer Of Souls". Der Titeltrack wurde nun veröffentlicht:
Freitag, 11 April 2014 16:18

JUDAS PRIEST kündigen neues Album an

JUDAS PRIEST haben kürzlich über ihre Facebook Seite angekündigt ein neues Album zu veröffentlichen. Weitere Informationen sollen "bald" folgen.
Am 2. Mai bekamen die Metal-Giganten METALLICA während ihres Auftritts bei den Revolver Golden Gods Awards prominente Unterstützung am Mikro.
JUDAS PRIEST feiern ihr 40jähriges Jubiläum, und um ihre 14 Alben gebührend zu feiern, veröffentlicht die Band am 24. Mai die Live DVD "Epitaph".
judas priest-screaming for vengeance 30th
Stil (Spielzeit): (CD: 70:21, DVD: ca. 60 Minuten)
Label/Vertrieb (VÖ): Sony Music (31.08.12)
Bewertung: 9/10
JUDAS PRIEST-Frontmann Rob Halford äußerte sich unlängst über die Fortschritte des Songwritings am Follow-Up des 2008 veröffentlichten Konzeptalbum „Nostradamus".
Angesichts des 30. Geburtstages ihres legendären Albums "Screaming For Vengeance" werden die britischen Heavy Metal-Urgesteine JUDAS PRIEST besagte Platte am 31. August als "Screaming For Vengeance – Special 30th Anniversary Edition" veröffentlichen - selbige wird neben etlichen Bonustracks eine Live-DVD umfassen, die 1983 auf einem Festival in den USA mitgeschnitten wurde.
Die Vorband des Todes

Wer kennt es nicht? Dieses monströs dicke Overkill-Paket an Vorbands, welches heute üblicherweise für die Vorbespaßung von Bands zusammengeschnürt wird, an die man sich teilweise gerade erst wieder oder überhaupt gerade erst herantastet?! Ich persönlich hatte in den letzten Jahren öfter mal das Vergnügen, solchen „Events" beizuwohnen zu müssen, gerne auch mal unter einem absolut sinnfreien Motto zusammengefasst. Langsam finde ich das nicht mehr spaßig.
Priest Live 01

01.05.2012 - JUDAS PRIEST bitten zum Abschiedsball, supportet von THIN LIZZY – da gibt es für mich keine Entschuldigung, nicht in die Mitsubishi Electric Halle zu pilgern. Ein kleiner Wermutstropfen ist für mich die Tatsache, dass Gitarrist K.K. Downing bei JUDAS PRIEST bekanntlich nicht mit dabei ist, denn eine Abschiedstour hätte ich gerne in der Originalbesetzung gesehen und gehört. Aber vom letzten Sweden Rock Festival weiß ich ja, dass Aushilfsgitarrero Richie Faulkner seinen Job ordentlich macht, also ist doch alles irgendwie im Grünen. Einem Abend voller Hard Rock und Metal Klassikern steht also nichts mehr im Wege.
cover 4020102672009

Wie ist das eigentlich mit diesen Coversongs? Kleine Bands nutzen Sie, um sich Gehör zu verschaffen, um auf der Welle des Wiedererkennungswerts mitzuschwimmen oder ihren Stars zu huldigen. Aber selbst ganz Große wie METALLICA, AMON AMARTH oder KORN machen nicht davor Halt, sich an den Hits von anderen zu vergreifen und ihr eigenes Ding daraus zu machen. Manchmal gelingt das, manchmal eher weniger. Wenn es gut gelingt, dann gilt es im besten Fall als Huldigung. Und wenn nicht, also im schlimmsten Fall, dann als Beleidigung oder "gut gemeint und schlecht gemacht". Ich möchte meine „Best Of The Rest" und meine „Top Of Schlechteste Coversong Ever" vorstellen. Da dieses Thema schier unerschöpflich ist, handelt es sich hierbei um Teil eins:
Sonntag, 05 Februar 2012 10:34

Mag Lara Croft die Musik von Ensiferum?

brutal legend mp

Die neue Scheibe „Deathhammer" von ASHPYHX läuft gerade zur Vorabrezension in Heavy Roation in meinem Player. Szenen von First Person Shootern tauchen vor meinem inneren Auge auf und ich frage mich: Warum wurde das Konzept von "Brütal Legend" damals eigentlich nicht fortgeführt?

"Brütal Legend" ist ein Hammerspiel für die Playstation und X-Box Konsole, erschienen 2009. Ein Fest für jeden Fan der harten Rockmusik! Der Hauptcharakter Eddie Riggs ist optisch angelehnt an den Schauspieler Jack Black, selbst bekennender Freund der lauten Töne. Die komplette Handlung spielt im Rockbereich und strotzt nur so vor netten Anspielungen auf die Metalszene. Ozzy Osbourne ist der Wächter des Extras, Rob Halford hüpft durch die Gegend und Lemmy Kilmister tritt als „The Kill Master" auf. Statt irgendwelche bunten Seifenblasen als Munition hat man Moshpits und Riffattacken zur Verteidigung, die Feinde sind Black Metaller, Totengräber oder eine Horde ganz fieser Hair Metal Schmierbolzen. Und wenn gar nichts mehr geht, dann gibt es eben mal vom Protagonisten mit der Flying V was auf die Mütze.
Mittwoch, 07 Dezember 2011 13:36

JUDAS PRIEST Deutschlandkonzerte 2012

JUDAS PRIEST schieben noch einige Deutschlandauftritte für 2012 nach, wer also noch nicht in den Genuss kam... der sollte sich schnell Karten für die folgenden Termine sichern:
JUDAS PRIEST stehen mit einer neuen Veröffentlichung in den Startlöchern. Wer jetzt sabbernd auf ein neues Studioalbum hofft, sollte sich die Spucke abwischen, den Mund schließen und erst gar nicht weiter lesen, denn mit "The Chosen Few" (Release: 11.10.2011) gibt es stattdessen die drölfte Compilation der UK-Legende.
Am 03.07.2011 waren JUDAS PRIEST beim rumänischen Rock The City Festival in Bukarest zu Gast. Wenn ihr wissen wollte, wie die Performance aussah, solltet ihr euch die von einem Fan mitgeschnittenen Videos ansehen.
Starter

Sölvesborg/Südschweden, 8.-11.06.: Wie schon in den letzten Jahren, steht das SWEDEN ROCK FESTIVAL auch 2011 auf der To-Do-Liste des BurnYourEars. Das Billing verspricht jede Menge Spaß und Abwechslung, denn auch im Jahr des 20. Jubiläums haben es die Veranstalter geschafft, den schmalen Grat zwischen "soft" und "knüppelhart" zu finden. Traditionell geht's auf diesem Festival in Schweden besonders entspannt vonstatten, genreübergreifend wird hier einfach eine riesige, friedliche Party gefeiert. Und um diesen Punkt schonmal vorweg zu nehmen: so war es auch in diesem Jahr.
Seite 2 von 4