Artikelübersicht zu pascow

Freitag, 15 Februar 2019 16:00

Interview mit Pascow zum Album "Jade"

Wenn eine Band den ersten Interviewtermin verratzt, weil sie damit beschäftigt ist, jede einzelne Vorbestellung von "Jade" selbst zu verpacken und schlicht und ergreifend die Zeit vergessen hat, dann ist das ganz sicher die charmanteste Erklärung, die man sich als Fan vorstellen kann. Manchmal muss man einfach Prioritäten setzen. Wir nutzen unseren neuen gewonnenen Vorteil und konnten Alex, Swen und Ollo mittels einer Freitagabend-Skype-Konferenz nun nicht nur zu "Jade", sondern auch zu den ersten Konzerten mit den neuen Songs befragen.

Sonntag, 20 Januar 2019 16:46

Pascow - Jade

PASCOW, das Punk-Quartett aus dem Saarland, legt mit "Jade" ein neues Album nach. Die Band nutzt die neuen Möglichkeiten, die sie sich mit dem hochgelobten Vorgängeralbum "Diene Der Party" erspielt haben, komplett aus. Ska, russisch angehauchte Folklore, Western, Klavier und nordisches Speedriffing, das an TURBONEGRO oder KVELERTAK erinnert – PASCOW sprengen mit "Jade" einige Grenzen und sind trotzdem in jeder Sekunde als sie selbst erkennbar.

Pascow bringen am 25. Januar 2019 ihren sechsten Longplayer mit dem Namen „Jade“ heraus. Mit diesem Album verabschiedet sich die Band von Codierung und – Zitat Pascow – „kryptischer Scheiße“. Eine Wundertüte sei nichts dagegen ...

Mittwoch, 03 Mai 2017 10:55

Love A - Nichts Ist Neu

Die Musik von LOVE A zu hören, ist wie alte Freunde zu treffen. Freunde, die man ewig nicht gesehen hat und zu denen man sofort wieder einen Draht findet. "Nichts Ist Neu" ist erst die vierte Platte des sich selbst als Stümperer und Glückstreffer beschreibenden Quartetts und trotzdem hat man das Gefühl, sie seien immer schon da gewesen und wünscht sich, sie würden nie wieder gehen.

Dienstag, 24 Januar 2017 17:05

Pascow - Lost Heimweh (DVD)

Nach weniger als zehn Minuten Spieldauer, noch bevor die Zeitreise durch PASCOWs Schaffen richtig losgeht, geht es in "Lost Heimweh" schon ums Aufhören.

Noch wenige Tage, dann begibt sich die Punk-Band PASCOW wieder auf Konzertreise. Eine Reise der besonderen Art, denn unter dem Motto "Dosenbier & Popcorn Noir" werden nicht nur laute und schwitzige Konzerte gespielt, sondern davor gibt es jeweils die Vorführung des Filmes "Lost Heimweh", der im Rahmen einer prall gefüllten Box am 27.01.2017 veröffentlicht wird. Wir schnappten uns Sänger und Gitarrist Alex und sprachen mit ihm am Telefon ausführlich über die DVD "Lost Heimweh", die anstehende Tour und Punk sein im Alter.

Mittwoch, 28 Dezember 2016 17:02

Blut Hirn Schranke - s/t

BLUT HIRN SCHRANKE ist eine Hardcore-Band aus Düsseldorf, die sich nach zwei selbst veröffentlichten 7" an ein vollwertiges Debüt gewagt hat. Was zuerst nach einem zusammengewürfelten Punkernamen klingt, ist ein medizinischer Fachbegriff für eine wichtige körperliche Barriere, die das Gehirn vor Krankheitserregern und Giften schützt. Leider aber nicht vor Beeinflussung durch effekthaschende Medien oder ekligen politischen Parolen.

PASCOW bereiten ein besonderes Filmprojekt zu ihrer Club-Tour aus vergangenem Herbst vor: "Lost Heimweh" wird der Film passend zu dieser Tour titeln, die PASCOW durch die Clubs führte, in denen sie sich in mehr als 15 Jahren ihr Publikum erspielten. Hier könnt ihr den Trailer zum Film sehen:
Samstag, 01 März 2014 18:00

Pascow - Diene der Party

Ähnlich wie vor kurzem bei BITUME kommt mir mit PASCOW jetzt wieder eine Band unter, die ich vor zig Jahren gehört habe und die heute erstens noch da und zweitens noch klasse ist. Auch PASCOW haben damals schon nicht in die Schublade „Deutschpunk" gepasst und mit "Diene der Party" unterstreichen sie das nochmal deutlich.
Donnerstag, 30 Mai 2013 13:45

Kommando Sonne-Nmilch - You Pay I Fuck

KOMMANDO SONNE-NMILCH sind Kult und definitiv kann man die Hamburger, Jens Rachut aka Bernhard Schlauch ganz besonderes, als Initialzündung für den sogenannten Kopfpunk anführen. Der Titel der aktuellen Scheibe „You Pay I Fuck" lässt nicht unbedingt darauf schließen, aber ein kurzer Blick ins Booklet macht klar: KOMMANDO SONNE-NMILCH sind bissig, depressiv und mutig wie eh und je, wenn nicht sogar so sehr wie schon lange nicht mehr.
Kein bisschen weiser und natürlich immer noch ein Stückchen lauter, besser und vor allem endlich zu dritt. BelaFarinRod stehen 2013 wieder auf den schönsten Open Air Bühnen zwischen Bietigheim-Bissingen und Uelzen und lassen sich diesmal ganz besonders nicht lumpen. Denn mit den ärztivals bringen sie ihre eigenen Instrumente und eure neuen Lieblingsbands gleich mit.
Sonntag, 21 Oktober 2012 09:59

Smoke Blow, Pascow & Tyson - Karlsruhe / Substage

smoke blow 05-karlsruhe substage

20.10.2012 – Substage, Karlsruhe: SMOKE BLOW die Killerkings of Hardcore Punk, melden sich mit „The Last Tour On Earth" offiziell ab. Danach soll die Band nur noch für ausgewählte Auftritte zur Verfügung stehen, aber grundsätzlich ist jetzt erstmal Schicht im Schacht. SMOKE BLOW sind live unschlagbar, und dass eine solche Truppe nicht leise „Tschüß" sagt, war zu erwarten. Als Verstärkung hatten SMOKE BLOW sich TYSON aus dem Norden und PASCOW aus dem Süden geladen. Wir waren im Substage Karlsruhe dabei und haben die beste deutsche Hardcore Punk Band gebührend verabschiedet.

Sonntag, 15 Juli 2012 14:46

Quo vadis, Punk?

punks

Nach dem letzten Output von DIE ÄRZTE habe ich mich ausführlich mit der Frage vom Opener „Ist Das Noch Punkrock?“ beschäftigt. Die Frage von Farin kann ich (ganz leicht?) mit der Gegenfrage beantworten: „War das jemals Punk Rock?“ Wenn ich in diversen Foren lese, „Frankfurt gestern war super, war mein erstes Punk Rock Konzert“, dann wundert mich das sehr. Sind Konzerte mit 35.000 Besuchern doch eigentlich grundsätzlich keine Punkkonzerte, oder?

Mittwoch, 27 Juni 2012 15:23

PASCOW: Von Omas Teich in Papas Garten

PASCOW haben euch etwas mitzuteilen, es geht um die einmalige Chance ein Konzert der Band zu gewinnen! Wo? Bei euch zu Hause!
Samstag, 23 Juni 2012 09:45

Spermbirds vs. Pascow - Split EP

pascow spermbirds split

Stil (Spielzeit): Punk Rock (10:37)
Label/Vertrieb (VÖ): Rookie Records / Kidnap Music / Cargo Records (29.06.12)
Bewertung: 8 / 10
Wie schon gepostet, haben PASCOW eine Split EP am Start, in Zusammenarbeit mit den SPERMBIRDS. Um einen kleinen Eindruck davon zu haben, könnt ihr euch hier den Teaser zum Song "Spraypaint The Walls" anschauen! Viel Spaß damit: 
Am 29. Juni veröffentlicht Rookie Records in Kooperation mit Kidnap Music eine Split-Single der besonderen Art: Die Hardcore-Legende SPERMBIRDS und eine der angesagtesten Deutschpunkbands, PASCOW, haben je zwei neue Songs für eine Doppel-7" aufgenommen.
Mittwoch, 13 Juli 2011 16:31

Serengeti Festival 2011 - Der Vorbericht

serengeti_2011

2011 geht das Serengeti-Festival in OWL in die fünfte Runde. Die Veranstalter locken dieses Jahr am 22. und 23. Juli mit einem gemischten Line-Up und einigen Veränderungen.
Freitag, 15 Februar 2008 17:28

Pascow - Nächster Halt Gefließter Boden