Was geht!?

Was so geht im Musik-Bizz generell und unserer Bubble im Speziellen, liest Du hier. Schau gerne regelmäßig vorbei!



Für die Zwillingsfestivals Rock am Ring und Rock im Park gibt es seit heute einige Neuzugänge zu vermelden. Neu mit dabei sind The Prodigy, Korn, Marilyn Manson, Bloc Party, Selig und Limp Bizkit. Die beiden Festivals finden vom 05. - 07.06.09 statt und Tickets gibt es heute und morgen noch zum ermäßigten Frühbucherpreis von 125 € ab dem 01.02.09 sind es dann 135 €.

Hier nochmal alle bestätigten Bands auf einen Blick:

Billy Talent
Bloc Party
Bring Me The Horizon
Dragonforce
Dredg
Enter Shikari
Flogging Molly
Gallows
Jan Delay & Disko No. 1
Juliette Lewis
Kettcar
Kilians
Killswitch Engage
Korn
Limp Bizkit
Mando Diao
Marilyn Manson
Middle Class Rot
Peter, Björn & John
Peter Fox
Placebo
Polarkreis 18
Scouting For Girls
Selig
Slipknot
The Killers
The Kooks
The Prodigy
The Script
The Subways
Tomte
Trivium
Volbeat

 

Die Hardcore Punks von GALLOWS haben via myspace bekannt gegeben, dass sie dieses Jahr bei Rock am Ring und Rock im Park auftreten werden.

Zweieinhalb Jahre sind seit der Veröffentlichung seines letzten Albums “Guten Morgen Spinner“ vergangen. Zweieinhalb Jahre, gefüllt mit Songwriting für das neue Bosse Album, Demophasen im Studio, unplugged Konzerten, komponieren und texten für andere Künstler (u.a. für Kim Frank), gemeinsam mit Sven Bünger (Madsen) im Team als Produzent tätig sein, Moderatorenjobs und nicht zuletzt regelmäßiges Pendeln zwischen Hamburg und dem zweiten Lebensmittelpunkt Türkei zu seiner Tochter und seiner türkisch-deutschen Frau.

Das gereifte Ergebnis dieser Zeit ist Bosses drittes Album "Taxi", das am 06.02.09 veröffentlicht wird. Ein Album, das man ab sofort in voller Länge im Prelistening auf www.myspace.com/axelbosse hören darf.

 

 

BOSSE „Taxi“ Tour 2009

 

06.03.2009 Dortmund , VISIONS PARTY @ Suite023

07.03.2009 Bielefeld, VISIONS PARTY @ Forum

11.03.2009 Oberhausen, Drucklufthaus

12.03.2009 Berlin, Kleiner Postbahnhof

13.03.2009 Hamburg, Knust

14.03.2009 Lingen, Alter Schlachthof

17.03.2009 Frankfurt/Main, Nachtleben

18.03.2009 München, 59to1

19.03.2009 Köln, Luxor (Ex-Prime Club)

21.03.2009 Stuttgart, Jugendhaus West

 

BOSSE „Festivals“ 2009

 

31.05.2009 Passau, 28. Passauer Pfingst Open Air

13.06.2009 Braunschweig, Braunschweig rockt

01.08.2009 Lüchow, Earthquake Festival


Offensichtlich wird auch das Sweden Rock Festival immer beliebter. Bereits über fünf Monate vor Beginn des Festivals und lange, bevor das endgültige Billing bekannt gegeben ist, sind keine Vier-Tages-Tickets mehr zu bekommen. Tickets für drei Tages und Tageskarten sind nach wie vor zu haben.


SUIDAKRA haben eine Art Gadget / Widget mit Musik vom kommenden Album sowie Videoclips etc. online gepackt, das wir Euch nicht vorenthalten wollen:


Schicke Fotos und Videomaterial, die die russischsprachigen finnischen Doomer KYPCK bei ihrer Show am 17.01 im Club Tochka in Moskau zeigen, wurden vom russischen Darkside E-Zine gepostet: http://www.darkside.ru/report/3671.

Weitere Bilder gibt es auf http://musica.mustdie.ru/ru/galleries/1/286/. Einen Live-Clip vom Song „Demon” gibt's direkt bei uns:


Medeia haben ein Video zum Song “Descension” veröffentlicht - eine verdrehte Hommage an Michael Jacksons "Thriller"-Video-Klassiker.Ab dafür:


Momentan präsentieren THE HAUNTED ihre aktuelle Scheibe „Versus“ live auf ihrer Co-Headliner Tour mit All That Remains. Ihre komplette Show heute abend im ausverkauften Hamburger Knust wird auf http://www.ligx.de und http://www.metal-hammer.de als Live-Stream zu sehen sein, unten die genauen Zeiten – nicht verpassen!

Die amerikanische Post-Grunge/Rock Band HINDER hat ein neues Video zu "Up all night" von ihrem aktuellen Album "Take it to the limit" veröffentlicht. Zu sehen gibt es den Clip auf ihrer offiziellen Homepage http://www.hindermusic.com/new/.


Das M'ERA LUNA Festival 2009 findet vom 8. und 9. August 2009 auf dem Flughafen Hildesheim-Drispenstedt statt. Hier die aktuellen Bestätigungen:


THE PRODIGY
NIGHTWISH
APOCALYPTICA
SUBWAY TO SALLY
PETER HEPPNER
VELJANOV
THE CRÜXSHADOWS
OOMPH!
DIE APOKALYPTISCHEN REITER
ZERAPHINE
UNTOTEN
SCHELMISH
[:SITD:]
GRENDEL
ASHBURY HEIGHTS
FROZEN PLASMA
TYSKE LUDDER

Frühbuchertickets gibt es für 64 Euro bis zum 8. Februar, danach kostet der Spaß 74 Euro.

LEAVES' EYES werden die Veröffentlichung ihrer ersten DVD richtig fett feiern, und zwar mit der Vorführung von "We Came With The Northern Winds/En Saga I Belgia" auf den großen Leinwänden in folgenden ausgewählten Kinos:


SOILWORK haben während der vergangenen Europa-Tour einen Clip zu ihrem Song "20 More Miles", enthalten auf ihrem aktuellen Album "Sworn To A Great Divide", aufgenommen:

Es gibt Neues von LETZTE INSTANZ. Das neue Album "Schuldig!" erscheint am 27. Februar und bereits jetzt könnt ihr auf der MySpace-Seite in drei der Tracks reinhören.

ROB ZOMBIE hat den Erscheinungstermin seines neuen Albums auf Ende Sommer verschoben. Die Aufnahmen sind zwar schon fertig, er wolle aber zunächst "Halloween 2",den Nachfolger seiner Neuauflage von "Halloween", fertig drehen.


DAATH, NECROPHAGIST und LIFE OF AGONY sind für das vom 13. bis 15. August in Dinkelsbühl über die Bühne gehende SUMMER BREEZE FESTIVAL bestätigt worden, womit das Festival bislang folgende Bands im Billing vorzuweisen hat:

Die Italiener von EXILIA haben auf ihrer MySpace-Seite mit "The Hunter" einen weiteren Song von ihrem kommenden Album „My Own Army" zum antesten für euch bereit gestellt.

SODOM Urgestein Tom Angelripper hat mal wieder ein Sideproject am Start. Zusammen mit Detlef „Magic" Lauster hat er die Band „Die Knappen" ins Leben gerufen, und auch bereits eine Single aufgenommen, die auf den Titel „Glück Auf" hört. Ob es sich dabei um die neue Stadionhymne von Schalke 04 handelt, konnte bisher nicht bestätigt werden.


Die Schweden von SANCTRUM haben ihr Debütalbum „In Harm's Way" zum freien Download auf ihrer MySpace-Seite frei gegeben.
Als Begründung gaben die Jungens folgendes zu Protokoll:


Der LYNYRD SKYNYRD Keyboarder Billy Powell, der die Band von 1973 bis zum Flugzeugabsturz 1997, bei dem unter anderen auch Sänger Ronnie Van Zant starb und den er wie durch ein Wunder überlebte, ist am Mittwoch im Alter von 56 Jahren in seinem Haus in Jacksonville, Florida verstorben. Die Todesursache ist bislang nocht nicht bestätigt worden.


Auch in Schweden arbeitet man weiter mit Hochdruck am Billing für das diesjährige Festival. Folgende Bands sind neu dazu gekommen:
Seite 1068 von 1080