Sonja

Sonja

Stile:
 Heavy- , Power-, Thrash-, Pagan-Metal, Hardrock, Prog 
Bands: Orden Ogan, Edguy, Running Wild, Anthrax, Annihilator, Rage, Alestorm, Airbourne

E-Mail: sonja[@]burnyourears[.]de


Summer Breeze 2019 - Das erwartet Euch in diesem Jahr

Bereits zum 22. Mal lockt in diesem Jahr das SUMMER BREEZE OPEN AIR seine Besucher ins mittelfränkische Dinkelsbühl. Waren es in den Neunzigerjahren noch überschaubare 1.000 Zuschauer, so pilgern mittlerweile über 45.000 Metalheads auf das traditionell Mitte August stattfindende Festival, das damit zu einem der größten Metalfestivals in Deutschland zählt. Neben Death und Thrash Metal ist vor allem Metalcore eins der zentralen Genres, welches bei SBOA vertreten ist, aber auch die Fans melodischerer Klänge kommen beim diesjährigen Line-Up wieder voll auf ihre Kosten.


In Sanity And Friends - Der Konzertbericht aus Paderborn mit großer Bildergalerie

20.04.2019, Paderborn - Die Melodic Death Metalband IN SANITY hat sich seit ihrer Gründung im Jahr 2011 schnell zu einer auch über die Paderborner Kreisgrenze hinaus bekannten Underground-Größe gemausert. Am Ostersamstag heißt es nun bereits zum dritten Mal IN SANITY AND FRIENDS – mit dabei sind in diesem Jahr REINFORCER, CHAOS PATH, SAMSARA CIRCLE, SOULBOUND und WORDS OF FAREWELL.


Grimgod im Interview - "Wenn's nicht rockt, dann isses für'n Arsch!"

Wir sprachen mit dem thüringischen Trio GRIMGOD im Telefoninterview über sein aktuelles Album "Master" (zum Zeitpunkt des Interviews noch nicht erschienen), Tourpläne und den Ursprung des Spruches "Wir brauchen mehr Kuhglocke". Was Gitarrist Jax Warner, Bassist Kenneth Maxwell und Drummer Richy Wilkinson so alles zu erzählen hatten, lest Ihr hier.


Torian - Gods Of Storm

TORIAN war eine Band, die in den vergangenen Jahren immer mal wieder in meinem musikalischen Dunstkreis aufgetaucht ist, sich aber nie wirklich eingeprägt hat - abgesehen von einem Konzert als Vorgruppe von ORDEN OGAN, bei dem Sänger Marc Hohlweg den Besuchern in der ersten Reihe (mich eingeschlossen) sein Mikro unter die Nase hielt, um sie zum Mitsingen zu animieren. Seinerzeit leicht verstörend, aber immerhin nicht traumatisierend genug, um das aktuelle Album "Gods Of Storm" zu ignorieren - mir wäre wirklich etwas entgangen.


Grimgod - Master

Dafür, dass GRIMGOD auf dem Fest Evil in Manrode meine Festival-Neuentdeckung waren, habe ich sie seinerzeit tatsächlich mit erstaunlich wenigen Worten bedacht – und fast wäre es mir bei der Rezension der aktuellen Platte ähnlich ergangen, denn auch hier passt einfach alles. Was will man dann anderes sagen, als "Nicht weiterlesen, sondern direkt reinhören!"? Nun dauert es aber noch gute zwei Wochen, bis die Platte am 02. Februar im Eigenverlag erscheint, so dass diese Begründung leider nicht gilt.


Schrei!Nachten - Der Konzertbericht 2018 aus Oberhausen mit Bildergalerie

Oberhausen, 21.12.2018 – Drei Mal werden wir noch wach, dann ist es wieder soweit und unterm heimischen Tannenbaum werden Gitarren und Blockflöten ausgepackt, um "Oh du fröhliche" und "Stille Nacht, heilige Nacht" mehr oder weniger gut zu intonieren. Grund genug für ein wenig Kontrastprogramm vorab, und so geht es am 21. Dezember in die Turbinenhalle nach Oberhausen, wo DIE APOKALYPTISCHEN REITER ihre bereits 2013 überaus erfolgreiche "Schrei!Nachten"-Tour wieder aufleben lassen. Mit im Gepäck haben sie die postapokalyptische Melodeath-Fraktion von CYPECORE und die Senkrechtstarter DESERTED FEAR.


Deserted Fear im Interview: Von Bon Jovi über Obituary bis "Drowned By Humanity"

DESERTED FEAR kennen keine Pause. Gefühlt ist das Thüringer Trio (plus Bassist) in den letzten Jahren ununterbrochen unterwegs gewesen und hat trotzdem irgendwie die Zeit gefunden, sein neues Album "Drowned By Humanity" aufzunehmen, welches am 8. Februar 2019 erscheint. Zwischen Albumpromotion und Konzertstress hat sich Gitarrist Fabian Hildebrand die Zeit genommen, um aus dem Nähkästchen zu plaudern.


Delta Metal Meeting 2019 in Mannheim - Der Vorbericht

Das Delta Metal Meeting geht in die zweite Runde! Nachdem beim Auftakt im vergangenen Jahr unter anderem FREEDOM CALL und BRAINSTORM mit von der Partie waren, konnte für 2019 BATTLE BEAST als Headliner für das Festival in Mannheim gewonnen werden.


Masters of the Underground: Secutor, Dragonsfire und Steelpreacher - Der Bericht aus Andernach mit Bildergalerie

29.12.2018 – Andernach, eine Kleinstadt mit knapp 30.000 Einwohnern (dafür aber fast 2.000 Jahre alt und damit eine der ältesten Städte Deutschlands), irgendwo im Nirgendwo in Rheinland-Pfalz, gut versteckt zwischen Koblenz und Bonn – und doch gibt es fast keinen Metaller, dem das JUZ kein Begriff ist. Egal ob Konzert oder das immer bereits Monate vorher ausverkaufte "A Chance for Metal"-Festival, die Szene in Andernach wächst und gedeiht. Grund genug, das mit der ersten im JUZ aufgenommenen Konzert-DVD endlich angemessen zu dokumentieren.


In Sanity, Burden Of Grief und Hate Force One - Der Vorbericht zur "3 Hörner Tour"

Es begann als Special Act zum fünften Geburtstag des Metal Diver Festivals in Marsberg im vergangenen Jahr. Dort hatten sich seinerzeit die Metal Diver-Veteranen von BURDEN OF GRIEF, HATE FORCE ONE und IN SANITY zusammengetan, um unter dem Namen BURFORSAN die Marsberger Schützenhalle zum Beben zu bringen. Alle, die dieses Konzerthighlight verpasst haben, bekommen in diesem Jahr die Chance, das Trio auf einer gemeinsamen Tour live zu sehen.


Christmas Bash 2018 - Der Vorbericht

Bevor es zu Weihnachten besinnlich wird, gibt es am zweiten Adventswochenende in Geiselwind noch einmal richtig was auf die Ohren. Neben diversen Genregrößen wie SAXON und den CHILDREN OF BODOM macht auch traditionell die MTV Headbanger's Ball Tour Halt – in diesem Jahr unter anderem durch DEATH ANGEL und EXODUS vertreten, am 07. und 08. Dezember im Eventzentrum Strohofer.


Absolva und Morbid Jester - Der Konzertbericht aus dem Vortex mit Bildergalerie

09.11.2018, Siegen – Nach einem bis oben hin vollgepackten Festivalsommer startete der Konzertherbst in diesem Jahr mit lediglich einem Zwischenstopp bei Van Canto doch eher gemütlich. Bevor sich im Dezember die Termine wieder häufen und es auch wieder in die großen Hallen geht, steht noch ein Zwischenstopp im Vortex Siegen an: Die britische Formation ABSOLVA hat sich angekündigt und als lokalen Support MORBID JESTER aus Dillenburg mit im Gepäck.


Masters of the Underground - DVD-Aufzeichnung im JUZ mit STEELPREACHER, DRAGONSFIRE und SECUTOR - Der Vorbericht

Das Format "Masters Of The Underground" (kurz "MOTU") ist im Programm des JUZ Live Clubs mittlerweile eine feste Größe und lockt mehrmals im Jahr zahlreiche Metalheads nach Andernach, die sich Bands ansehen wollen, die zwar weniger bekannt, aber keinesfalls weniger talentiert sind, als die üblichen Headliner. Für den Jahresabschluss 2018 haben sich die Veranstalter nun etwas ganz Besonderes überlegt: Die Aufnahme der ersten MOTU-Live-DVD.


Van Canto, Evertale, Moonsun - Der Bericht aus der Turbinenhalle Oberhausen mit Bildergalerie

Oberhausen, 22.09.2018 – Lange war es ruhig um die (mittlerweile) sieben Barden aus Bingen und Umgebung, doch nach knapp zweieinhalb Jahren Bühnenabstinenz melden VAN CANTO sich mit ihrem neuen Album "Trust in Rust" und der dazugehörigen "Tour Number 7" zurück. Dabei haben sie auf den insgesamt 14 Konzerten in ganz Europa noch das Duo von MOONSUN und die neuen Powermetal-Hoffnungsträger EVERTALE mit im Gepäck.


Summer Breeze 2018 - Der Festivalbericht mit großer Bildergalerie

Es ist Mitte August, die Tage werden kürzer, die Temperaturen bleiben weiterhin unerwartet hoch und bevor die Festivalsaison 2018 sich langsam aber sicher dem Ende zuneigt, geht es für uns noch in den Süden Deutschlands: Es ist wieder Zeit für das Summer Breeze, mit mittlerweile rund 40.000 Besucher das nach Wacken zweitgrößte Metalfestival in Deutschland.


Nord Open Air 2018 - Der Bericht aus Essen mit großer Bildergalerie

Auch in diesem Jahr lockt das Nord Open Air seine Besucher traditionell am letzten Wochenende im Juli auf den Viehofer Platz, um zu zeigen, dass Metalfestivals nicht nur auf ländlichen Wiesen im Nirgendwo, sondern auch mitten in der Essener Innenstadt funktionieren. Im Gegensatz zum Vorjahr auf zwei Tage verkürzt gibt es an diesem Wochenende Musik von insgesamt 16 Bands – von Hardrock über Punk bis Death Metal.


Van Canto - Trust in Rust

Der Name VAN CANTO stand schon immer für Innovation: A-Cappella-Metal, bei dem nur das Schlagzeug nicht durch eine Gesangsstimme ersetzt wird (was aber nicht bedeutet, dass Drummer Bastian Emig nicht auch singen kann), Special-Guest-Auftritte mit GRAVE DIGGER und in diversen TV Shows und nicht zuletzt das "Voices of Fire"-Musical plus Tour. Nicht verwunderlich, dass danach erst einmal eine kreative Schaffenspause nötig war, die mit einigen Besetzungswechseln einher ging.


Fest Evil 2018 - Der Festivalbericht aus Manrode mit Bildergalerie

"Nach dem Festival ist vor dem Festival" – so oder so ähnlich könnte das Motto des diesjährigen Sommers lauten. Das Rockharz noch nicht ganz aus den Knochen, geht es nämlich direkt am darauf folgenden Wochenende über viele Kilometer Sauerländer Landstraße in den östlichen Zipfel Ostwestfalens, zum Fest Evil. Bereits zum zehnten Mal lockt das kleine aber feine Festival Besucher aus allen Himmelsrichtungen (dieses Jahr u.a. sogar aus Schweden, den USA und Neuseeland) in das beschauliche Örtchen Manrode, dessen Einwohnerzahl sich aufgrund des Festivals kurzzeitig quasi verdoppelt.