Tech-/Death-Metal-Brett: STRUCTURAL covern "What A Wonderful World" von Louis Armstrong


Structural aus Tel Aviv, Israel

Wie würde Louis Armstrongs "What A Wonderful World" klingen, wenn man es entweiht, zerlegt und in progressiven, technischen Death Metal umstrukturiert?

Ein kluger Kopf aus dem STRUCTURAL-Lager beschloss, die Lockdown-Phase der Pandemie zu nutzen, um über diese Frage nachzudenken. Das Ergebnis, liebe Corona-Welt, hört sich so an: 

"What A Wonderful World" – ein helles Licht in einer Welt, in der Tod, Pandemie und globale Erwärmung die Welt zerstören.

Shani Friedman (Gitarren) über das Video:

"Wir wollten uns die Zeit nehmen, euch daran zu erinnern, was für eine wunderbare Welt wir wirklich haben, auch wenn sie manchmal chaotisch aussieht, also präsentieren wir euch heute den fröhlichsten Song, den wir je gespielt haben!"

STRUCTURAL arbeiten gerade am Nachfolger ihres 2018 erschienenen Albums "Metacognition". Sie werden im Februar 2022 als Vorgruppe von SEMBLANT auf der verschobenen Tour durch Europa touren.

Structural live:

09.02.2022: DE - Rock Fabrik, Ubach Palenberg
10.02.2022: CH - Z-7, Pratteln
11.02.2022: DE - Rock Palast, Bochum
12.02.2022: NL - Baroeg, Rotterdam
13.02.2022: BE - Belvedere, Namur
14.02.2022: UK - The Dome, London
15.02.2022: FR - La Boule Noire, Paris
16.02.2022: FR - Rock 'n Eat, Lyon
18.02.2022: PT - Hard Club, Porto
19.02.2022: PT - RCA Club, Lisbon

Zur Band:

Structural ist eine Melodic/Technical-Death-Metal-Band aus Israel, die 2015 von den Gitarristen Shani Friedman und Tamir Vered sowie dem Sänger Nadav Zaidman gegründet wurde. Nach mehreren Besetzungswechseln besteht die Band nun aus Shani Friedman und Tomer Dembinsky (Gitarren), Nadav Zaidman (Gesang), KoƦen Ɇsco (Bass) und Vadim Sergyenko (Schlagzeug).

Zur Homepage der Band