NOCTURNIS unterzeichnen Vertrag mit Black Sunset & kündigen Album an


NOCTURNIS photo credit: NOCTURNIS

Doppelt Grund zur Freude für NOCTURNIS: neben dem Vertrag mit Black Sunset freut sich die Band auf die Veröffentlichung ihres neuen Albums.

Ungefähr zwei Jahre nach der Veröffentlichung des Vorgängers "Aporia" werden die Blackmetaller aus dem Schwarzwald diesen Herbst ihr zweites Studioalbum veröffentlichen. Das bisher unbetitelte Album erzählt in Form eines Konzeptalbums die Geschichte eines jungen Soldaten im Ersten Weltkrieg, der aufgrund der erlebten Gräueltaten von seinem Gewissen in einen inneren Kampf getrieben wird, den er schließlich verliert.

Die Zeit bis dahin lässt sich mit "Aporia" überbrücken.

Weitere Informationen und Updates zur Band gibt es auf Facebook.