Ruins - Front The Final Foes

ruins

Stil (Spielzeit): Black Metal (44:44)
Label/Vertrieb: Debemur Morti Productions (bereits erschienen)
Bewertung: 8/10

Link: www.myspace.com/ruinsblackmetal

RUINS haben sich für ihr neues Debemur Morti-Album einen richtig schönen Titel ausgesucht, der immerhin klarmacht, dass hier schwarzmetallisch gerockert wird. Und wie! Die Mannen Alex und Dave haben sich im Vorfeld zu den Aufnahmen zu „Front The Final Foes“ wohl mehr Death und Thrash Metal reingezogen, so räudig wie die acht Songs ausgefallen sind. Dadurch klingt die Scheibe nicht so Black Metal-lastig  und geht dadurch noch mehr in Richtung aktuelle Satyricon mit einem Schuss Portal und der ganzen ebensolchen Chose.

Dass hier gestandene Musiker am Werk waren, zeigt sich in den gut geschriebenen Songs, die mächtig Laune machen und vor Schwärze triefend rocken. Jeder Song ist auf einem hohen Niveau angesiedelt und trägt seinen Teil dazu bei, dass „Front The Final Foes“ eine verdammt gute Black Metal-Platte geworden ist, mit der Puristen zwar nicht viel anfangen können, die aber aufgeschlossenen Schwarzkitteln gefallen wird und auch unter Death und Thrashheads ihre Freunde finden wird. Roh, dreckig, rockig, mitreißend – kann eine Scheibe schöner sein?

Mehr Black Metal Reviews