Waltari - Rare Species

Waltari - Rare Species

    Label:
    VÖ:
    Bewertung:7/10


Yuppiduh, eine meiner Lieblings-Gute-Laune-Bands hat endlich wieder ein neues Album draußen! Ich spreche von Waltari, die sich nach vier Jahren mit frischen Songs zurückmelden. Was die Finnen auf „Rare Species" (Vielklang) zusammengestrickt haben, klingt so wie früher - ein Kreuzüber aus Metal, Rock'N'Roll, Elektro und Techno-Pop, gespielt mit einem ganz großen Grinsen inner Fresse.

Wie auf jeder bisherigen Platte auch haben sich ein Hit und zwei bis drei weitere musikalische Perlen verschanzt, der Rest ist sehr nett, und hier und da hätte man sich auch einen Song schenken können. In diesem Falle ist „One Day" der Hit, ein Zappelgarant in jeder Örtlichkeit mit halbwegs anständigem Publikum. - Ein Refrain wie aus Gold ...

Lang ist das Album geworden, 16 Songs für Ohr und Beine. Die Kritik, ganz klar: Waltari sind irgendwo Ende der 90er stehen geblieben und haben es ab da nicht mehr für nötig befunden, ihren Sound zu verändern. Mir zumindest ist das herzlich egal, denn ich wurde infiziert und stehe auf die Krankheit. Wer die verrückten Jungs noch nicht kennt, sollte unbedingt mal reinhören. Abfeiern!