LOST SOCIETY unterschreiben wieder bei Nuclear Blast


Photo credit: Jaakko Manninen

Das Musiklabel Nuclear Blast heißt die finnische Modern Metal Band LOST SOCIETY wieder willkommen.

Frontmann Samy Elbanna erklärt:

Nach der Veröffentlichung unseres bisher stärksten Albums sind wir mehr als begeistert, unsere Rückkehr zum weltgrößten Heavy Metal-Label Nuclear Blast bekannt zu geben. Das vergangene Jahr stand ganz im Zeichen des Schreibens und der Perfektionierung des LxSx-Sounds, und wir können es kaum erwarten, unsere gewaltigen Pläne für die Zukunft gemeinsam mit den Titanen der Metal-Musikwelt zu verwirklichen. Das nächste Kapitel von Lost Society beginnt jetzt. Be prepared.

Jens Prueter, Head of A&R Nuclear Blast Europe kommentiert:

Willkommen zurück LOST SOCIETY! Man trifft sich immer zweimal. Die finnischen 'Youngstars' hatten einen erstaunlichen Start mit ihren ersten drei Alben voller jugendlicher Thrash-Wut. Aber ich denke, es passiert in jeder Familie, dass die Erwachsenen ausziehen wollen, um sich selbst zu entwickeln. Und genau das ist bei LOST SOCIETY passiert. Sie haben ihren Stil mit dem letzten in Eigenregie veröffentlichten Album 'No Absolution' neu definiert und eine neue, noch erfolgreichere Richtung gefunden, mit einer klaren Vision für größere Dinge, die geschehen sollen. Nuclear Blast Records ist mehr als glücklich, ihre Vision zu teilen und die Zusammenarbeit mit einer der vielversprechendsten Bands im modernen Metal fortzusetzen. Besonderen Dank an ihr Management-Team Kristen Mulderig und Jouni 'Grey Beard' Markkanen! Let's raise some hell!

Gerardo Martinez, General Manager Nuclear Blast USA, fügt hinzu:

NB ist begeistert, dass Lost Society nach einer Zeit der Unabhängigkeit wieder nach Hause zurückkehrt. Jetzt, mit einem großartigen Team im Rücken, können wir es kaum erwarten, sie wieder in Nordamerika zu sehen, denn wir sind mehr als bereit, mit ihnen eine erfolgreiche Karriere zu starten!

 Die Band wird im Herbst ins Studio gehen, wieder mit Joonas Parkkonen als Produzent.

Line-Up:

Samy Elbanna - Gesang, Gitarre
Arttu Lesonen - Gitarre
Mirko Lehtinen - Bass
Taz Fagerström - Schlagzeug