INHUMAN DEPRAVITY präsentieren zweite Single vom neuen Album


INHUMAN DEPRAVITY photo credit: INHUMAN DEPRAVITY

Mit “Beyond Rhythm Zero“ bieten INHUMAN DEPRAVITY einen zweiten Einblick in ihr neues Album "The Experimendead".

Bevor am neunten September ihr zweites Album über Gruesome Records erscheint, veröffentlichen die türkischen Musiker:innen um INHUMAN DEPRAVITY nun eine weitere Single-Auskopplung. Sieben Jahre nach ihrem Debüt “Nocturnal Carnage by the Unholy Desecrator”entfesselt das Quartett acht neue Lieder mit insgesamt 33 Minuten Laufzeit im Stile von DEEDS OF FLESH, SEVERE TORTURE und SUFFOCATION. Can Gelgec, bekannt aus der Band HORROCIOUS, übernahm dabei das Mixing und Mastering. Über Gruesome Records könnt ihr das neue Album vorbestellen. Es folgt das Video zur neuen Single "Beyond Rhythm Zero".

Updates zur Band und weitere Informationen gibt es über Facebook und Instagram.