HELLO PITY teilen Musikvideo zu "An Idea of Guilt"


HELLO PITY photo credit: HELLO PITY // Duchess Box Records

Mit "An Idea of Guilt" veröffentlichen HELLO PITY die erste Single von ihrem Debüt-Album.

2023 wird die Goth- und Post-Punk-Band HELLO PITY über Duchess Box Records ihr erstes Studioalbum veröffentlichen. Bereits jetzt teilt die Truppe aus Berlin das Musikvideo zur ersten Single "An Idea of Guilt" und bietet dadurch einen Vorgeschmack auf ihr Schaffen. Der Song basiert auf "Der Prozess" von Franz Kafka, worin der Protagonist für alle anderen als der Schuldige da steht, ohne selbst zu wissen, weshalb.

Die Band sieht darin eine Parallele zur heutigen Zeit:

"Wir dachten, das sei eine gute Allegorie auf unsere Zeit, in der wir scheinbar immer eine "richtige"/"moralische" Realität haben, die wir einander aufzwingen wollen, aber vielleicht sind es tatsächlich nur Egoismus und Individualismus, die uns zu unseren eigenen entfremdenden Selbstrichtern machen, die sich gegenseitig zerfleischen."

Wie sich  das Ergebnis dieser Überlegungen anhört, erfahrt ihr im Musikvideo zu "An Idea of Guilt".

Weitere Updates zur Band gibt es auf Instagram.