Artikelübersicht zu debauchery

06.11.2021 – Escape, Wien. Nachdem fast alle größeren Konzerte im Oktober und November abgesagt wurden, kündigte DEBAUCHERY eine kurze Tour durch Mittel/-Süddeutschland und Österreich an. BYE hat der Monsterformation um Thomas Gurrath für euch einen Besuch abgestattet.

Donnerstag, 28 Oktober 2021 18:37

DEBAUCHERY & BALGEROTH gehen noch dieses Jahr auf Tour

DEBAUCHER & BALGEROTH, zwei der drei Monster-Metal-Projekte von Thomas Gurrath, gehen noch dieses Jahr auf Tour.

Montag, 27 September 2021 11:36

DEBAUCHERY - Neues Video "Hate Kill Murder"

Mit "Hate Kill Murder" präsentieren DEBAUCHERY ein weiteres Video aus dem aktuellen Studioalbum "Monster Metal" (Massacre Records).

Sonntag, 30 Mai 2021 18:50

Debauchery - Monster Metal

The monsters are back in town! Gleich im Dreierpack präsentiert „Monstermind“ Thomas Gurrath mit seinen Bands DEBAUCHERY, BALGEROTH und BLOOD GOD den 16. Silberling seines „Debauchery Music Universe“ (DMU). Die Trinität aus englischsprachigem Death Metal (DEBAUCHERY), deutschsprachigem Death Metal (BALGEROTH) und englischsprachigem Hard Rock (BLOOD GOD) begleitet die Hörer:innen in ein Universum voller Monster, Blut und Gore.

Am 21. Mai erscheint das neue Triple-Album von DEBAUCHERY, BALGEROTH und BLOOD GOD. Mastermind Thomas Gorrath hat sich Zeit genommen, mit uns über das neue Album, Tabletop Gaming und Monsterminiaturen zu sprechen.

Lenzburg 01.11.2019 – Was gibt es Passenderes am Übergang von Herbst zu Winter, wenn allen Heiligen gedacht wird, als auch dem Blutgott zu huldigen? So geschehen beim Blutfest in der schönen Met-Bar in Lenzburg.

Marsberg, 16.03.2019 - Es ist Mitte März und damit an der Zeit, dass im immer noch beschaulichen Örtchen Marsberg am Rande des Sauerlands die Frage "Bist Du hart genug?" gestellt wird – kurzum: es ist wieder Zeit für das Metal Diver Festival.

DEBAUCHERY verkürzen mit einer sehr eigenen Cover-Version von "Oh, Du Fröhliche" ihren Fans das Warten aufs Christkind:
DEBAUCHERY haben einen Trailer zu ihrem kommenden Album „Kings Of Carnage" fertig und ins Netz gestellt. Viel Spaß:
Mit EISREGEN und DEBAUCHERY schickt sich ein krankes Tour-Package im Herbst / Winter 2013 an, die Latte in Sachen extremer Metal hoch zu legen. Beide Bands kommen auf "Todestage Tour" und spielen an folgenden Terminen:
Vom 31.08-01.09.2012 findet das WOLFSZEIT FESTIVAL auf dem wunderschönen Waldgelände des Ferienland Crispendorf bei Schleiz statt. Mittlerweile wurde das Billing um einige Künstler ergänzt: ALESTORM, ARKONA, VREID, DEBAUCHERY und SINTECH sind dabei.
Dienstag, 19 Juli 2011 21:50

DEBAUCHERY präsentieren das 'Blood Babe' 2011

Zusammen mit LAUT.de und dem VIRUS Horrormagazin suchten DEBAUCHERY zum Anlass des neuen Albums "Germany's Next Death Metal" das ultimative "Blood Babe 2011". Aus etwa zehntausend Einsendungen und am Ende fünf Favoritinnen, wurde nun das ultimative BLOOD BABE 2011 gekürt: Melissa aka Nekrofelia Morta Vivanta wird in Kürze auch die Hauptrolle in einem der nächsten DEBAUCHERY Videoclips spielen. Hier ein paar Impressionen:
Freitag, 25 Februar 2011 11:38

DEBAUCHERY in ZDF Neo-Reportage "Wild Germany"

Die deutschen Death Metaller sind morgen in einer Reportage auf ZDF Neu zu sehen. Die halbstündige Reportage "Wild Germany", die von 22:15 bis 22:45 auf ZDF Neo läuft, beleuchtet die Heavy Metal-Szene in Deutschland.

Das neue DEBAUCHERY Album "Germany's Next Death Metal" erscheint am 25. März 2011 via AFM Records.

DEBAUCHERY haben mit dem 25. März 2011 das Releasedatum für ihr neues Album "Germany's next Death Metal" bekannt gegeben.
Donnerstag, 12 August 2010 21:10

Wacken Open Air 2010 - Der Festivalbericht

wacken-2010


Hitze, Melkkühe und Musik - Wacken Open Air 2010


Die Wettervorhersage war nicht schön. Man packte Regenklamotten ein, schweißte liebevoll die Running Order in Tütchen und grummelte ein wenig vor sich hin. Es erschien so unfair, nach dem Hitzesommer plötzlich mal wieder ein Regen-Wacken zu bekommen. Also fuhren wir am Donnerstag um 9 Uhr natürlich auch im strömenden Regen aus Hamburg los gen Norden, um das 21. Wacken Open Air feierlich zu beginnen.
DEBAUCHERY haben einige Details zu ihrem ab dem 3. April erhältlichen Album "Rockers & War" preisgegeben.
Donnerstag, 08 Januar 2009 23:05

DEBAUCHERY mit "Rockers & War" am 24. April

"Rockers & War" heißt das neue Album der Death-Groover Debauchery, und laut Bandkopf Thomas Gurrath wird ab 24. April, dem VÖ-Datum, alles anders sein als zuvor...
Gurrath: "Das Album besteht aus 2 Teilen. Der 1. Teil ist der brutale. Nur schnelle Songs, viel Blastbeats auf 260-280 BPM, viel Keyboards, sehr melodisch, klingt teilweise schon ein bisschen nach Black Metal. Der 2. Teil ist eigentlich Hard Rock. Also verdammt viel Hard Rock, auch vom Gesang her... "

Tracks Part I:

There Is Only War
Primordial Annihilator
Honour And Courage
Killing Ground
Savage Mortician

Tracks Part II:

3 Riff Hit
New Rock
Hammer Of the Blood God
Demon Lady
I'm A Rocker

 
Freitag, 29 August 2008 00:48

Summer Breeze 2008 - Der Festivalbericht


Review
Stundenlanger Stau zierte dieses Jahr das Stadtbild von Dinkelsbühl und Umgebung am Mittwoch, dem Hauptanreisetag für das diesjährige Summer Breeze Festival, denn ab der Autobahnausfahrt ging gar nichts mehr. Viele Besucher standen vier bis acht Stunden (Einzelne sogar länger) in einem nicht enden wollenden Stau auf der Landstraße. Eigentlich war versprochen, dass der Anreisestau dieses Jahr verkürzt wird, leider wurde es aber schlimmer. Eine einzige Zufahrt ist für ein Festival in der Größenordnung einfach zu wenig. Auch wenn viele Besucher nach der anstrengenden Anreise erst einmal ziemlich genervt ihre Zelte aufschlugen, so blieb einem doch nichts anderes übrig, als nach vorne zu blicken und zu hoffen, dass wenigstens das restliche Festival reibungslos abläuft, und um eines vorweg zu nehmen: Das tat es zum Glück größtenteils auch.
Donnerstag, 27 März 2008 18:18

Debauchery - Continue To Kill


Stil (Spielzeit): DeathGrind (44:41)
Label/Vertrieb (VÖ): AFM Records (04.04.08)
Bewertung: 6,5/10
Freitag, 02 März 2007 15:42

Debauchery - Back In Blood


Review
Seite 1 von 2