THE DARK SIDE OF THE MOON covern "May It Be" aus "Der Herr der Ringe"


Covern Enyas "May It Be": THE DARK SIDE OF THE MOON Photo Credit: Svenja Metzner

THE DARK SIDE OF THE MOON, bestehend aus Mitgliedern von FEUERSCHWANZ, AMARANTHE und AD INFINITUM, veröffentlichen eine Neuinterpretation von "May It Be", ursprünglich gesungen von Enya im Soundtrack des zweiten "Der Herr der Ringe"-Films.

Im Song und Video wird die Band von Sängerin Charlotte Wessels begleitet.

Viel Spaß mit dem Clip:

THE DARK SIDE OF THE MOON zu „May It Be“:

Wir sind stolz, unseren zweiten Song präsentieren zu können! Auf unserer musikalischen Reise durch die mystischen Welten von Fantasy-Filmen und -Spielen nehmen wir euch mit auf eine Reise durch Mittelerde, nach Valinor!!! Zu Ehren von Tolkiens unvergleichlicher epischer Erzählung, dem 20-jährigen Jubiläum der Filme und der kommenden Serie präsentieren wir euch unsere Version von "May It Be" - eine Version, die ihr so nicht erwartet hättet - versprochen! Und obendrein sind wir mehr als stolz darauf, einen ganz besonderen Gast in diesem Song zu haben, die fantastische Charlotte Wessels, die mit uns diesen Song auf die nächste Stufe hebt!

Mit „May It Be“ sowie der zuvor veröffentlichten ersten Single „Jenny Of Oldstones“ geben THE DARK SIDE OF THE MOON die Richtung vor, musikalische Themen aus Kinofilmen, TV-Shows und Videospielen in moderne Metal-Tracks zu verwandeln. Dabei werden sich THE DARK SIDE OF THE MOON nicht nur auf Coverversionen beschränken, sondern auch eigenständige Songs schreiben.

THE DARK SIDE OF THE MOON sind:

Melissa Bonny – Gesang
Hans Platz – Gitarre
Morten Løwe Sørensen – Schlagzeug
Jenny Diehl – Harfe