Tourdaten zur Supergroup LEFT TO DIE stehen fest


Die "Born Dead" Tour 2023 von LEFT TO DIE credit: LEFT TO DIE

Im März des kommenden Jahres gehen LEFT TO DIE Auf Tour durch Europa.

Unter dem Namen LEFT TO DIE kommen unter anderem Mitglieder aus DEATH, EXHUMED und OBITUARY zusammen. Im Zuge der "Born Dead" Tour plant die Gruppe ab März das Death-Album "Leprosy" und einige Songs vom Debütalbum der Gruppe, „Scream Bloody Gore“, zu spielen.

Bassist Terry Butler fasst seine Vorfreude mit den folgenden Worten zusammen:

"Es ist eine große Ehre, Leprosy nach all den Jahren wieder zu spielen. Es ist über 30 Jahre her, dass Rick und ich diese Songs zusammen gerockt haben, und Matt und Gus sind die perfekten Leute, um uns auf dieser Reise zu begleiten - riesige Death-Fans und klasse Musiker."

Gitarrist Rick Rozz kommentiert das Vorhaben wie folgt: "Death-Fans der alten Schule - macht euch auf absolute Brutalität gefasst! Danke an Terry, Matt und Gus, dass sie das möglich gemacht haben."

 Die Daten zur "Born Dead" European Tour 2023

12.03.23 DE – Essen / Turock
13.03.23 DE – Osnabrück / Bastard Club                             
15.03.23 DE – Hamburg / Logo
16.03.23 DE – Jena / F-Haus
21.03.23 DE – Leipzig / Hellraiser
22.03.23 DE – Weinheim / Cafe Central

Die dazugehörigen Tickets gibt es auf Eventim.

Findet weitere Updates zur Band auf Facebook.