THE HIVES: Neues Album "The Death Of Randy Fitzsimmons" kommt am 11. August - erstes Video


Bisse Bengtsson

Das erste Album seit zehn Jahren haben THE HIVES jetzt angekündigt: "The Death Of Randy Fittzsimmons" erscheint am 11. August. Als Vorgeschmack haben die schwedischen Rock 'n' Roller ein Video zum Song "Bogus Operandi" veröffentlicht.

Für die langen Pause gibt es folgende Erklärung:

Wie der makabre Titel des Albums andeutet, war die lange Abwesenheit der Band vom Studio keine Pause, sondern eher eine Horrorgeschichte. The Hives geben nun zu, dass sie ihren Gründer, Mentor und Songwriter, den das Rampenlicht stets meidenden Randy Fitzsimmons, seit der Veröffentlichung von Lex Hives (2012) weder gesehen noch gesprochen haben. Nach der kürzlichen Entdeckung eines versteckten Nachrufs und eines kryptischen Gedichts in der Lokalzeitung der nordvastmannischen Stadt, aus der The Hives stammen, wurden die Bandmitglieder zu Fitzsimmons' Grabstein geführt. Als die Band den frisch begrabenen Boden umgrub, fand sie keine Leiche, sondern mehrere Tonbänder, Anzüge und ein Stück Papier mit den Worten "The Death Of Randy Fitzsimmons", das wie ein Titel geschrieben war. Ob es sich dabei um einen Scherz oder um Fitzsimmons' Eröffnungsgambit handelt, bleibt offen. Die entdeckten Bänder enthielten die Demos, die zu den zwölf neuen Songs auf The Death Of Randy Fitzsimmons werden sollten.

Hier das Video zu "Modus Operandi", das von Aube Perrie (Harry Styles, Megan Thee Stallion) gedreht wurde: