Pleymo - Doctor Tank's Medicine Cake

Review


"Doctor Tank's Medicine Cake" (Sony) von Pleymo ist ein solides Rap-Metal-Album. Vergleiche mit aktuellen Genrebands lassen sich nicht vermeiden, denn Einflüsse von Zeitgenossen wie Linkin Park sind unüberhörbar. Doch die sechs Franzosen belassen es nicht bei dem gewohnten Gemisch aus Metal-Riffing, Hip-Hop-Shouting und Scratching. - Doublebass-Attacken, elektronische Spielereien und Hardcore-Schreie fügen sich passend in die auf Englisch gesungenen Songs ein und verleihen der Musik eine ungeheure Energie.
Wollte man den "Medizin-Kuchen" nachbacken, so wären ein Pfund Limp Bizkit und einige Slipknot-Rosinen notwendige Zutaten. Möchte man ein Album hören, das sich zwar im Fahrwasser von New Metal bewegt, dabei jedoch auch genügend eigene Wellen aufwirft, sollte man Pleymos zweites Werk antesten. Wohl bekomms!