Tamino

Sulphur Aeon - Gateway To The Antisphere

Spätestens seitdem SULPHUR AEON mit ihrem Debüt „Swallowed By The Ocean's Tide“ vor zwei Jahren ein überall abgefeiertes Album abgeliefert haben, werden sie als große Hoffnung der deutschen Death Metal Szene gefeiert. Und so wurde folglich dem Nachfolger „Gateway To The Antisphere“ voller Aufregung und mit hohen Erwartungen vor dem Release entgegen gefiebert. Und dies von einigen unabhängigen Seiten direkt zum besten Death Metal Album aus deutschen Landen und Jetzt-Schon-Klassiker gekürt.

Blizzen - Time Machine (EP)

BLIZZEN gelten seit einiger Zeit als eine der großen Hoffnungen in der – doch recht überschaubaren – klassischen Heavy Metal Szene des Landes. Die Hessen haben jetzt mit der „Time Machine“-EP einen ersten Vorgeschmack auf kommende Großtaten veröffentlicht und beweisen damit, dass sie allen Vorschusslorbeeren gerecht werden.

ROCK HARD FESTIVAL 2015: Die Running Order steht

Das ROCK HARD FESTIVAL, das wie immer an Pfingsten das Gelsenkirchener Amphitheater mit bester Metalmusik erfüllen wird, hat jetzt eine offizielle Running Order verpasst bekommen. In der folgenden Reihenfolge werden die Bands auftreten (In absteigender Reihenfolge natürlich):

Enforcer - From Beyond

Nachdem der Vorgänger „Death By Fire“ nicht überall nur positiv aufgenommen wurde, katapultieren sich die Schweden von ENFORCER mit „From Beyond“ im Nu wieder an die vorderste Front der Riege junger, klassischer Metal-Bands.

Insanity Alert - s/t

Nach zwei EPs (lest hier die Rezension zu „Second Opinion“) kommen die Österreicher INSANITY ALERT nun endlich mit ihrer ersten Full-Length um die Ecke und sagen in einer knappen halben Stunde alles, was es im Genre des Crossover-Thrashs zu sagen gibt.

LINDEMANN: Erster Teaser zum Album

LINDEMANN nennt sich die neue Combo von Till Lindemann (RAMMSTEIN) und Peter Tägtgren (HYPOCRISY, PAIN), das Debüt soll im Mai erscheinen. Die Truppe hat soeben einen ersten Teaser zum Album veröffentlicht:

HELLOWEEN zeigen Cover zum neuen Album "My God-Given Right"

Die Hamburger Power Metal-Legenden HELLOWEEN enthüllten soeben frisch das Cover ihres neuen Albums "My God-Given Right". Die Platte wird ab dem 29. Mai in den Regalen stehen. Laut Coverkünstler Martin Häusler (u.a. BON JOVI, QUEEN, GOTTHARD) sei das Artwork an den Naturkatastrophen-Film "The Day After Tomorrow" angelehnt und wird in 3D Lentikular erhältlich sein - ein ohne 3D-Brille dreidimensional betrachtbares Bild also.

Black Rainbows - Hawkdope

Der Bandname BLACK RAINBOWS in Kombination mit dem Albumtitel „Hawkdope“ beantwortet direkt alle Fragen, die man zur stilistischen Ausrichtung der Band haben könnte: Das italienische Trio vereint auf seinem vierten Studioalbum Doom-Elemente von Helden wie Iommi & Co. gekonnt mit coolen 70er-Vibes und -Riffs a lá RAINBOW und LED ZEPPELIN und einer krassen Stone-Schlagseite (inklusive fuzzigen Gitarren und wummerndem Bass) im Sinne von MONSTER MAGNET oder KYUSS – sie selbst bezeichnen ihren Stil als „Heavy Psych“.


SOUNDGARDEN: Neues Album soll 2016 erscheinen

Die Grunge-Legenden von SOUNDGARDEN haben angekündigt, dass 2016 wohl mit einem neuen Album zu rechnen ist. Das Album wäre das Zweite nach der Reunion und der Nachfolger des 2012 erschienenen "King Animal".

GRAVEYARD stellen neuen Bassisten vor

Die schwedischen Bluesrocker von GRAVEYARD melden sich per Videobotschaft an ihre Fans und stellen das neue, alte Bandmitglied Truls Mörck vor. Truls hat die Band 2006 mitbegründete, damals aber noch für Gitarre und Gesang gesorgt. Er ersetzt Rikard Edlund am Bass.