Against Me! - The Original Cowboy




Stil (Spielzeit): Punkrock mit Folkeinflüssen (22:16)
Label/Vertrieb (VÖ): Fat Wreck / SPV (03.07.09)
Bewertung: 5 / 10 (warum jetzt diese Platte veröffentlichen?)

Homepage

Ich bin ein wenig hin und her gerissen. Auf der einen Seite steht die unbestrittene Qualität der Songs auf diesem Album, auf der anderen Seite aber auch die Frage nach der Notwendigkeit dieser Veröffentlichung. Denn auf „The Original Cowboy" finden sich die damals aufgenommenen Demos, also die Vorproduktion für AGAINST ME!`s Knaller „As The Eternal Cowboy" von 2003. Und da die jetzt nicht extrem anders klingen und die Band zu dem damaligen Zeitpunkt - wie zu erwartend - keinen Jazzcore in ihren Punkrock gemixt hat, fragt man sich dann doch, wofür es da ein komplett neues Release gebraucht hat.

Eigentlich bin ich auch stolzer Besitzer der Original-Platte, kann diese aber im Plattenschrank zur Zeit nicht finden und somit keinen 1 zu 1-Vergleich ziehen, aber ungefähr so wie diese „neue alte" Platte klingt, habe ich auch das 2003er Release im Ohr. Ich glaube, ein oder zwei Songs fehlen („Sink Florida Sink" zum Beispiel) und ein paar Arrangements sind verändert worden (bzw. gewesen) und meinetwegen der Klang noch nicht ganz so akzentuiert - aber vor allem beim Sound macht das nichts aus, weil der hier wirklich (vor allem für ein Demo) sehr frisch, knackig und gut aus den Boxen kommt. Aber ansonsten klingen die beiden doch tatsächlich relativ ähnlich - was durchaus auch in Bezug auf eine gute Qualität zu deuten ist.

Tja, wird „As The Eternal Cowboy" vielleicht nicht mehr nachgepresst und ist ausverkauft? Ansonsten habe ich keine genau Ahnung, warum man diese Platte auf den Markt wirft. Gut, für die Die-Hard-Fan-Fraktion mag das ja durchaus etwas sein - ansonsten....
Ich gebe mal fünf Punkte, weil das genau in der Mitte liegt: Gutes Album vs. Nicht nötige Veröffentlichung.